Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.107 mal aufgerufen
 Darsteller
Harvey



Beiträge: 864

01.02.2009 10:12
Jean Desailly Zitat · antworten

Jean Desailly

(Quelle: http://www.cinetom.fr/archives/2008/06/12/9544140.html)
Geboren am 24.8.1920 in Paris, Frankreich;
† am 10.6.2008 in Paris, Frankreich

Vater Goriot (1945) -
Und es ward Licht (1946) – FRITZ WAGNER
Sylvia und das Gespenst/Sylvia und das Phantom (1946) -
Vor Tagesanbruch (1949) – (DE: 1968 DFF1) - WALTER NIKLAS
Die Guillotine ist Weg (1949) - (DE: ZDF 1967)
Symphonie pastorale (1950) –
Auf in den Kampf, Torero (1951; Dokumentarfilm; Erzähler) -
Das Gelübde des Priesters/Verzeih mir meine Liebe (1952) -
Versailles – Könige und Frauen/Wenn Versailles erzählen könnte (1954) - HARTMUT RECK (2. Fassg.)
Das große Manöver (1955) – HORST NIENDORF
Herrscher des Urwalds (1958; Dokumentarfilm von Heinz Sielmann, Erzähler der frz. Fassung) -
Kommissar Maigret stellt eine Falle (1958) – JOSEPH OFFENBACH; 2. Fassg.: …
Ein Herr ohne Kleingeld (1959) – PAUL EDWIN ROTH
Die großen Familien (1959) – RAINER BRANDT, 2. Fassg. 1965: HANS-JOACHIM HANISCH
Tatort Paris (1959) – WOLF RAHTJEN
Der Favorit der Zarin/Der Chevalier des Königs (1959) – HARALD LEIPNITZ; HEINZ BEHRENS (DDR-TV)
Inspektor Kent jagt flotte Puppen (1960) – HARALD LEIPNITZ
Die Französin und die Liebe (1960, Erzähler) –
Eines Abends am Strand (1960) -
Liebe, Freiheit und Verrat/Kriegsgesetz (1961) – ANTON REIMER
Die Nacht hat dunkle Schatten (1961) – REINHARD GLEMNITZ
Galante Liebesgeschichten (1961) -
Der Teufel mit der weißen Weste (1962) – ALF MARHOLM

mit Jean-Paul Belmondo (Quelle: www.filmstarts.de)
Die sieben Hauptsünden/Die 7 Todsünden (1962) - THOMAS REINER
"Der Chevalier von Maison Rouge" (1963; TV-Serie, 13 Folgen, ARD 1965; ARTE 1995) - 1. Fassg.: ? ; 2. Fassg.: PETER AUST (auf DVD erschienen)
Die süße Haut (1964) – HOLGER HAGEN

mit Françoise Dorléac (Quelle:http://themacutocollective.blogspot.de/2...ffaut-1964.html)
(engl. Trailer: http://www.kinovalli.net/index.php?optio...id=98&Itemid=29)

Feuer auf der Haut/Der Tanz der Reiher (1966) -
Die 25. Stunde (1967) - FRIEDRICH WILHELM BAUSCHULTE
Von Killern gejagt/Die offene Rechnung (1970) -
Der Boß (1970) – LOTHAR BLUMHAGEN
Das Mädchen und der Mörder/Die Ermordung Trotzkis (1971) – HORST NAUMANN
Der Chef/Der Polizist (DDR-Titel) (1972) -
Das Erbe (1972) – GERD MARTIENZEN
Die Schlange (1973, nur Erzähler) – HEINZ PETRUO
Claudine in der Schule (1978; TV-Film) -
Claudine in Paris (1978; TV-Film) – (DE: 1993 vox)
Claudines Eheleben (1978; TV-Film) – (DE: 1993 vox)
Claudine geht (1978; TV-Film) – (DE: 1993 vox)
Eduard, der Herzensbrecher (1978) – JOACHIM NOTTKE
Ungeduld des Herzens (1979; TV-Film) - OTTO TAUSIG
"Orientexpress" (1979; 6-tlg. TV Miniserie; ARD 1982) - MICHAEL RÜTH
Kopf oder Zahl/Auch Mörder haben schöne Träume (1980) – HARMUT RECK
Der Profi (1981) – ERIC VAESSEN
Der Tiefflieger/Der Narr des Königs (DDR-Titel) (1984) -
Das Floß der Medusa (1994) -
Haus der dunklen Wünsche (2000) –
Gabin – Eine Fresse zum Verlieben (2001, TV-Dokumentarfilm) –

Danke sehr für Ergänzungen.
Gruß v. Karsten

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.885

01.02.2009 10:17
#2 RE: Jean Desailly Zitat · antworten
In der Liste fehlt die Serie "Der Chevalier von Maison Rouge" (1963).
Die 1. Synchro ist leider verschollen, die 2. Synchro wurde Anfang der 90er in Hamburg erstellt, wahrscheinlich für Tele 5 (als einziger Privatsender, der s/w-Sendungen ausstrahlte)´, hier sprach Peter Aust.

Gruß
Stefan
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.508

17.10.2013 01:13
#3 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Der Chevalier des Königs - Heinz Behrens (DDR-TV)

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2013 09:15
#4 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Die Nacht hat dunkle Schatten - Reinhard Glemnitz
25. Stunde - F. Bauschulte
Sieben Todsünden - Thomas Reiner

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.508

28.07.2015 23:55
#5 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Vor Tagesanbruch (1949) – (DE: 1968 DFF1) -> Walter Niklaus

kogenta



Beiträge: 2.000

27.10.2019 03:56
#6 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Es fehlt:
ORIENTEXPRESS (1979) -> Michael Rüth

Gruß, kogenta

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.508

29.04.2024 23:46
#7 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Von Killern gejagt/Die offene Rechnung (1970): Sample

Diese Synchro hat mich ein bisschen ratlos zurückgelassen. Marholm, AJM und Wolfgang Müller sind dabei. Also mit ziemlicher Sicherheit habe ich da mal wieder eine Düsseldorfer Synchro entdeckt. Aber viel habe ich nicht erkannt. Auch so markante Stimmen wie Hans Künster, Jochen Piel, Monika Barth, Wolf Martienzen waren nicht dabei.

PS: Was man dann doch noch alles über die "Schnellantwort" machen kann...

Django Spencer



Beiträge: 4.547

29.04.2024 23:55
#8 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Jochen Kolenda (?)

Zwiebelring



Beiträge: 6.994

01.05.2024 20:19
#9 RE: Jean Desailly Zitat · antworten

Hmm nein, ich glaube nicht. Bin mir nicht ganz sicher, aber ich tendiere eher dazu, dass er es nicht ist.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz