Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 766 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Frank Brenner



Beiträge: 7.306

05.08.2010 09:33
Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

Hallo,

da der Film nun auf DVD erscheinen wird, würde es mich freuen, wenn man die Sprecher mal etwas umfassender herausfinden könnte - Stefan, wir sind auf Deine Hilfe angewiesen

Quietsch...quietsch...Wer bohrt denn da nach Öl?
aka: Gauner, Gags und Geldgeschäfte/Wer bohrt denn da nach Öl?. OT: Pouic-Pouic.


Louis de Funès (Léonard Monestier) [Horst Kempe/Westfassung: Klaus Miedel - falls hier tatsächlich mehr als der Trailer existiert]
Mireille Darc (Patricia Monestier) [Astrid Bless]
Roger Dumas (Paul Monestier) [Hasso Billerbeck]
Jacqueline Maillan (Cynthia Monestier) [Marlies Reusche?]
Christian Marin (Butler Charles) [Wolfgang Jakob]
Philippe Nicaud (Simon Guilbaud) [Justus Fritzsche]
Guy Tréjan (Antoine Brevin) [Klaus Glowalla]
Daniel Ceccaldi (Pedro Casellini)
Yana Chouri (Palma Diamentino) [Barbara Trommer]
Philippe Dumat (Morrison) [Manfred Heine]


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Daniel Ceccaldi.mp3
Jacqueline Maillan.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

05.08.2010 10:55
#2 RE: Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

Roger Dumas (Paul Monestier) - Hasso Billerbeck
Jacqueline Maillan (Cynthia Monestier) - Marlies Reusche? (ich kenne die Stimme, weiß aber gerade nicht, wo ich sie unterbringen soll)
Christian Marin (Butler Charles) - Wolfgang Jakob
Philippe Nicaud (Simon Guilbaud) - Dieter Bellmann
Guy Tréjan (Antoine Brevin) - Klaus Glowalla
Yana Chouri (Palma Diamentino) - Barbara Trommer
Philippe Dumat (Morrison) - Manfred Heine

An Ceccaldi bin ich gescheitert, aber auch sonst eine recht gute Bilanz.

Gruß
Stefan


Frank Brenner



Beiträge: 7.306

05.08.2010 17:36
#3 RE: Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

Hi Stefan,

Zitat
aber auch sonst eine recht gute Bilanz



auf jeden Fall! Vielen herzlichen Dank!


Gruß,

Frank

Hei_Ne


Beiträge: 36

09.08.2010 22:22
#4 RE: Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

Ist eigentlich sicher, dass es einen Trailer mit Klaus Miedel auf de Funès gibt? Zumindest den kompletten Film gibt es nicht mit Miedel. KINOWELT die ja die DVD rausbringen haben überall danach gesucht, aber nur Westkopien mit DEFA-Synchros gefunden. Vielleicht ist der Trailer auf der DVD ja auf deutsch. Bin gespannt.

Frank Brenner



Beiträge: 7.306

10.08.2010 06:44
#5 RE: Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

Hallo,

Zitat
Vielleicht ist der Trailer auf der DVD ja auf deutsch. Bin gespannt.



Nein, auf der DVD gibt es leider auch nur einen untertitelten Originaltrailer aus Frankreich...


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

22.01.2016 21:16
#6 RE: Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

Aua, was habe ich denn da für einen Blödsinn gemacht? Und kein Silenzio, kein Jeannot, der diesen Film kennt und mich korrigiert?
Philippe Nicaud wurde nicht von Bellmann gesprochen, sondern von Justus Fritzsche! Klar, die Stimmen sind sich ähnlich, aber sowas dürfte mir nicht passieren ...

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.032

22.01.2016 22:26
#7 RE: Quietsch...quietsch...wer bohrt denn da nach Öl?/Gauner, Gags und Geldgeschäfte (Pouic-Pouic; 1963; DF: ca. 1972) Zitat · antworten

In der Tat, Silenzio kennt den Film und damit dessen Synchro bisher gar nicht. Philippe Nicaud wurde übrigens auch in "Jacky - wer bist du?" (1. DDR-Synchro) von Justus Fritzsche gesprochen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor