Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Moviefreak


Beiträge: 379

28.02.2013 08:59
Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

Hallo,

ich hatte mich gerade gefreut, entdeckt zu haben, daß der beeindruckende Film "Monsieur Klein" auf DVD erschienen ist, um in einer Amazon-Kundenrezension zu lesen, daß dem Film wohl eine Neusynchro spendiert wurde. Das wäre ja äußerst bedauerlich - vor allem, warum? Kann das jemand hier bestätigen? Und vielleicht dann auch ein paar Sprecherangaben machen?

Vielen Dank!


www.cinequanon.de


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.444

28.02.2013 09:07
#2 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

Halte ich für äußerst unwahrscheinlich - Arthaus synchronisiert nicht neu.
Aber da zwei Synchros existieren - DEFA-Fassung und TV-West-Synchro - wird wohl der Rezensent was durcheinander gebracht haben. Entweder kennt er nur die DEFA-Fassung und hält nun die Fassung mit Christian Wolff für eine Neusynchro oder (und das wäre erfreulich von meiner Warte aus) er meint mit der "bekannten" die Fassung mit Christian Wolff und auf der DVD befindet sich überraschenderweise die DEFA-Fassung.

Gruß
Stefan

Moviefreak


Beiträge: 379

28.02.2013 11:16
#3 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

Ahh, vielen Dank für den Hinweis. Dann bleibt nur noch die Frage, welche "originale" Synchro drauf ist. Ich glaube, ich kenne nur die "BRD-Synchro" mit Wolff. Ist allerdings Jahre her, daß ich den Film gesehen habe und ich Wolffs Stimme nicht so im Ohr habe, bin ich nicht vollkommen sicher...


www.cinequanon.de

Willoughby


Beiträge: 1.129

28.02.2013 15:50
#4 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

Christian Wolff? Warum wird im Forum und in der Synchrondatenbank Joachim Ansorge genannt?

Moviefreak


Beiträge: 379

28.02.2013 16:35
#5 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

Ich habe nur die Angabe von Stefan übernommen. Die Sprecher habe ich, wie angedeutet, nicht mehr im Ohr. Zumal ich weder Wolff noch Ansorge besonders gut "drauf" habe. Kurz: ICH weiß nicht, wer in der Westfassung spricht.


www.cinequanon.de

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.444

28.02.2013 16:55
#6 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

Okay, ich hab die Fassung nie wirklich gesehen, sondern immer nur beim Durchzappen erwischt, da ich die DEFA-Fassung vorziehe und besitze. Ich hatte Wolff im Gedächtnis, kann mich da aber auch irren.
Ändert aber nichts an der grundlegenden Vermutung.

Gruß
Stefan

Arne


Beiträge: 558

08.04.2013 14:54
#7 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

2005 ist eine Neufassung von "Monsieur Klein" hergestellt worden.

Darin spricht Stephan Schwartz Alain Delon.

In der alten Westfassung war es Joachim Ansorge.


Gruß,

Arne

Moviefreak


Beiträge: 379

08.04.2013 16:25
#8 RE: Monsieur Klein (Joseph Losey 1976) - Neusynchro? Zitat · antworten

D.h. es gibt drei Fassungen? Alte West-Fassung, DEFA-Fassung, Neusynchro? Erstaunlich für einen Film, der zwar sehr gut ist, aber den doch sehr wenige überhaupt kennen. Und vor allem wieso eine Neufassung? Wieder einmal Rechteprobleme? Fragen über Fragen...


www.cinequanon.de

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor