Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.650 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
Jochen


Beiträge: 705

04.05.2011 10:13
The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Das könnte durchaus interessant werden.

Headup Games kündigt heute das Episoden-Adventure The Second Guest an. In der Pressemitteilung heisst es:

Zitat
The Second Guest ist ein Grusel-Krimi-Adventure im klassischen 2D Stil, das sich grafisch an die Arbeiten von Tim Burton anlehnt. Dichte Spielatmosphäre, witzige Dialoge und die liebevoll gestalteten Charaktere lassen den Flair eines 20er Jahre Krimis in einem ganz neuen Glanz erscheinen. Mit einer guten Mischung aus Gruselatmosphäre und Situationskomik bietet The Second Guest all das, was das Herz von Adventure-Liebhabern begehrt. Das Spiel kommt mit bewährter Point’ n’ Klick-Steuerung daher und ist somit für alle Adventure-Fans leicht zugänglich. The Second Guest beinhaltet die ersten beiden Episoden der derzeit geplanten fünf Abschnitte der gesamten Geschichte, wobei jede einzelne Episode in sich geschlossen ist und ebenso auch für sich allein stehen kann.

Entwickelt wird das Spiel von Twice Effect, einem unabhängigen Indie-Studio, das bereits seit den 80er Jahren in der Branche tätig ist. Der Trackrecord des Teams umfasst u.a. Arbeiten an bekannten Klassikern wie „Jack Orlando“, „Edna bricht aus“, „Clever und Smart“, „The Whispered World“ sowie „Perry Rhodan“.

Wer? Wie? Was?
Der Grusel beginnt im Jahre 1923 in London als der junge Student Jack Ice ein Telegramm erhält, in dem er zu einer Testamentseröffnung auf dem alten Schloss Grace Castle eingeladen wird. Merkwürdig nur, dass Jack den verstorbenen Lord Averton gar nicht kannte… Jack macht sich dennoch - leicht irritiert - auf den Weg nach Little Grace, einem kleinen Ort an der Ostküste Cornwalls. Nachdem er und weitere Erben auf dem Schloss angekommen sind, wird es zur unheimlichen Gewissheit, dass der alte Lord ermordet wurde. Und viel schlimmer noch: der Mörder hat es nun auf alle Erben abgesehen…

Als dann kurz nach Ankunft der Erben ein unerwartet wüster Gewittersturm losbricht und das Schloss durch einen Erdrutsch gänzlich von der Außenwelt abgeschnitten wird, bleibt Jack keine andere Wahl als der Sache auf den Grund zu gehen. Wenn er und die anderen die Nacht überleben wollen, muss er das Geheimnis um Grace Castle und auch das seiner eigenen Vergangenheit lüften...



Im Trailer passend zu hören ist ja schon Johnny Depps Stammstimme David Nathan. Johnny Depp wird ja häufig für Tim Burtons Filme besetzt. Im Trailer ebenfalls am Ende zu sehen sind weitere Sprechernamen wie Oliver Rohrbeck und Lutz Riedel, die allerdings als Managing Director fungieren sollen.

Wenn die Qualität des Spieles genauso gut ist wie der Trailer bin ich sehr gespannt.

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=TpXDVD1H4...e=youtu.be&hd=1
Quelle: http://www.modulopfer.de/2011/05/04/head...econd-guest-an/

anderto-krox


Beiträge: 1.361

05.05.2011 09:11
#2 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Zitat
Im Trailer ebenfalls am Ende zu sehen sind weitere Sprechernamen wie Oliver Rohrbeck und Lutz Riedel, die allerdings als Managing Director fungieren sollen.



Natürlich nicht. Alle drei Sprecher stehen alleine in einer Zeile und fungieren als das, was sie sind.

Kirk20



Beiträge: 2.136

25.08.2011 12:41
#3 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Hier die Sprecherliste:

Lutz Riedel             Erzähler, Lord Averton
David Nathan Jack Ice
Oliver Rohrbeck Inspektor Snippet
Hans-Jürgen Dittberner Bubbles, Bootsmann
Frank-Otto Schenk Dobbs, Hausmeister
Peter Groeger Willkins, Butler
Karin David Elizabeth, Köchin
Ernst Meincke Mr. Wellington, Anwalt
Eva Thärichen Audrew Averton
Eva-Maria Kurz Lady Agatha Averton
Michael Zolna Dr. Ward, Hausarzt
Karlo Hackenberger Mr. Pinkett, Neffe
Helmut Gauß Hausmeister Dobbs
Rainer Fritzsche Blyton
Tom Westerholt Leuchtturmwärter
Robert Frank Constable


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

lysander


Beiträge: 1.051

25.08.2011 23:57
#4 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Tonstudio: Lauscherlounge / LL Records

Regie Oliver Rohrbeck und Lutz Riedel, soviel mir gesagt wurde


anderto-krox


Beiträge: 1.361

26.08.2011 00:45
#5 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Wenn es dir schon "gesagt wurde", wird das wohl auch stimmen. Lutz Riedel wird womöglich dann und wann mal vertretungsweise eingesprungen sein.

Ich stelle mir irgendwie die Frage, woher die Lauscherlounge diese mitunter unbekannte(re)n Sprecher kennt.


Knew-King



Beiträge: 5.787

26.08.2011 15:16
#6 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Na woher schon? Die bewerben sich halt da. Ausserdem macht Rohrbeck doch öfters mal Synchronregie, da tanzt ihm mit Sicherheit der eine oder andere an der Nase vorbei.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

anderto-krox


Beiträge: 1.361

27.08.2011 16:24
#7 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Das liest sich aber patzig. Erstens macht Rohrbeck meines Wissen nach doch schon lang gar keine Synchronregie mehr, zweitens fischt du dir aus der Menge doch nicht deine Videospielrollensprecher raus, drittens weiß ich mehr als du denkst und fragte hier aufgrund eines speziellen Namens und viertens drückte mein letztes Posting damit auch subtil eine gewisse Kritik daran aus, dass so viele Leute besetzt wurden, die die Kluft zwischen sich und Leuten wie Nathan oder Rohrbeck zu weit aufreißen und zu einem uneinheitlich klingenden Ergebnis führen.

Persian



Beiträge: 934

27.08.2011 16:55
#8 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Es ist doch durchaus üblich dass bei Synchros wo eher unbekanntere Sprecher vertreten sind ein paar wenige prominentere Sprecher (meist für Hauptrollen) aus Berlin, München etc angekarrt werden.
Hier war es einfach mal umgekehrt


anderto-krox


Beiträge: 1.361

27.08.2011 17:00
#9 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Ja und es ist auch gut, neuen Leuten Chancen zu geben, das muss ja auch sein. Dennoch finde ich es nicht gut, so viele Leute, von denen man noch nie gehört hat, neben diese Highendleute zu besetzen. Es gibt ja auch Sprecher, die man nur als Profi kennt, die sonst kleine Rollen oder Menge machen. Da hätte ich mich nicht so gewundert.


ElEf



Beiträge: 1.910

27.08.2011 19:47
#10 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Zitat
Dennoch finde ich es nicht gut, so viele Leute, von denen man noch nie gehört hat, neben diese Highendleute zu besetzen. Es gibt ja auch Sprecher, die man nur als Profi kennt, die sonst kleine Rollen oder Menge machen. Da hätte ich mich nicht so gewundert.



Ist nicht bös' gemeint anderto-krox. Aber was genau willst du uns damit sagen?


lysander


Beiträge: 1.051

28.08.2011 02:07
#11 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

ich finde so eine Mischung äußerst gesund... zu prominent durch die Reihe besetzt verliert seinen Reiz. Ich denke die Mischung wird aufgehen.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

28.08.2011 03:26
#12 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Toll. Ich habe eine Stunde einen schönen Beitrag geschrieben, den das Forum jetzt verschluckt hat, weil beim Senden das Forum im "Wartungsarbeiten"-Zustand war. Das Forum ist doch scheiße. Und nicht falsch verstehen: das meine ich jetzt nicht als Beleidigung, sondern als Feststellung einer Tatsache. [tm]

In ein paar Sätzen: Es ist wie mit Klamotten, du kannst nicht alle Farben gleichzeitig tragen oder zu gegensätzliche. Die Sprecher haben zu große Unterschiede, vor allem in Sauberkeit und Präsenz. Ich kenne tausend Sprecher, aber hiervon mehrere nicht, eine Person passt von ihrer Arbeitsweise nicht rein und eine andere finde ich schlecht. Einer ist übrigens PR-Manager. Die andere Person, die Google fand, klackst und schmatzt, sowas kann ich auch nicht leiden. Es ist gibt so viele mehr oder weniger bekannte Sprecher, die auch Sprecher sind. Bitte doch die besetzen...


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.683

28.08.2011 03:32
#13 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Das Forum ist doch scheiße. Und nicht falsch verstehen: das meine ich jetzt nicht als Beleidigung, sondern als Feststellung einer Tatsache. [tm]


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

ElEf



Beiträge: 1.910

28.08.2011 10:49
#14 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Ahhhh. Vielleicht sind einige davon Teil des Entwicklerteams. Dann verstehe ich deinen Anreiz.


lysander


Beiträge: 1.051

28.08.2011 16:43
#15 RE: The Second Guest (2011) Zitat · antworten

Michael Zolna ist von Head-Up-Games, quasi der Supervisor der Aufnahmen. Der hat sicher nur ne winzige Rolle

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz