Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.511 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
batman


Beiträge: 492

12.03.2009 21:42
Patrik Pacard Zitat · antworten

Hallo ich abe mal ne Frage zu der Serie Patrik Pacard, es geht um die Rolle des Dimitri gespielt Jean-Claude Bouillon,
Bei den Original hörspiele, steht im Bookletals auch bei Wunschliste.de , das die Rolle von Elmar Wepper gesprochen wird, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es Norbert Langer ist.
Was stimmt nun

Danke

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

12.03.2009 22:06
#2 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Es IST Norbert Langer.

Als Konsul ist glaube ich noch Herbert Weicker zu hören gewesen.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

cool.hand.luke


Beiträge: 16

22.07.2009 02:47
#3 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Und Krystian Martinek als Prinz Ali (Pierre Clementi).

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

23.07.2009 17:57
#4 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Und Achim Geisler als Terrorist.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.273

15.01.2010 23:15
#5 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Zitat
Als Konsul ist glaube ich noch Herbert Weicker zu hören gewesen.



Ja, Herbert Weicker stimmt. Weiß jemand, wie der Schauspieler des Konsuls heißt - der ist scheinbar nirgends aufgeführt.


Deutscher Konsul (Stimme: Herbert Weicker)


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Frank Brenner



Beiträge: 8.560

23.11.2010 18:10
#6 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Hallo,

wie der Konsul heißt, konnte ich auch nicht herausfinden. In den Credits taucht er jedenfalls nicht auf. Achim Geisler spielt den Terroristen, synchronisiert sich also selbst. Die Erzählstimme müsste (wie bei IMDb) angegeben, wirklich Christian Wolff sein. Da steht übrigens auch noch Elmar Wepper (neben Norbert Langer) als Sprecher von Jean-Claude Bouillon. Ich werde das direkt mal löschen.
Jeannette Mühlmanns Synchronstimme dürfte Viktoria Brams sein, oder?
Erkennt auch jemand Edmond Tamizs Sprecher?


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Edmond Tamiz.mp3
Erzähler.mp3
Jeannette Mühlmann.mp3
Krystian Martinek (Pierre Clementi).mp3
Griz


Beiträge: 22.683

23.11.2010 19:14
#7 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Stimmt,

Erzähler: Christian Wolff
Jeanette Mühlmann: Viktoria Brams

Gruß,
Griz

Frank Brenner



Beiträge: 8.560

23.11.2010 23:46
#8 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Danke Griz!

In den Credits heißt es übrigens in den Folgen 4+5: "Synchronteile: Marika von Radvanyi/Gisela Winkel/Michael Laske". Welche Funktion könnte sich denn dahinter verbergen?


Gruß,

Frank

Scooby Doo


Beiträge: 2.148

24.11.2010 17:02
#9 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Ich rate mal ... Dialogregie u. -buch/Schnitt/Studio -> FFS ???


http://www.kai-taschner.de
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Bodo


Beiträge: 1.342

24.11.2010 18:50
#10 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Edmond Tamizs Sprecher ist Peter Capell.

Gruß
B o d o

Frank Brenner



Beiträge: 8.560

24.11.2010 20:08
#11 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Danke Bodo!

@Scooby: Klar, so irgendwie in der Art...da mir aber alle drei Namen nichts sagten, wüsste ich auch gar nicht, wer davon welche Funktion innehatte...


Gruß,

Frank

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.273

24.11.2010 20:20
#12 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Hier als Ergänzung noch eine Besetzungsliste mit Angaben aus französischen Quellen. Dieser beste Jugend-Mehrteiler der 80er wird übrigens in Kürze wiederholt - zdf neo zeigt am 28.11. und am 04.12. jeweils alle Teile nacheinander am Stück. Das Bild der zdf neo Ausstrahlung hat auch einen Tick mehr Schärfe als die Kauf-DVD.


Patrik Pacard - Entscheidung im Fjord

(Les Aventures du Jeune Patrick Pacard) (FRA)
(Patrik Pacard) (UK)


Schweizer Erstausstrahlung 04.12.1984, SF DRS (in 12 Teilen)
Deutsche Erstausstrahlung 25.12.1984, ZDF (in 6 Teilen)
Österr. Erstausstrahlung 25.12.1984, ORF (in 6 Teilen)
Französische Erstausstrahlung 02.07.1986, TF1 (in 6 Teilen)
Britische Erstausstrahlung 06.04.1992, BBC (in 12 Teilen)


Französische Bearbeitung Les Films Jacques Willemetz, Paris
Synchronatelier Studio Celtec
Ton Gerard Fougeres unter Mitarbeit von Uli Winkler


Rolle Darsteller Französische Sprecher

Patrik (Patrick) Pacard Hendrik Martz Ludovic Baujin
Peter Pacard Peter Bongartz Joël Martineau
Katrin (Catherine) Pacard Gila von Weitershausen Martine Messager
Dimitri Jean-Claude Bouillon Jean-Claude Bouillon
(Dt. Spr.: Norbert Langer)
Professor Gunström Wolfgang Kieling Edmond Bernard
Giovanna Castelli Agnes Dünneisen Beatrice Delfe
Dr. Hübner Reinhard Glemnitz Michel Gudin
Dr. Liebold Jeannette Mühlmann Jacqueline Ney
(Dt. Spr.: Viktoria Brams)
Harry Andreas Mannkopff
Harvey Karl Heinz Vosgerau Mario Santini
Charkow Jan Biczycki
Borodin Ivo Vrzal-Wiegand
Okland Knut Hinz Jean-Luc Kayser
Ibrahim Sabi Dorr
Araber Charly Muhamed Huber
Müller I Wolfram Weniger
Müller II Andreas Seyferth
Arzt Karlheinz Lemken
Prinz Ali Pierre Clementi Pierre Clementi
(Dt. Spr.: Krystian Martinek)
Dr. Achmed Edmond Tamiz Edmond Tamiz
(Dr. Spr.: Peter Capell)
Shafti Oscar Poveda
Konsul ??
(Dt. Spr.: Herbert Weicker)
Terrorist Achim Geisler
Erzähler Christian Wolff
Titellied Lady Lily
(= Erika (Goetz) Bruhn)


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Scooby Doo


Beiträge: 2.148

24.11.2010 20:46
#13 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

@Frank: Also Marika von Radvany ist mir von Synchronbuch u. -regie ein Begriff, Gisela Winkel keine Ahnung (evtl. vielleicht Cutterin) und Michael Laske is der Chef der FFS Film- & Fernsehsynchron GmbH


http://www.kai-taschner.de
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Frank Brenner



Beiträge: 8.560

25.11.2010 12:49
#14 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Danke Scooby!


Gruß,

Frank

Scooby Doo


Beiträge: 2.148

25.11.2010 22:20
#15 RE: Patrik Pacard Zitat · antworten

Zitat
Michael Laske is der Chef der FFS Film- & Fernsehsynchron GmbH



Sorry, muss mich selbst verbessern. Hab da jetzt was verwechselt. Michael Haacke ist der Chef der FFS


http://www.kai-taschner.de
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Full House »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor