Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.673 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.150

18.10.2009 14:20
Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Das Leuchten der Stille
(OT: Dear John)


DE-START: 6. Mai 2010
US-START: 5. Februar 2010
US-TRAILER: http://www.youtube.com/watch?v=pjW6IOs3XjE


Als er Savannah trifft, weiß John, dass sie die Frau seines Lebens ist. Zum ersten Mal hat er ein klares Ziel vor Augen: noch schnell seinen Militärdienst ableisten, zu dem er sich aus reiner Ziellosigkeit gemeldet hatte, und danach mit Savannah eine Familie gründen. Doch dann läuft alles anders als geplant. Die Anschläge vom 11. September erschüttern Amerika. Und auch John fühlt sich verpflichtet, sich für sein Land einzusetzen - und verlängert noch einmal seinen Vertrag. Wenig später erhält er einen Brief von Savannah: Sie wird nicht mehr länger auf ihn warten - denn sie hat sich in einen anderen verliebt. Aber John kann sie nicht vergessen. Als er endlich heimkehrt, sucht er sie auf. Sie ist verheiratet - aber immer noch seine einzige wahre Liebe. Darf er jetzt noch um sie kämpfen?

 
Channing Tatum John Tyree Tobias Nath [Trailer: Daniel Fehlow]
Amanda Seyfried Savannah Lynn Curtis Magdalena Turba
Henry Thomas Tim Wheddon Markus Pfeiffer
Richard Jenkins Mr. Tyree Bodo Wolf
Scott Porter Randy Robin Kahnmeyer
David Andrews Mr. Curtis Udo Schenk
Keith Robinson Captain Stone Michael Deffert
Mary Rachel Dudley Mrs. Curtis Sabine Arnhold
Tom Stearns Coin Dealer #1 Lutz Schnell
Michael Harding Coin Dealer #2 Uwe Büschken
Brett Rice Pastor Frank Ciazynski
Matt Blue Doctor Viktor Neumann


Ein wirklich schöner Trailer und Channing Tatum und Amanda Seyfried in einem Film ist dann noch besser. Ich hoffe nun endlich mal wieder auf die Kombi Daniel Fehlow (Alt. Ozan Ünal) und natürlich Magdalena Turba in den Hauptrollen.


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

24.02.2010 21:31
#2 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Der Start des Films wurde verschoben. Er kommt erst am 6.5.2010 in die Kinos.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.655

29.04.2010 04:49
#3 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Channing Tatum: Tobias Nath
Amanda Seyfried: Magdalena Turba
Henry Thomas: Markus Pfeiffer
Richard Jenkins: Bodo Wolf
Scott Porter: Robin Kahnmeyer
David Andrews: Udo Schenk
Keith Robinson: Michael Deffert


28:06:42:12

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

murphy


Beiträge: 2.373

29.04.2010 06:16
#4 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten


Mary Rachel Dudley | Mrs. Curtis | Sabine Arnhold
Tom Stearns | Coin Dealer #1 | Lutz Schnell
Michael Harding | Coin Dealer #2 | Uwe Büschken
Brett Rice | Pastor | Frank Ciazynski
Matt Blue | Doctor | Viktor Neumann

Zitat von schakal
Er kommt erst am 6.5.2010 in die Kinos.

... oder man lässt sich dazu breitschlagen, sich als zwei von insgesamt fünf bis sechs Herren unter hunderten von Damen in die "Ladies Night" zu begeben, und hat ihn inklusive fragwürdigem Bühnenvorprogramm plus Gratis-"Gala" bereits über sich ergehen lassen ...

Knew-King



Beiträge: 5.728

29.04.2010 12:49
#5 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Wer besetzt Tobias Nath eigentlich immer auf solche Schränke?
Hab mir gerade mal den O-Ton angesehen, kann mir nicht vorstellen wie das gut passen soll.
Abgesehen davon das Tatum zwar eine talentfreie Arschkrampe ist und sich quasi jede Besetzung damit egalisiert, passt Fehlow viel mehr auf's Gesicht und man hört ihn nicht sehr oft.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.150

29.04.2010 13:56
#6 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Man konnte Daniel Fehlow für den Film wohl nicht bekommen und da finde ich Tobias Nath schon viel besser als zuletzt Kim Hasper oder Jan-David Rönfeldt, die total Ausfälle waren. Ich hätte dann zwar immer noch auf Ozan Ünal zurück gegriffen, aber mit der Besetzung kann ich leben und es wird endlich mal wieder ein Film mit Channing Tatum den ich einigermaßen genießen kann.

Danke für die Besetzungen!


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

murphy


Beiträge: 2.373

29.04.2010 16:47
#7 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
[...] eine talentfreie Arschkrampe ist [...]

Zitat von Mew Mew Boy 16
[...] Jan-David Rönfeld [...]

Das wäre dann allerdings durchaus folgerichtig, denn gerade diese Kombination fand ich in der Vergangenheit immer besonders passend

P.S.: Rönfeldt ... wohl einer der beliebtesten "Falschgeschriebenwerder" hier im Forum
 

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

30.04.2010 15:43
#8 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Aber gerade Jan-David Rönfeldt^^ wird leider oft so besetzt. Er hat ein hammer Organ hat und es nicht verdient, immer auf schlecht spielende Darsteller, auf schwarze (Gangster), auf klischeebehaftete Typen oder einfach auf kaputte Leute besetzt zu werden.

Wer "Tödliches Kommando" gesehen hat, weiß nur zu gut, dass er auch anders kann. Auch wenn der Darsteller dort auch schwarz ist. Aber hey, alles geht nicht. Wie schonmal gesagt, wieso sollte man das Optimum ignorieren.


murphy


Beiträge: 2.373

30.04.2010 23:46
#9 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Aber gerade Jan-David Rönfeldt^^ wird leider oft so besetzt.

Ja warum denn wohl nur ...

Zitat
Er hat ein hammer Organ hat und es nicht verdient, immer auf schlecht spielende Darsteller, auf schwarze (Gangster), auf klischeebehaftete Typen oder einfach auf kaputte Leute besetzt zu werden.

Das mag ja sein, aber es passt halt so gut

Tilo Schmitz hat es so gesehen auch nicht "verdient", in fast jedem Film nur den großen, kräftig gebauten Schwarzen zu sprechen, aber ... siehe oben

Zitat
Wer "Tödliches Kommando" gesehen hat, weiß nur zu gut, dass er auch anders kann.

Herr Schmitz auch, aber frag mich bitte nicht nach Beispielen – die hab ich zwar gesehen/gehört, aber längst wieder vergessen, da es a) wirklich selten und b) ewig her ist!


"Carter, was machen Sie gerade?"
"Ich bin der Sheriff ... ich, ähm ... sheriffe."
- Peter Flechtner und Sabine Mazay (EUReKA)

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

01.05.2010 12:37
#10 RE: Das Leuchten der Stille (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von murphy

Zitat von schakal
Er hat ein hammer Organ hat und es nicht verdient, immer auf schlecht spielende Darsteller, auf schwarze (Gangster), auf klischeebehaftete Typen oder einfach auf kaputte Leute besetzt zu werden.

Das mag ja sein, aber es passt halt so gut


Ja absolut. Sehe ich auch nicht anders. Das ist ja die Krux bei der Sache.

Zitat von murphy
Tilo Schmitz hat es so gesehen auch nicht "verdient", in fast jedem Film nur den großen, kräftig gebauten Schwarzen zu sprechen, aber ... siehe oben

Ja gleiches und ebenso gutes Beispiel. Aber auch hier passt es meistens immer sehr gut. Siehe auch "Gesetz der Straße". Nur viele regen sich immer auf Tilo Schmitz wieder und wieder in so einer Rolle zu sehen. Das er das nicht NUR "verdient" hat, ist wohl klar. Dennoch kann ich mir sehr viele ohne Schmitz nicht vorstellen.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor