Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 877 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Metro


Beiträge: 1.170

24.11.2008 13:20
Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Mahlzeit!

Ich habe gerade erfahren, dass MK vs. DC wohl einen deutschen Dub bekommen hat. Da ich von Midway schon einiges Schlechte gewöhnt bin, wollte ich mal wissen, wie die Synchro so geworden ist. Ich hoffe ja auf einen positiven Einfluss von DC Comics...

Shred


Beiträge: 253

25.11.2008 20:02
#2 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

habe mir das Spiel in der UK Version bestellt da im Batman Forum die deutsche Synchro total zerrissen wurde. Vor allem Batman soll grausig klingen.
Aber genauere Infos habe ich auch nicht

Brian Drummond


Beiträge: 2.444

26.11.2008 11:20
#3 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Verdammt! Das war aber zu erwarten.

Also die MK Shaloin Monks Synchro fand ich nicht soooo übel. Manches mies (vor allem der Liu Kang Sprecher), manches aber ganz in Ordnung (Kung Lao, Shang Tsung).
Das letzte Gauntlet wurde in Hamburg lokalisiert, das war auch ganz in Ordnung. Aber hey... hier geht es jetzt um MK VS DC!!! Wenn man da die üblichen Verantwortlichen ranlässt, kann das eigentlich nur in die Hose gehen.

Topper Harley


Beiträge: 625

26.11.2008 23:55
#4 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten
Ich seh das Spiel gerade auf Giga und find die Synchro eingentlich gelungen.

Ist ja Welten über Stranglehold.

Also hab nur die ersten 2-3 Cutszenes aus der DC Kampagne gesehen.

Aber eben im Kampf wo Scorpion anstatt seines "Get over here" "Komm her" schreit war schon sehr eigenartig. xD
Liegt wohl an der Gewohntheit
Metro


Beiträge: 1.170

03.12.2008 16:43
#5 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten
Die Synchronsprecher stehen säuberlich aufgelistet im Abspann. Leider scrollt der relativ schnell:

Wonder Woman - Anne Moll
Liu Kang, Ganthet - Fabian Harloff
Sub-Zero - Frank Felicetti
Raiden, Shazam - Wolf Frass
Captain Marvel, Quan-Chi - Rüdiger Schulzki
Shang Tsung, Joker - Christian Rudolph
Lex Luthor, Kano - Mario Grete
Sonya - Traudel Sperber
Batman - Matthias Sdun
Deathstroke, Darkseid, Scorpion - Erik Schäffler
Green Lantern, The Flash - Martin Sailer
Superman - Marcus Just
Shao Khan, Baraka, Jax, Dark Khan, Announcer - Holger Löwenberg
Catwoman, Kitana - Sylvie Nogler
Brian Drummond


Beiträge: 2.444

03.12.2008 16:57
#6 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Also wenn man sich schon aus Hamburg bedient, wieso kein Eberhard Haar für Batman und Hans Sievers für Joker?!?!?!?! Christian Rudolph? WHAT THE FUCK????!!

Das "liebe" ich ja so an Gamesynchros. Mögen die Sprecher auch gute Arbeit leisten, meistens hat der Teufel persönlich besetzt!

Knew-King



Beiträge: 5.206

03.12.2008 17:15
#7 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

WARGHS!!!!


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

03.12.2008 17:21
#8 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

wieso kein Eberhard Haar für Batman

Eberhard Haar wohnt und arbeitet mittlerweile in Berlin, was ein möglicher Grund gewesen sein könnte.

Brian Drummond


Beiträge: 2.444

03.12.2008 17:25
#9 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Ach, tatsächlich? Ein weiterer Verräter. ;)
Im Ernst: Gibt es schon Einsätze für ihn dort?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.142

03.12.2008 17:34
#10 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Gibt es schon Einsätze für ihn dort?

Jupp! Was Filme betrifft, unter anderem "Mirrors", "Closing the Ring" oder "SAW 4", wo er jeweils für die Cinephon gesprochen hat.

Metro


Beiträge: 1.170

03.12.2008 18:29
#11 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Der Sprecher von Batman wirkt, als hätte man ihn aus solchen Filmen entnommen, die im Nachtprogramm auf diversen Privatsendern laufen.

Ansonsten kommen die Sprecher ganz gut rüber. Obwohl Christan Rudolph als Shang Tsung komplett falsch wirkt (Michael Telloke dafür einfliegen zu lassen, wäre wohl zuviel gefordert), als Joker ist er akzeptabel.

Metro


Beiträge: 1.170

14.12.2008 15:51
#12 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

"The Flash" wird im Abspann übrigens doppelt aufgeführt. Das ist ein Fehler. Rüdiger Schulzki spricht stattdessen Quan-Chi.

Brian Drummond


Beiträge: 2.444

28.03.2009 20:54
#13 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten
Ein Kumpel von mir führt es mir gerade vor. Die Synchro ist furchtbar. Wirklich schrecklich. Von den Besetzungen stimmt fast nix, die Leistung der Sprecher ist auch suboptimal, ja selbst das Dialogbuch wirkt ziemlich hingerotzt.

Etwas wirklich Gutes habe ich zwar nicht erwartet, aber das schlägt dem Fass fast den Boden aus.
Voiceman


Beiträge: 62

12.08.2009 15:16
#14 RE: Mortal Kombat vs. DC Universe (2008) Zitat · antworten

Ich hatte gedacht, dass Batman von Martin May gesprochen wird. Klingt total ähnlich.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor