Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Darsteller
Jerry



Beiträge: 9.332

20.06.2010 22:30
Gael García Bernal Zitat · antworten

Gael García Bernal
(geboren am 30. November 1978 in Guadalajara, Jalisco, Mexiko)


Quelle: http://www.liveinternet.ru/users/za_smexom_nax/post98474869/

Filme:

Amores perros - Von Hunden und Menschen (2000) ??? [als Octavio]
...mit deiner Mutter auch! (2001) ??? [als Julio Zapata]
Die Versuchung des Padre Amaro (2002) Simon Jäger [als Padre Amaro]
Alle lieben Lucy (2002) Robin Kahnmeyer [als Gabriel]
Dot the I - Ein gefährlicher Kuss (2003) Manou Lubowski [als Kit Winter]
Die Reise des jungen Che (2004) Julien Haggége [als 'Che' Guevara]
La Mala educación - Schlechte Erziehung (2004) Simon Jäger [als Ángel / Juan / Zahara]
The King oder Das 11. Gebot (2005) Nico Mamone [als Elvis Alvarez]
Science of Sleep - Anleitung zum Träumen (2006) Nico Mamone [als Stéphane Miroux]
Babel (2006) Sebastian Jacob [als Santiago]
Die Stadt der Blinden (2008) Julien Haggége [als Barkeeper]
Kick it - Zwei wie Feuer und Wasser (2008) Nico Mamone [als Tato]
Mammut (2009) ??? [als Leo Vidales]
The Limits of Control (2009) ??? [als Mexikaner]
Briefe an Julia (2010) Nico Mamone [als Victor]
Und dann der Regen (2010) Markus Pfeiffer [als Sebastián]
Casa de mi padre (2012) Nico Mamone [als Ozna]
¡No! - Adiós, Señor Pinochet (2012) Markus Pfeiffer [als René Saavedra]

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Serie(n):

Mozart in the Jungle (2014-) Sebastian Jacob [als Rodrigo de Souza]

Jerry



Beiträge: 9.332

04.07.2013 20:30
#2 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Briefe an Julie (2010): Nico Mamone

Erik


Beiträge: 390

04.07.2013 20:53
#3 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Und dann der Regen (También la lluvia, Regie: Icíar Bollaín, Spanien/Frankreich 2010) als Sebastián: Markus Pfeiffer
No (No, Regie: Pablo Larraín, Chile/USA/Frankreich/Mexiko 2012) als René Saavedra: Markus Pfeiffer

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

11.09.2013 12:21
#4 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Casa de mi Padre (2012) (Onza): Nico Mamone

Chat Noir


Beiträge: 8.321

24.05.2015 00:23
#5 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

In "Mozart in the Jungle" (seit 2014, als Rodrigo de Souza) ist es leider Sebastian Christoph Jacob geworden.

aijinn


Beiträge: 1.723

25.05.2015 09:58
#6 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Ich finde, er macht es aber sehr gut. Von daher ist 'leider' hier nicht sooooo treffend. Was ich aber zum Besten geben wollte, ohne Sebastian herabzuwürdigen, ist, dass die ursprüngliche Casting-Entscheidung der Redaktion aufgrund eines Krankheitsfalles nicht umgesetzt werden konnte. So ist dann SCJ nachgerückt. Und das Ergebnis kann sich trotzdem hören lassen.

Chat Noir


Beiträge: 8.321

25.05.2015 11:52
#7 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Ich bin Nico Mamone gewöhnt, daher das "leider". Schlecht macht er's aber nicht, da hast du schon recht.

aijinn


Beiträge: 1.723

25.05.2015 15:53
#8 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Siehste. :P Das Casting hatte aber auch Nico Mamone nicht gewonnen. Aber natürlich war er dabei.

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

16.11.2017 19:58
#9 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Coco – Lebendiger als das Leben (2017): Karlo Hackenberger [als Hector (Stimme)]

David_88


Beiträge: 1.293

11.05.2023 16:00
#10 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Dieser eine Sommer (2022): Johannes Raspe

David_88


Beiträge: 1.293

22.09.2023 06:37
#11 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Cassandro (2023): Nicola Fritzen

ek221


Beiträge: 85

16.11.2023 00:25
#12 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Um ein paar Lücken der Vergangenheit zu schließen:

Y tu mamá también – Lust for Life (2001): Julien Haggège [Alternativtitel: ...mit deiner Mutter auch!]
Fidel & Che (2002): Julien Haggège
Desierto – Tödliche Hetzjagd (2015): Markus Pfeiffer

Anmerkung: Bernal spielte sowohl in "Die Reise des jungen Che" (2004) als auch "Fidel & Che" (2002) den Che Guevara und wurde in beiden voneinander unabhängigen Filmproduktionen von Julien Haggège gesprochen. "Fidel & Che" kam dabei meines Erachtens hierzulande erst gegen 2005 als Direct-to-Video heraus. Man besetzte Haggège dort also retroaktiv und ganz gezielt, da man ansonsten durchweg auf Hamburger Leute zurückgegriffen hat.

Mammut (2009): https://vocaroo.com/194wu9VpbNPo (Berliner Synchro). Keiner der üblichen Verdächtigen Haggège, Pfeiffer oder Mamone. Für den Fall, dass jemand den Sprecher absehbar zuordnen kann.

Chat Noir


Beiträge: 8.321

16.11.2023 23:51
#13 RE: Gael García Bernal Zitat · antworten

Hier wird Barnaby Metschurat als Synchronstimme für die Rolle "Leo" in "Mammut (2009) aufgeführt: https://www.weltbild.ch/artikel/film/mam...6-1#contributor (Reiter "Mitwirkende")

Gina Gershon »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz