Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 898 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Lammers


Beiträge: 3.674

09.01.2011 20:22
Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1989) Zitat · antworten

Mord im Nachtclub (USA 1937)
OT: Marked Woman



Quelle: http://www.thefullwiki.org/Marked_Woman

Humphrey Bogart   - David Graham   - Frank Engelhardt
Bette Davis - Mary - Gudrun Vaupel
Lola Lane - Gabby - Doris Gallart
Isabel Jewell - Emmy Lou - Katharina Lopinski
Rosalind Marquis - Florrie - Susanne von Medvey
Mayo Methot - Estelle - Liz Verhoeven
Jane Bryan - Betty - Inez Günther
Eduardo Ciannelli - Johnny Vanning - Günter Ungeheuer
Allen Jenkins - Louie - Horst Sachtleben


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
bryan.mp3
cianelli.mp3
davis.mp3
jewell.mp3
lane.mp3
marquis.mp3
methot.mp3
dlh


Beiträge: 11.813

09.01.2011 20:29
#2 RE: Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1991) Zitat · antworten

Bette Davis -> Gudrun Vaupel


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.062

09.01.2011 20:45
#3 RE: Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1991) Zitat · antworten

bryan.mp3 -> Inez Günther
cianelli.mp3 -> nicht Bardischewski. "Indirekte Beleuchtung": Manfred Erdmann
jewell.mp3 -> Katharina Lopinski
lane.mp3 -> Doris Gallart

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

09.01.2011 22:27
#4 RE: Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1991) Zitat · antworten

Rosalind Marquis > Susanne von Medvey
Mayo Methot > Liz Verhoeven

Die Synchro lief übrigens 1989 schon im ORF. 1991 war die erste dt. Ausstrahlung im ZDF.


RoTa


Beiträge: 1.252

09.01.2011 22:41
#5 RE: Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1991) Zitat · antworten

Hallo,

bei Eduardo Ciannelli (mit 2 "n") ist wohl ein kleines Missverständnis aufgetreten:

Ciannellis dt. Stimme ist Günther Ungeheuer - die Worte "Indirekte Beleuchtung" spricht, wie Tobias vermerkte, Manfred Erdmann.

MfG
Jürgen

Lammers


Beiträge: 3.674

10.01.2011 00:02
#6 RE: Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1989) Zitat · antworten

Zitat von Stephen
Die Synchro lief übrigens 1989 schon im ORF. 1991 war die erste dt. Ausstrahlung im ZDF.



Die Angabe stammte auch aus dem "Lexikon des internationalen Films". Wurde die Synchro speziell für den ORF gemacht ?
Ich könnte nämlich höchstens an Horst Sachtleben und Frank Engelhardt festmachen, dass die Synchro in München gemacht wurde, da mir einige Personen gar nichts sagen; ich könnte sie städtemäßig nicht zuordnen.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

10.01.2011 18:35
#7 RE: Mord im Nachtclub (USA 1937/DF 1989) Zitat · antworten

Zitat von Lammers
Wurde die Synchro speziell für den ORF gemacht ?
Ich könnte nämlich höchstens an Horst Sachtleben und Frank Engelhardt festmachen, dass die Synchro in München gemacht wurde, da mir einige Personen gar nichts sagen; ich könnte sie städtemäßig nicht zuordnen.



Ist schon ganz klar eine Münchner Synchro. ORF und deutsche Sender kooperieren bei Synchros sicher genauso wie bei Film- und Serienproduktionen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz