Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Willoughby


Beiträge: 1.302

11.12.2010 16:33
Matalo (1971) Zitat · antworten

Synchronisation: Aventin Filmstudio, München (1971)
Deutsche Kinopremiere: 3.12.1971 (Adria)
2007 auf DVD erschienen.

Lee Van Cleef - Roy King - Holger Hagen
James Mason - Francisco Montero - Paul Klinger
Gina Lollobrigida - Alicia - Marion Degler
Simón Andreu - Angel Santos - Ivar Combrinck
Diana Lorys - Dolores - Viktoria Brams
Gianni Garko - Ed Pace - Reinhard Glemnitz
Aldo Sambrell - Canales - Manfred Schott
Jess Hahn - Tom Odie - Erik Jelde
Daniel Martín - False Montero - Thomas Reiner
Luis Rivera ... Orozco
Lone Ferck ... Conchita
Eduardo Fajardo - General Duarte - Paul Bürks
Sergio Fantoni - Colonel Enrique Fierro - Hans-Michael Rehberg
José Manuel Martín ... Mexikanischer Soldat

Vielen Dank für weitere Ergänzungen.


berti


Beiträge: 15.220

11.12.2010 16:58
#2 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

Funktioniert Holger Hagen? Mücke hat ihn vor längerer Zeit mal als "blass" bezeichnet(topic-threaded.php?forum=11776730&threaded=1&id=501909&message=7068128), und kombiniert mit Van Cleefs Gesicht kann ich mir seine Stimme nicht so recht vorstellen.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.614

11.12.2010 17:01
#3 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

Holger Hagen sprach Lee Van Cleef? Das wäre in der Tat eine merkwürdige Besetzung.


"Ich darf Sie nicht reinlassen, Mr. Jason schöpft grade."
"Ach, da schöpf ich doch 'ne Kelle mit."
Beate Hasenau und Karlheinz Brunnemann in "Department S"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 18:47
#4 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

Hagen war eigentlich der einzige Sprecher, den ich je für Lee Van Cleef gehört habe, mit dem Van Cleef beinahe bieder wirkte und überhaupt nichts Forsches, Schneidendes oder Souveränes mehr hatte. Eine äußerst ärgerliche Besetzung, da Van Cleef damals mindestens drei herausragend passende Sprecher hatte:
Heinz Petruo, Wolfgang Kieling und Christian Marschall. Auch Gerd Martienzen ist vertretbar und selbst Arnold Marquis war definitv noch besser als Holger Hagen. Im Grunde hätte ich auch Klaus Miedel gerne nochmal in einer späteren Synchro gehört.
Wenn schon eine typische Heldenstimme für Lee Van Cleef, dann doch bitte wenigstens Michael Chevalier, der selbst zu Zeiten, als er noch nicht so tief klang immer noch besser als Hagen gewesen wäre (wenigstens in den 70ern).


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zeit für ein letztes Gebet."
Reent Reins für Don Johnson in "Machete"

kogenta



Beiträge: 1.728

11.12.2010 21:08
#5 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

Habe abweichend Eduard Wandrey für Jess Hahn notiert und zusätzlich Paul Bürks für Eduardo Fajardo.
Ohne Gewähr, ist ewig her.

Gruß, kogenta


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2010 21:30
#6 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

Wandrey war's definitiv nicht. Erinnere mich auch an Jelde.
Bei Fajardo hab ich mal auf Paul Bürks getippt. Hier aber auch von mir keine Gewähr.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zeit für ein letztes Gebet."
Reent Reins für Don Johnson in "Machete"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.418

11.12.2010 21:38
#7 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby
Gianni Garko - Ed Pace - Berno von Cramm ?



Für mich ist das, wie ich im anderen Thread schon angesprochen hatte, Reinhard Glemnitz.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Arne


Beiträge: 584

12.12.2010 11:41
#8 RE: Matalo (1971) Zitat · antworten

In der Online-Datenbank steht noch Berno von Cramm,

aber ich habe nach meinem Hören auch entschieden: Das ist
Reinhard Glemnitz.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz