Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Kira Nerys


Beiträge: 118

16.09.2010 12:24
Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Der NDR teilte gestern mit, das Fiedler im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

Er hatte eine sehr markante Stimme, er wird mir immer als ''Mr. Claudius'' aus ''Die drei ??? und der Superpapagei'' im Gedächnis bleiben

Synchronfan


Beiträge: 688

16.09.2010 13:52
#2 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Auch ich hab ihn immer sehr gern gehört. Mein Beileid an die Angehörigen.

Aristeides


Beiträge: 1.569

16.09.2010 15:10
#3 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Eine vielseitige Persönlichkeit. Mein Beileid allen Angehörigen.


Wer kann mir mit Bildern von Hallgard Bruckhaus, Heinz Palm, Hans Wiegner oder einigen anderen weiterhelfen?
Wer weiß etwas über den Verbleib von Paula Lepa, Jochen Sehrndt, Horst Sommer oder einigen anderen Synchronschaffenden?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2010 16:19
#4 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Hammerstimme. War perfekt für Slim Pickens.
Leider viel zu selten besetzt, obwohl er durchaus in verschiedenen Städten genommen wurde.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"...und dem Alten kannst du bestellen: In meinen Augen ist er ein Arschloch!"
Herbert Weicker für Ray Milland in "Die Frau aus zweiter Hand"

Lammers


Beiträge: 3.625

16.09.2010 16:53
#5 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Ich kenne zwar nur wenige Auftritte von ihm (Die drei ??? und die Musikpiraten, Ladykillers (1954) sowie einen Auftritt bei "DAS" im NDR), aber er hatte eine markante Stimme, die mir aufgefallen ist. Mein Beileid.


berti


Beiträge: 14.849

06.12.2018 15:09
#6 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #4
Hammerstimme. War perfekt für Slim Pickens.
Leider viel zu selten besetzt, obwohl er durchaus in verschiedenen Städten genommen wurde.

Bei dieser interessanten Stimme ist es wirklich erstaunlich, dass er in Synchros und Hörspielen vergleichsweise selten zu hören war. Aber dafür war er in den Bereichen Theater, Rundfunk und Lesungen sehr aktiv.
Ein Jahr vor seinem Tod erschien das Buch "Alles Theater: Erinnerungen in Gesprächen ... meist mit Publikum". Keine eigentliche Autobiographie, sondern eine Zusammenstellung verschiedener Interviews und Auftritte vor Publikum, bei denen er Einiges zu erzählen hatte. Sicher wiederholen sich dabei manche Punkte, aber wer an der Geschichte von Theater und Radio in der Nachkriegszeit interessiert ist, findet hier sicher viele interessante Dinge.

berti


Beiträge: 14.849

06.12.2018 15:13
#7 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Zitat von Kira Nerys im Beitrag #1
Er hatte eine sehr markante Stimme, er wird mir immer als ''Mr. Claudius'' aus ''Die drei ??? und der Superpapagei'' im Gedächnis bleiben

Laut dem erwähnten Buch scheint es gerade diese Rolle gewesen zu sein, mit der ihn viele Generationen verbanden. Immerhin war es die erste Folge der Reihe, und Jahrzehnte später wiederholte er sie im Rahmen einer Neuproduktion.
Mir persönlich ist er bereits vorher durch zwei andere kleine, aber markante Rollen in Hörspielen aufgefallen: Charles Niedland im "Karpatenhund" und Commissioner Hunt im dritten Teil der Trilogie "Der schwarze Bumerang"

Lord Peter



Beiträge: 3.881

07.12.2018 15:01
#8 RE: Gerlach Fiedler verstorben Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #7
Zitat von Kira Nerys im Beitrag #1
Er hatte eine sehr markante Stimme, er wird mir immer als ''Mr. Claudius'' aus ''Die drei ??? und der Superpapagei'' im Gedächnis bleiben

Laut dem erwähnten Buch scheint es gerade diese Rolle gewesen zu sein, mit der ihn viele Generationen verbanden. Immerhin war es die erste Folge der Reihe, und Jahrzehnte später wiederholte er sie im Rahmen einer Neuproduktion.
Mir persönlich ist er bereits vorher durch zwei andere kleine, aber markante Rollen in Hörspielen aufgefallen: Charles Niedland im "Karpatenhund" und Commissioner Hunt im dritten Teil der Trilogie "Der schwarze Bumerang"


Nicht zu vergessen seine Darbietung als John Dickson Carrs Dr. Fell, der in Das dunkle Zimmer den Mord an Günter Ungeheuer aufklärt. Aber auch als Erzähler in Dickens "Weihnachtsgeschichte" (Version mit Alistair Sim) war er sehr markant.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

«« Joe Morton
Pierre Brice »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor