Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 837 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Reineck


Beiträge: 89

27.12.2012 12:20
Aktuelles TV-Interview mit Claus Biederstaedt Zitat · antworten

Von Claus Biederstaedt haben wir lange nichts mehr gehört. Ziemlich genau vor einem Jahr war zu lesen, dass ihm große Teile der Zunge entfernt werden mussten, nach einem dreieinhalbjährigen Kampf gegen den Krebs. Nun war Claus Biederstaedt wieder zu sehen: in der Dokumentation "Hollywood an der Fulda" aus dem Jahr 2012 (Hessischer Rundfunk, 22.12.2012). Er äußerte sich zu einigen seiner Filme, die in Kassel gedreht wurden. Die sprachliche Einschränkung war zu merken, aber, was viel wichtiger ist: Er machte einen guten und wachen Eindruck. Keine Spur von Senilität oder geistiger Schwäche, und das mit 85 Jahren! Wenn sich Sprecher zurückziehen (müssen), erfahren wir meistens nicht viel über ihren Verbleib und ihren Gesundheits-Zustand. Umso erfreulicher war für mich dieses Lebenszeichen eines der ganz großen Meister, und das nicht nur im Synchron-Bereich!
Wann und ob die Sendung wiederholt wird, war nicht zu ergoogeln. Es wäre zu wünschen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

27.12.2012 12:45
#2 RE: Aktuelles TV-Interview mit Claus Biederstaedt Zitat · antworten

Danke für das Update, Reineck. Ich hatte mich unlängst gefragt, wie es ihm und anderen fehlenden Größen wie z. B. Ernst Meincke wohl heute gehen mag.

marakundnougat


Beiträge: 4.488

27.12.2012 13:21
#3 RE: Aktuelles TV-Interview mit Claus Biederstaedt Zitat · antworten

Was Ernst Meincke angeht, so hab ich ihn zuletzt in den Film "Black Gold" wieder gehört und auch die Synchronisation von Geoff Pierson in "Dexter" hat er in Staffel 6 wieder übernommen, nachdem Reinhard Kuhnert in Staffel 5 eingesprungen war.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

27.12.2012 14:29
#4 RE: Aktuelles TV-Interview mit Claus Biederstaedt Zitat · antworten

Oh, wirklich? Prima, das sind ja gleich zwei schöne Nachrichten! Danke auch dir.

Pete


Beiträge: 2.799

28.12.2012 17:34
#5 RE: Aktuelles TV-Interview mit Claus Biederstaedt Zitat · antworten

Schön, zu hören, dass es Claus Biederstaedt soweit gut geht! Du hast recht: Ein wirklich großer Schauspieler und Sprecher, Reineck!!!

Gruß

Pete

SynchroFan


Beiträge: 23

30.12.2012 10:57
#6 RE: Aktuelles TV-Interview mit Claus Biederstaedt Zitat · antworten

Einen gleichermassen gut aufgelegten wie kenntnisreichen Claus Biederstaedt kann man auch in der TV-Dokumentation GERMAINE DAMAR - DER TANZENDE STERN (2011) erleben. Biederstaedt erinnert sich darin an die Produktionsbedingungen im deutschen Unterhaltungsfilm der unmittelbaren Nachkriegszeit und das Lebensgefühl der 1950er Jahre.

Wer Fernsehprogramme über DVB-S empfängt oder in der Nähe der luxemburgischen Grenze wohnt, hat demnächst Gelegenheit, GERMAINE DAMAR - DER TANZENDE STERN zu sehen: RTL Télé Letzebuerg zeigt die Dokumentation am Samstag, den 19.01.2013 um 21.00 Uhr: http://www.cna.public.lu/fr/actualites/f...amar/index.html

Neben der Schauspielerin Germaine Damar, bekannt geworden als Filmpartnerin von Peter Alexander, und Claus Biederstaedt kommen auch deutsche Filmlegenden wie Sonja Ziemann, Joachim Fuchsberger, Walter Giller (in seinem letzten Interview!), Peter Weck, Maria Sebaldt und Chris Howland zu Wort.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz