Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.071 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Kirk20



Beiträge: 2.136

04.11.2010 21:16
Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten


Rolle           Sprecher
Sam Gamdschie Patrick Bach
Galadriel Claudia Urbschat-Mingues
Legolas Viktor Neumann
Gimli Jürgen Kluckert
Elrond Peter Reinhardt
Rose Gamdschie Anja Rybiczka(?)
Tom Hüttinger Eberhard Prüter

Deutsches Intro

Hier wechseln sich Film- und Spielsynchro immer wieder ab. Besonders bei Gimli geschieht das häufig: Erst Wolfgang Hess, dann Jürgen Kluckert und dann wieder Wolfgang Hess. Aber schön Joachim Höppner nochmal zu hören. Patrick Bach spricht auch in der Spielsynchro Sam Gamdschie. Die Sprecher der Filmsynchro habe ich ausgelassen.


"Sein oder nicht sein? Nicht sein... wetten?"
[Thomas Danneberg in Last Action Hero]

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Elrond.mp3
Rose Gamdschie.mp3
Herr Frodo


Beiträge: 400

04.11.2010 21:40
#2 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Ich finde Galadriel sehr schwach. Klingt total nach Radio.

Knew-King



Beiträge: 5.780

04.11.2010 21:44
#3 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Seh ick och so. Neumann mag sich der Moogschen Diktion ja noch gut anpassen, aber sonst ist das etwas sehr unkreativ besetzt.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

SFC



Beiträge: 1.300

05.11.2010 09:45
#4 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Billger kann man ein Spiel wohl nicht synchronisieren^^ Ist ja schön, dass sich stellenweise die Filmsynchro übernehmen ließ. Schauspielrisch mit Sicherheit fast jeder Spielesynchro überlegen. Aber wenn man für die neuen Sätze nicht dieselben Sprecher bekommt, sollte man lieber gleich alles neu machen - oder es ganz bleiben lassen. Bezeichnend auch, dass viele Dialoge gar nicht erst vertont wurden. Grafisch macht das Spiel auch nicht viel her, dabei können auch comichafte Welten gut aussehen. Typischer Konsolenschrott.


Brian Drummond


Beiträge: 2.894

05.11.2010 10:22
#5 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

lol


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

05.11.2010 10:36
#6 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Elrond: Peter Reinhardt
Rose Gamdschie: Anja Rybiczka (?)


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Kirk20



Beiträge: 2.136

05.11.2010 13:14
#7 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Zitat von SFC
Billger kann man ein Spiel wohl nicht synchronisieren^^ Ist ja schön, dass sich stellenweise die Filmsynchro übernehmen ließ. Schauspielrisch mit Sicherheit fast jeder Spielesynchro überlegen. Aber wenn man für die neuen Sätze nicht dieselben Sprecher bekommt, sollte man lieber gleich alles neu machen - oder es ganz bleiben lassen. Bezeichnend auch, dass viele Dialoge gar nicht erst vertont wurden. Grafisch macht das Spiel auch nicht viel her, dabei können auch comichafte Welten gut aussehen. Typischer Konsolenschrott.


Ist in der englische Version aber auch so. Dort hat auch nur Sam seine Filmstimme.


"Sein oder nicht sein? Nicht sein... wetten?"
[Thomas Danneberg in Last Action Hero]

Persian



Beiträge: 934

05.11.2010 13:33
#8 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Typisches Lizenz-Spiel, mehr muss man dazu nicht sagen.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

05.11.2010 17:29
#9 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Zitat
Ist in der englische Version aber auch so. Dort hat auch nur Sam seine Filmstimme.



Ich finde die Lage aber nicht vergleichbar. Die haben eigentlich keine andere Möglichkeit, falls der Filmschauspieler nicht sprechen will oder kann.

Kirk20



Beiträge: 2.136

05.11.2010 20:04
#10 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Ich weiß. Wollte damit nur sagen, dass die deutsche Vertonung in diesem Punkt nicht schlechter ist als die englische (was ja meist immer der Fall ist). ;)


"Sein oder nicht sein? Nicht sein... wetten?"
[Thomas Danneberg in Last Action Hero]

SFC



Beiträge: 1.300

05.11.2010 20:10
#11 RE: Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (2010) Zitat · antworten

Immerhin sind es Qualitätssprecher geworden. Hätte schlechter kommen können.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz