Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 11.374 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Norbert


Beiträge: 1.606

09.01.2013 19:42
#16 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Pete scheint es nicht richtig verstanden zu haben. Von diesem "Kinofilm", der eigentlich nur ein Zusammenschnitt von TV-Material war, gab und gibt es keine TV-Synchronisation. In einem anderen Forum hatte sich jemand gemeldet, der diesen Zusammenschnitt seinerzeit im Kino sah; an Einzelheiten zur Synchronisation konnte er sich nicht mehr erinnern, aber er wusste noch sehr genau, dass er wegen der ungewohnten Stimmen im Vergleich zur TV-Fassung - selbstverständlich nicht dieser beiden Folgen, da diese damals ja gar nicht im TV zu sehen waren - enttäuscht war. Außerdem konnte er sich an Mutter erinnern, der wohl als Bindeglied eingebaut wurde.

Pete


Beiträge: 2.799

09.01.2013 21:08
#17 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Doch, ich verstehe durchaus richtig, Norbert! Im internationalen Filmlexikon steht, dass die zwei damals in Deutschland im TV nicht gezeigten Episoden "The 50.000 § Breakfast" und "Murdersville" zum abendfüllenden Kinoprogramm zusammengekoppelt waren. Es waren also eben die Folgen egal ob in den Szenen in richtiger Reihenfolge, wild durcheinander oder gekürzt oder mit eingebauter Mutter aus noch (einer) anderen Folge(n) ineinander verwurstet und mir ist schon klar, dass diese Folgen in der Kinoform und im TV damals nicht in Deutschland synchronisiert wurden/ liefen! Die Szenen daraus entstammten jedoch den einzelnen Original-Folgen und in diesen war später ja Joseline Gassen in der deutschen Fassung der richtigen Folgen die Stimme von Emma Peel, so und nicht anders meinte ich das- aber alles klar, das ist ja wieder was ganz anderes in der Kinofilmform, obwohl wir hier ihn ja nicht mal selbst kennen und auf Erinnerungen anderer hören müssen! War nicht "Mutters Erzählungen" später auch in der Form, allerdings als kürzere TV-Folge und aus mehreren Episoden zusammengeschraubt? Vielleicht hat der der sich erinnert auch das mit dem verwechselt, zumindest Mutter, wie wär´s eigentlich mal mit der Überlegung?

Gruß

Pete

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.637

20.05.2013 23:48
#18 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Game Of Thrones: Viktoria Brams [als Olenna Tyrell]

PS: Die Synchronkartei bietet noch einige Ergänzungen.

Jerry



Beiträge: 9.332

21.05.2013 17:47
#19 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Wagnis der Liebe (1987): Kerstin Sanders-Dornseif
Cyborg Agent (1993): Viktoria Brams
Der letzte Held von Afrika (1994): Kerstin Sanders-Dornseif
Helen Walker - Schatten des Bösen (1995): Dagmar Altrichter
Victoria & Albert - Eine Liebe im Schatten der Macht (2001): Karin Buchholz

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.438

21.05.2013 20:19
#20 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Zitat von Jerry im Beitrag #1

Schneewittchen (1987) ??? [als Böse Königin]


Hier kann man den Film sehen: http://www.veoh.com/watch/v43868804W5sqdrra. Scheint eine DDR-Synchro zu sein, u.a.:
Erzähler - Joachim Konrad
König - Hansjürgen Hürrig
Spiegel - Werner Ehrlicher

Heiko


Beiträge: 243

01.01.2016 22:10
#21 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Der große Muppet Krimi (1981) (Alternativtitel: Die große Muppet Sause)

Agi Prandhoff

(als Lady Holiday]

aijinn


Beiträge: 1.740

02.01.2016 13:08
#22 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Ich dachte, die ist Berlinerin. Was ja nix heißt, aber ich dachte es trotzdem. ;)

werner b


Beiträge: 24

02.01.2016 23:11
#23 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Bei den Muppets war es Marion Degler als Lady Holiday

Frank Brenner



Beiträge: 11.687

01.10.2019 20:43
#24 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

"V.I.P.-Schaukel" (1972): Margot Leonard (by Silenzio)

dlh


Beiträge: 14.889

30.07.2020 13:35
#25 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Sample aus "Parting Shots" (1999), erinnert ein wenig an Angelika Bender:

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

30.07.2020 17:04
#26 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Ich zwar nicht wer, aber Angelika Bender ist das nicht. Klingt auch nicht sehr überzeugend, weder für Rigg noch generell.

Gruß
Stefan

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.637

30.07.2020 17:20
#27 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Lisa Kreuzer

Griz


Beiträge: 30.424

10.09.2020 18:18
#28 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Im Alter von 82 Jahren verstarb Dame Diana Rigg an Krebs.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

10.09.2020 18:58
#29 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Wundervolle Dame. Schönheit nur übertroffen von beißendem Witz. Legende.

Griz


Beiträge: 30.424

25.12.2020 01:45
#30 RE: Dame Diana Rigg Zitat · antworten

Ihr letzter Auftritt in "Der Doktor und das liebe Vieh" [Episode 2] als "Mrs. Pumphrey" > Angela Stresemann

GG

Seiten 1 | 2 | 3
Dane Cook »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz