Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.113 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
mooniz



Beiträge: 7.091

22.07.2010 15:44
Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten



Piper Perabo Annie Walker Anna Carlsson Eva Michaelis
Christopher Gorham Auggie Anderson Kim Hasper
Kari Matchett Joan Campbell Andrea Aust Andrea Solter
Eric Lively Conrad Sheehan III Frank Schaff Michael Deffert
Anne Dudek Danielle Brooks Diana Borgwardt
Peter Gallagher Arthur Campbell Peter Reinhardt
Emmanuelle Vaugier Liza Hearn Ghadah Al-Akel
Sendhil Ramamurthy Jai Wilcox Viktor Neumann Viktor Neumann

Gastrollen:
Eion Bailey Ben Mercer Oliver Siebeck Tommy Morgenstern
Gregory Itzin Henry Wilcox Lutz Mackensy
Oded Fehr Eyal Lavine Peter Flechtner Frank Glaubrecht


neue serie, die in den usa angelaufen ist. die trailer sehen ganz vielversprechend aus. ich weiß nicht, ob die serie jemals zu uns kommt,
aber die schauspieler, die dort mitspielen interssierten mich und daher erstelle ich einfach mal eine spekulationsliste.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Dylan



Beiträge: 6.265

25.07.2010 21:55
#2 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Ich bin von den Trailern schwer angetan. Könnte eine klasse Serie werden.


Zitat
Piper Perabo Annie Walker Anna Carlsson


Wenn ich mir die bisherigen Besetzungen so anschaue, liegt die Besetzung wirklich nahe. Ist so die einzige, die regelmäßig besetzt wurde. Wäre allgemein wohl gut, wenn sie es werden würde.
Persönlich frag ich mich aber: Passt die wirklich so gut?
Hab von Perabo bisher kaum was gesehen. Aber Anna Carlsson erscheint mir für sie jetzt nicht so passend. Aber ich lass mich dann gerne eines besseren belehren. Wir werden sehen...

Als ich die Trailer gesehen hab, war meine erste Idee Sonja Spuhl. Die würde fabelhaft passen. Andererseits ist die Besetzung irgendwie einfallslos. Sie wird ja oft auf so ein Typ Frau besetzt.
Aber wer dann?
Piper Perabo klingt im Original frech und kratzig. Wenn ich die Liste mit ihren Besetzungen so durchgehe, würde mir Giuliana Jakobeit gut gefallen. Käme gut vom Gesicht, aber viel mit dem O-Ton hat sie nicht gemein, hhm. Klingt zu brav.
Stephanie Kellner wäre noch überlegenswert. Die würde wohl gut passen, aber mir ist die schon wieder zu frech für Perabo. Die anderen bisherigen Sprecherinnen würd ich nicht in Betracht ziehen.

Okay, nachdem ich das nun so durchgegangen bin, bin ich für Sonja Spuhl und sollte die Synchro doch nach München gehen, fänd ich Maren Rainer gut.



Zitat
Christopher Gorham Auggie Anderson Kim Hasper
Peter Gallagher Arthur Campbell Peter Reinhardt


Stimme ich dir zu. Hoffentlich werden die beiden wieder besetzt.


Zitat
Oded Fehr ? Frank Glaubrecht


Entweder er oder Ingo Albrecht. Fand ich beide sehr passend. Aber bitte nicht wieder Peter Flechtner...


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.422

25.07.2010 23:03
#3 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Ich finde die Serie auch sehr interessant und ansprechend. In manchen Foren wird sie schon als das "ALIAS 2.0" gehandelt, nur nicht so komplex wie das "Original".

Bei Piper Perabo war Anna Carlsson mein Erstkontakt und war auch die (bisher) passenste in meinen Augen. Ich kann mir Anna Carlsson sehr gut in dieser Rolle vorstellen. Aber wenn man mal über den Tellerrand schaut, würde mir spontan Eva Michaelis einfallen, die ich ebenfalls als sehr passend empfinden würde. Vielleicht, wenn ich so darüber nachdenke, sogar einen Tick besser als Anna Carlsson. Und ja umso mehr ich schreibe, desto mehr wäre Eva Michaelis meine Favoritin für die Rolle. :)

Wenn ich dann nach München gehen würde, wären in meinen Augen Angela Wiederhut, Stefanie von Lerchenfeld und Tatjana Pokorny erwähnenswert. Wenn es etwas rauer und tougher sein soll, dann vielleicht Annina Braunmiller oder wenn es etwas reifer sein sollte, würde ich auf Melanie Manstein zurück greifen.

Bei Oded Fehr würde ich ansich sehr gerne Ingo Albrecht hören und Kari Matchett mit Andrea Solter wäre wunderbar.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

mooniz



Beiträge: 7.091

26.07.2010 00:44
#4 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

eva michaelis ist eine sehr gute idee.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Dylan



Beiträge: 6.265

14.07.2011 12:44
#5 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Covert Affairs läuft ab den 12. September auf 13th Street.
Laut Synchronkartei wird die Serie in Berlin bearbeitet.

mooniz



Beiträge: 7.091

14.07.2011 14:13
#6 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

12. september? dann läuft die synchro sicher schon.
ghadah und eva dürften dann doch kein problem sein.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

21.07.2011 13:28
#7 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten


Piper Perabo Anna Carlsson
Christopher Gorham Kim Hasper
Kari Matchett Andrea Aust
Eric Lively Frank Schaff
Anne Dudek Diana Borgwardt
Peter Gallagher Peter Reinhardt
Sendhil Ramamurthy Viktor Neumann
Emmanuelle Vaugier Ghadah Al-Akel
Fünfeinhalb Richtige. Immerhin.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.422

21.07.2011 13:34
#8 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Die Besetzungen gefallen mir, auch wenn ich lieber wieder Andrea Solter auf Kari Matchett gehört hätte. Aber kann sich sehen lassen.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

N8falke



Beiträge: 3.471

21.07.2011 14:00
#9 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Sehr schöne Besetzungen.

Jerry



Beiträge: 9.323

21.07.2011 14:02
#10 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

@Mew Mew & N8falke: Ihr beiden habt absolut recht.

mooniz



Beiträge: 7.091

21.07.2011 15:00
#11 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

ich freu mich!
vor allem darüber!

Zitat von schakal
Peter Gallagher	     Peter Reinhardt
Emmanuelle Vaugier Ghadah Al-Akel


über andera solter hätte ich mich auch eher gefreut, aber ok, immerhin der gleiche vorname.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.251

21.07.2011 16:20
#12 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Um Gottes willen, eine Synchronbesetzung, die ausschließlich aus wünschenswerten Top-Kontinuitäten besteht - was ist denn jetzt kaputt? Naht der Weltuntergang?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mooniz



Beiträge: 7.091

21.07.2011 16:42
#13 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
eine Synchronbesetzung, die ausschließlich aus wünschenswerten Top-Kontinuitäten besteht


wo das denn? nicht alle wie man sieht.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.251

21.07.2011 16:50
#14 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

5-6 meiner Wunschkontinuitäten, der Rest ist mir egal, aber trotzdem Kontinuität.
(Klartext: Ich find Andrea Aust durchaus gut, hätte vll. eher noch Judith Brandt wie in L.A. CRASH akzeptiert.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mooniz



Beiträge: 7.091

21.07.2011 17:00
#15 RE: Covert Affairs (USA, 2010- ) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
5-6 meiner Wunschkontinuitäten, der Rest ist mir egal, aber trotzdem Kontinuität.
(Klartext: Ich find Andrea Aust durchaus gut, hätte vll. eher noch Judith Brandt wie in L.A. CRASH akzeptiert.)


ach so. verstehe.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor