Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.259 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
lupoprezzo


Beiträge: 2.244

07.03.2011 00:46
Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

BLUTIGE SEIDE
Sei donne per l'assassino, I/F/D 1964


Dt. EA: 27.11.1964 (FSK-Vorlage: 15.07.1964)
Erst-Verleih: Gloria Film
Deutsche Bearbeitung: Interopa Film GmbH, Berlin/West
Dialogregie: Gert Weber (?)
Deutsches Buch: Gert Weber (?)

Contessa Christiana EVA BARTOK Maria Landrock
Massimo Morlacchi CAMERON MITCHELL Klaus Miedel
Inspektor Silvestri THOMAS REINER dto.
Nicole ARIANNA GORINI Marianne Prenzel
Franco Scalo DANTE DI PAOLO Gerd Martienzen
Tao-Li CLAUDE DANTES ???
Peggy MARY ARDEN Marianne Mosa (?)
Riccardo Morelli FRANCO RESSEL Lothar Blumhagen
Cesare Lazarini LUCIANO PIGOZZI Arnold Marquis
Greta LEA LANDER Uta Hallant
Marco MASSIMO RIGHI Wolfgang Draeger
Isabella FRANCESCA UNGARO Eva-Maria Werth
Inspektor Zanchin GIULIANO RAFFAELLI Jan Hendriks (?)
Clarice HARRIET WHITE MEDIN Elfe Schneider
Dolores HEIDI STROH ???
Tankwart ENZO CERUSICO Joachim Kemmer (?)

Im Netz gibt's dazu schon einige Listen, aber da haben sich m.E. ein paar Fehler eingeschlichen. Mit den Rollennamen gibt's auch einiges an Durcheinander, weil wohl die ital. und engl. Fassung teils unterschiedliche Namen verwendet - ich hab mich da jetzt mal an die in der dt. Fassung genannten Namen gehalten.

Als Tankwart meine ich Joachim Kemmer zu erkennen; das wäre dann allerdings seine früheste mir bekannte Rolle.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
tao-li_greta.mp3
peggy_clarice.mp3
isabella.mp3
zanchin_tankwart.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.839

07.03.2011 08:04
#2 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Eine Anmerkung zu diesem Film, die nichts mit Synchronisation zu tun hat: ein Teil der Musik wurde in Bavas großartigem Film "Die toten Augen des Dr. Dracula" wiederverwertet (das Gleiche geschah mit "Der Dämon und die Jungfrau").

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

08.03.2011 01:30
#3 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Brigitte Grothum und Edith Schneider sind korrekt. Joachim Kemmer würde ich aber eher verneinen. Hat zwar Ähnlichkeit, aber mehr auch nicht. Keine Ahnung, wer der dann Sprecher ist.


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.584

08.03.2011 12:46
#4 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Hmm, ich würd es andersrum sehen. Edith Schneider konnte ich da eher nicht raushören, Kemmer dagegen kommt hin würde ich sagen. Sagt denn "Isabelle" überhaupt was? Die ist doch gleich das erste Opfer, oder?

lupoprezzo


Beiträge: 2.244

09.03.2011 20:11
#5 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Hab im Ausgangspost mal Samples hochgeladen. Direkt sagt Isabelle nur sehr wenig, aber wenn Nicole in Isabelles Tagebuch liest, hört man auch nochmal ihre Stimme.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

10.03.2011 15:22
#6 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Leider kommt allerdings kein Ton bei den Samples...


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

lupoprezzo


Beiträge: 2.244

10.03.2011 15:28
#7 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Komisch, bei mir geht's! Kein Ton bei allen vier Samples? Sonst noch jemand das Problem?


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

10.03.2011 15:32
#8 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Ja, bei allen vier Samples kein Ton. Aber vielleicht ist es nur bei mir so, wer weiß...


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.624

10.03.2011 16:13
#9 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Jetzt kommt überraschenderweise wieder Ton bei mir.

Der Tankwart könnte doch Joachim Kemmer sein, Isabella klingt nach Eva-Maria Werth.


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

kinofilmfan


Beiträge: 2.238

10.03.2011 16:18
#10 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Hallo,

"Zanchin" hört sich für mich nach Jan Hendriks an. Joachim Kemmer habe ich in dem Sample nicht gehört.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Jeannot



Beiträge: 2.110

11.03.2011 10:11
#11 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Edith Schneider kann man völlig ausschließen. Mary Arden klingt eher nach Bettina Schön, aber eben nur "nach". Das gilt leider auch für Hendriks und Kemmer. Nach meiner Meinung haben beide nicht gesprochen.
Gruß, Rolf


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.584

12.03.2011 17:29
#12 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Eva-Maria Werth ist auf jeden Fall korrekt, Hendriks hab ich nicht drauf, bei "Peggy" dachte ich auch mal an Bettina Schön, aber bezweifle auch, dass sie es ist. An Kemmer würd ich allerdings auch nach den Bedenken von Peter und Rolf festhalten wollen: Natürlich ist die Diktion recht untypisch, aber er wäre ja hier noch sehr jung. Trotzdem denke ich alle für mich typischen Merkmale von Kemmers Stimme rauszuhören.

Gruß
Stephan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2012 16:53
#13 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Telefonstimmen mit dem tatsächlichen Mörder zu besetzen, ist eine beschissene Unart. Und dann auch noch eine derart prägnante Stimme nehmen, die sich quasi nicht verstellen lässt...
Miedel war ja auch in "Die weiße Spinne" schon eine der Stimmen, die Dieter Epplers "Verkleidungen" verschleiern sollten.
Absurder Schwachsinn. Ehrlich mal.


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

Slartibartfast



Beiträge: 5.612

07.01.2012 18:46
#14 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Nicht nur Telefonstimmen. Schon mal "Kiss the Girls" gesehen? Da redet der maskierte Mörder mit nicht-verstellter Stimme flott in die Kamera. Bescheuerter geht's kaum.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.584

11.01.2013 22:30
#15 RE: Blutige Seide (1964) Zitat · antworten

Ich versuche gerade (recht erfolglos) mir Gertrud Meyen einzuprägen und höre bei ihr manchmal eine gewisse Ähnlichkeit zu Bettina Schön. Da fiel mir auch die hier gesuchte "Peggy" wieder ein, auf die das ja auch zutrifft. Ob es tatsächlich Gertrud Meyen ist, kann ich leider nicht sagen.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor