Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.214 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Kirk20



Beiträge: 2.136

22.04.2012 21:19
Max Payne (2001) Zitat · antworten


Originalsprecher     Rolle                             Deutsche Sprecher
James McCaffrey Max Payne Joachim Tennstedt
Haviland Morris Michelle Payne Sonngard Dressler
Jane Gennaro Nicole Horne Sonngard Dressler
Adam Grupper B.B. Hans-Jörg Karrenbrock
Peter Appel Deputy Police Chief Jim Bravura Michael Betz
Tye Alexander Joey Finito Peter Wenke
Tye Alexander Virgilio Finito Hans-Jörg Karrenbrock
Joe Dallo Vinnie Gognitti, Pilot, Chemiker Peter Wenke
Chelsea Altman Kyra Silver Gisa Bergmann
Joe Ragno Angelo Punchinello Olaf Bison
Joanie Ellen Candy Dawn Gisa Bergmann
Victoria Pontecorvo BycicleHelmet-Girl Sonngard Dressler
Joe Maruzzo Rico Muerte Michael Betz
John Randolph Jones Alfred Woden Olaf Bison
Jeff Gurner Jack Lupino Peter Heusch
Julia K. Murney Mona Sax, Lady Amelia Gisa Bergmann
Bruce Kronenberg Frankie "The Bat" Niagra Helge Heynold
Peter Appel Ansager Michael Betz
John Randolph Jones Butler Peter Heusch

Deutsche Bearbeitung: 4-Real Intermedia GmbH(?)

Deutsches Intro

Die deutsche Vertonung ist leider schlecht. Joachim Tennstedt als Max Payne ist einfach nur fehlbesetzt. Die restliche Besetzung ist auch nicht das Wahre.Besonders die vielen Doppelbesetzungen sind nervig. Obwohl der zweite Teil ebenfalls in Offenbach vertont wurde, gefällt mir diese aber ziemlich gut und wirkt nicht hingerotzt, so wie das hier. Dass die deutsche Version damals nicht fertigstellt wurde, merkt man. Vor allem in den Zwischensequenzen fehlen sämtliche Effekte und Umgebungsgeräusche, was die Vertonung nur noch billiger wirken lässt.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

anderto-krox


Beiträge: 1.361

22.04.2012 21:26
#2 RE: Max Payne (2001) Zitat · antworten

Also es ist schon schade. So toll Tennstedt eigentlich ist - hier klingt er leider recht lustlos. Womöglich konnte ihm niemand so recht sagen, was er da spielen soll. Da ist ja sogar was Englisches drin.


Kirk20



Beiträge: 2.136

22.04.2012 21:35
#3 RE: Max Payne (2001) Zitat · antworten

Die Umgebungsgeräusche sind z.B. Polizeisirenen oder Explosionen, je nachdem was gerade in den Zwischensequenzen passiert. Effekte sind z.B.: wenn jemand durch ein Telefon spricht. Dadurch, dass das fehlt, hört sich das so an, als sei der Gesprächspartner im gleichen Raum. In den anderen Sprachen sind die ja auch vorhanden. Sie sind ein fester Bestandteil der Tonspur. Hier gab es einfach keine endgültige Abmischung, da die deutsche Version, wie schon gesagt, nie 100%ig fertiggestellt wurde. Man hat es also ohne Bearbeitung einfach übernommen.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

anderto-krox


Beiträge: 1.361

22.04.2012 21:41
#4 RE: Max Payne (2001) Zitat · antworten

Entschudlige, jetzt habe ich, während du geantwortet hast, meine Post editiert, weil ich zu spät gerallt habe, dass da nun jemand einen PC-Patch rausgebracht hat. Habe nun auch selbst gehört und bin schon etwas verdutzt. Normalerweise liegen die Sprachfiles doch als Sprachfiles vor und der Rest halt einfach so und wird nicht weiter angetastet. Man kann ja auch Musik oder Sounds abstellen und nur Sprache hören, das heißt, es gibt nicht wie bei einem Film eine "Mischung" (in diesem Sinne) - eigentlich. Leider habe ich aber auch keine bessere Erklärung. :)

Was aber in der Tat zweifelsohne aufgrund der halbfertigen Loka fehlt, sind die Effekte, wie etwa der Hochpass beim Polizeifunk. Ein wahres Relikt, es freut mich schon, dass das aufgetaucht ist nach so vielen Jahren...

Kirk20



Beiträge: 2.136

22.04.2012 21:54
#5 RE: Max Payne (2001) Zitat · antworten

Hier mal ein Vergleich zwischen der deutschen und englischen Tonspur, ohne Änderung meinerseits.

Im Deutsch Mod hat man zumindest die Effekte zum Teil wiederhergestellt. In der Mobile-Version sind die aber sozusagen "nackt".


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
p1l1a_002_Deutsch.mp3
P1L1a_002_Englisch.mp3
anderto-krox


Beiträge: 1.361

22.04.2012 22:17
#6 RE: Max Payne (2001) Zitat · antworten

Danke dafür! Das ist schon echt krass...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz