Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.559 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Jerry



Beiträge: 9.332

02.04.2012 22:00
Danny Kaye Zitat · antworten

Danny Kaye
(* David Daniel Kaminski, geboren am 18. Januar 1913 in Brooklyn, New York City, New York, USA; gestorben am 3. März 1987 in Los Angeles, Kalifornien, USA)


Quelle: http://picasaweb.google.com/lh/photo/n2aiG8pdI3rE340UtdYzpA

Filme:

Mein zauberhafter Bruder (1945) [1. Synchro] Georg Thomalla [als Edwin Dingle / Buzzy Bellew]
[2. Synchro] Andreas Mannkopff [als Edwin Dingle / Buzzy Bellew]
Der Held des Tages (1946) Georg Thomalla [als Burleigh 'Tiger' Sullivan]
Das Doppelleben des Herrn Mitty (1947) Georg Thomalla [als Walter Mitty]
Die tollkühne Rettung der Gangsterbraut Honey Swanson (1948) Harald Juhnke [als Prof. Robert Frisbee]
Die sündige Stadt (1949) Georg Thomalla [als Georgi]
An der Riviera (1951) Paul Klinger [als Jack Martin / Henri Duran]
Hans Christian Andersen und die Tänzerin (1952) Herbert Stass [als Hans Christian Andersen]
Die Lachbombe (1954) Georg Thomalla [als Jerry Morgan / Papa / Clarence]
Weiße Weihnacht (1954) Georg Thomalla [als Phil Davis]
Der Hofnarr (1956) Georg Thomalla [als Hubert Hawkins]
König der Spaßmacher (1958) Wolfgang Kieling [als Andrew Larabee]
Jakobowsky und der Oberst (1958) Georg Thomalla [als S.L. Jacobowsky]
Die 5 Pennies (1959) Georg Thomalla [als Loring 'Red' Nichols]
Unternehmen Pappkamerad (1961) Georg Thomalla [als Gefreiter Ernie Williams]
Der Mann vom Diners Club (1963) Georg Thomalla [als Ernest 'Ernie' Klenk]
Die Irre von Chaillot (1969) Hansjörg Felmy [als Der Lumpensammler]
Des Kaisers neue Kleider (1972) ??? [als Marmaduke / Danny Kaye]
Das ist Oper - D. K. in der Metropolitan Opera (1975) (TV) Georg Thomalla [als Danny Kaye]
Peter Pan (1976) (TV) ??? [als Mr. Darling / Captain Hook]
Pinocchio (1976) (TV) Georg Thomalla [als Gepetto]
Pinocchio (1976) (TV) Arnold Marquis [als Boris Stroganoff]
Kreuz der Gewalt (1981) (TV) ??? [als Max Feldman]

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Serien:

Hoppla, Lucy (1962-68) (3x15) Georg Thomalla [als Danny Kaye]
V.I.P.-Schaukel (1973) ??? [als Danny Kaye]
Die Muppet Show (1976-81) (3x16) Gerd Vespermann [als Danny Kaye]
Die Bill Cosby Show (1984-92) (2x16 [ZDF-Synchro]) Wolfgang Spier [als Dr. Burns]
(2x16 [Pro7-Synchro]) Jürgen Thormann [als Dr. Burns]
Twilight Zone (1985-89) (1x07) Georg Thomalla [als Gaspar]


Harvey



Beiträge: 857

03.04.2012 04:20
#2 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Hallo Jerry,

(Quelle: http://myoldadz.com/images/wonderman19450709.jpg)
Der Wundermann (1945) - Andreas Mannkopff (15.11.1982 BR)
edit: Der TV-Titel von diesem Film ist "Mein zauberhafter Bruder". Hat sich insofern erledigt. Nur:
Das Lexikon des internationalen Films gibt als Erstaufführung im Kino allerdings schon 1952 an. Es könnte also schon eine andere Fassung gegeben haben.
Gruß v. Karsten


guenter19650


Beiträge: 87

03.04.2012 15:23
#3 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Wahrscheinlich ist der Film 1952 OmuT aufgeführt worden. Genau so habe ich ihn zu allererst im ORF ca. 1981 das erste Mal gesehen.

Hier noch einige Ergänzungen zu Spielfilmen und TV-Serien:

Des Kaisers neue Kleider (1972) ???? (als Marmaduke / Danny Kaye)
Pinocchio (1975) ???? (als Captain Hook / Mr. Darling)
Das ist Oper - Danny Kaye in der Metropolitan Opera (1975) Georg Thomalla (als Danny Kaye)
Pinocchio (1976) Georg Thomalla (als Gepetto/Lumpensammler)

TV-Serien:

Hoppla Lucy (1964) Georg Thomalla (als Danny Kaye)

Jerry



Beiträge: 9.332

03.04.2012 17:00
#4 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Zitat von guenter19650
Pinocchio (1975) ???? (als Captain Hook / Mr. Darling)


Meinst Du da nicht "Peter Pan"?

Frank Brenner



Beiträge: 8.964

03.04.2012 19:33
#5 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Hallo,

der Eintrag zu "Pinocchio" stimmt nur halb:

Pinocchio (1976) (TV) Arnold Marquis [als Boris Stroganoff]


Gruß,

Frank

guenter19650


Beiträge: 87

04.04.2012 00:32
#6 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Hallo Jerry.

Natürlich meinte ich "Peter Pan".

Peter Pan (1975) ???? (als Captain Hook / Mr. Darling)

Leider liegt die Ausstrahlung soweit zurück (sicher zuletzt 1976 oder 1977 im ORF). Ob
da auch Georg Thomalla oder eben jemand anderer war daran kann ich mich leider nicht mehr erinnern.
Den Film habe ich nur im Original.

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.288

04.04.2012 20:36
#7 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

BILL COSBYS FAMILIENBANDE (THE BILL COSBY SHOW, ZDF-Version) Wolfgang Spier


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Pavel


Beiträge: 143

11.03.2014 14:44
#8 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

An der Riviera / Paul Klinger

Der Wundermann a.k.a. Mein zauberhafter Bruder lief 1952 synchronisiert in deutschen Kinos. Im Deutschen Filminstitut in Frankfurt habe ich vor einigen Jahren auf Mikrofilm dazu folgende Informationen erhalten und notiert:

RKO Synchronisation Berlin, Dialogbuch: Richard Busch, Dialogregie: R. W. Noack

Besetzung:
Danny Kaye / Georg Thomalla
Virginia Mayo / Edith Schneider
Vera Ellen / Margot Leonard
S. Z. Szakall / Hans Emons
Otto Kruger / Erich Poremski

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.288

19.03.2014 19:30
#9 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Zitat
Der Wundermann a.k.a. Mein zauberhafter Bruder lief 1952 synchronisiert in deutschen Kinos. Im Deutschen Filminstitut in Frankfurt habe ich vor einigen Jahren auf Mikrofilm dazu folgende Informationen erhalten und notiert:

RKO Synchronisation Berlin, Dialogbuch: Richard Busch, Dialogregie: R. W. Noack

Besetzung:
Danny Kaye / Georg Thomalla
Virginia Mayo / Edith Schneider
Vera Ellen / Margot Leonard
S. Z. Szakall / Hans Emons
Otto Kruger / Erich Poremski



Hallo Pavel,

danke für diese Information, die mich doch sehr verblüfft hat. Ich hatte seinerzeit nach dem Film recherchiert und konnte weder über eine Aufführung 1947 noch 1952 etwas Konkreteres ermitteln. Die entscheidende Info kam schließlich von der FSK, die anhand ihrer Unterlagen nachvollzog, dass die RKO den avisierten Kinostart offensichtlich gekappt hatte. Diese Erkenntnisse hatte ich seinerzeit hier zusammengefasst:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=41247&vid=78181

Habe Dir eine PN geschrieben; sieh mal nach.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Pavel


Beiträge: 143

20.03.2014 11:57
#10 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Tatsache ist: die Besetzungsliste ist existent. Mglw gelingt es mir, da noch einmal heranzukommen in nächster Zeit.

Um den Fakt eines Kinostartes habe ich mich mangels Interesse nicht gekümmert. Es kann sein, dass die Liste eine anvisierte, aber letztendlich nicht realisierte Synchronisation belegt. Sollte der Film 1947 angelaufen sein, dann auf keinen Fall mit dieser Besetzung, da sie astrein in die RKO-Phase von Kaye-Filmen gehört.

Einen Kinostart generell darf man bitte dennoch nicht ausschließen.

Im Rahmen einer öffentl. Kommunikationsplattform schätze ich PNs nicht unbedingt. Ich werde sie demnächst beantworten.

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.288

20.03.2014 21:09
#11 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Ein zeitgenössisches Dokument liegt mir leider nicht vor; die FSK antwortete mir am 14.03.2002 auf meine Anfrage jedoch im Wortlaut wie folgt:

"Bezüglich Ihrer Nachfrage zur Synchronisation des Filmes 'Wonderman' können wir Ihnen mitteilen, dass unsere Akte zu diesem Film mit einer Mitteilung vom 12.9.1952 des Verleihers endet, in der dieser uns mitteilt, dass der Film nicht synchronisiert wird. Weitere Informationen haben wir leider nicht."


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Pavel


Beiträge: 143

02.09.2014 14:48
#12 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Ich habe selbst nachgeforscht, es gibt trotz nachweislichem Kinostart in Österreich keinen Hinweis auf eine Synchronisation des Filmes. Ich bezweifle, dass nur für den österreichischen Raum eine deutsche Fassung angefertigt wurde.

Vermutlich handelt es sich bei dem Dokument nicht um eine definitive Synchronbesetzung, sondern um einen Vorschlag zur Besetzung. Es ist ein loses Blatt, auf dem die Angaben stehen, inmitten vieler ähnlicher Unterlagen.

Markus


Beiträge: 2.204

13.08.2019 20:55
#13 RE: Danny Kaye Zitat · antworten

Ein Auszug aus der deutschen Fassung "Fünf Pennies"
Danny Kaye singt selbst!



Gruß
Markus

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor