Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2013 00:34
Oscar Homolka(neu) Zitat · antworten

Der oft für einen Russen (und angeblich sogar Leonid Breschnew) gehaltene, ausgesprochen markante Charaktermime kam am 12. August 1898 in Wien zur Welt.
Im Berlin der 20er-Jahre gehörte er dem legendären Reinhardt-Ensemble an und wurde auch von Brecht sehr geschätzt.
Nach ersten Erfolgen beim Stummfilm, setzte er seine meist auf prägnante Nebenrollen fokussierte Karriere auch im Tonfilm fort (so u.a. im berühmten Film "Dreyfus").
1934 floh er vor den Nazis nach England, ging später in die USA. Dort war er über Jahrezehnte erfolgreich am Broadway tätig und obwohl er selten Hauptrollen spielte, schaffte er es dennoch auch im Film zu beachtlicher Popularität. 1948 wurde er für einen Oscar nominiert.
Der in allen Rollen stets herausragende Charakterkopf starb am 28. Jänner 1978 in Tunbridge Wells/Kent.
In seiner Heimat wurde er sehr spät und auch nicht unbedingt mit viel Aufhebens gewürdigt.

Wie immer Danke für die Mithilfe! Filme vor seiner englischsprachigen Karriere habe ich bewußt nicht in die Liste aufgenommen!

1936:
* Everything Is Thunder
* Sabotage - Georg Corten
1940:
* Comrade X
* Das Haus der sieben Sünden - Karl Meixner
* Die unsichtbare Frau - Wolfgang Hess
1941:
* Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss - Holger Kepich
* Gefährliche Liebe - Kurt Vespermann
1943:
* Botschafter in Paris -
* Hostages
1946:
* Der Mann, der zum Mörder wurde -
1948:
* Geheimnis der Mutter - Rudolf Reif
1949:
* Anna Lucasta
1950:
* Hölle am weissen Turm -
1951:
* Der schweigende Mund -
1952:
* Treffpunkt Moskau - C. H. Schroth
1953:
* The House Of The Arrow
1954:
* Kriegsgefangener -
1955:
* Darkness at Noon
* Das verflixte siebte Jahr - Walter Richter
1956:
* Krieg und Frieden - Eduard Wandrey
1957:
* In einem anderen Land - Eduard Wandrey
* Alfred Hitchcock zeigt (Serie, 3 Ep bis '60)-
1958:
* Der Schlüssel - Werner Lieven
* Sturm im Osten - Eduard Wandrey
1960:
* Rashomon
1961:
* Der unheimliche Mr. Sardonikus - Werner Lieven
1962:
* Die Wunderwelt der Gebrüder Grimm - Curt Ackermann
* Sexy! Männer gehören an die Leine - Alfred Balthoff
1963:
* Raubzug der Wikinger - Eduard Wandrey
* Ben Casey (Serie, 1 Ep)
1964:
* Amos Burke (Serie, 1 Ep)
1965:
* Joy in the Morning
1966:
* Finale in Berlin - Eduard Wandrey
1967:
* Die Meute - Alexander Welbat
* Das Milliarden Dollar Gehirn - K. W. Krause
1968:
* Sein gefährlichster Auftrag - Benno Sterzenbach
* Dr. Jekyll und Mr. Hyde -
1969:
* Die Irre von Chailot - Alexander Welbat
1970:
* Song of Norway
* Der Vollstrecker - Erik Jelde
1972:
* Van der Valk und das Mädchen - Konrad Wagner
* Kein Pardon für Schutzengek (Serie, 1 Ep)-
1974:
* Die Frucht des Tropenbaumes - Wolfgang Lukschy
1975:
* Der Fluch des Hope-Diamanten -
1975:
* One of our own
* Quiller (Serie, 1 Ep)
1976:
* Einsatz in Manhattan (Serie, 1 Ep) -
* Der Unsichtbare (Serie, 1 Ep) -


Jeannot



Beiträge: 2.110

30.04.2013 08:51
#2 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Sexy! - Alfred Balthoff
Die Meute - Alexander Welbat
Sein gefährlichster Auftrag - Benno Gellenbeck


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Frank Brenner



Beiträge: 7.922

30.04.2013 19:24
#3 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Zu Oscar Homolka gab es auch schon einen verwaisten Thread von Mücke, der allerdings nicht viel mehr Informationen enthält, als dieser: topic-threaded.php?forum=11776729&id=510092


Gruß,

Frank

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2013 22:30
#4 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Antwort auf Beitrag #3:
Hallo Frank!
Gibt es schon???
Als ich unter "Suche" hier im Forum den Namen von Homolka eingab, kam nichts dergleichen zum Vorschein. Sonst hätte ich diesen Thread gar nicht erst geschrieben...

@jeannot: danke für die Ergänzungen!

lupoprezzo


Beiträge: 2.242

03.05.2013 00:57
#5 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Die Suchfunktion hier im Forum kann man vergessen, aber wenn du nach Schauspieler-Threads suchst wirst du hier fündig: Schauspieler und ihre dt. Stimmen

Gruß
Horst

Harvey



Beiträge: 841

03.05.2013 19:33
#6 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Hallo fortinbras,
Sein gefährlichster Auftrag (1968) - Benno Sterzenbach
Gruß v. Karsten

P.S.: Horsts Meinung kann ich nur bestätigen. Schade eigentlich, denn früher hat sie mal funktioniert...


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2013 22:49
#7 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

@ Karsten
Hallo-und danke für die Ergänzung!
Diese Synchronisation würde mich sehr interessieren, stelle ich mir sehr passend vor. Ähnlich wie für Leo McKern in "Ein Mann zu jeder Jahreszeit".
Da Mücke ja nicht mehr aktiv ist, werde ich so pietätlos sein und das hier belassen zur Möglichkeit einer Überarbeitung bei Ergänzungen. Und in Hinkunft werde ich eben doppelt recherchieren.

Frank Brenner



Beiträge: 7.922

05.05.2013 22:54
#8 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Hallo,

wer ist es denn jetzt in "Sein gefährlichster Auftrag"? Benno Sterzenbach (Harvey in #6) oder Benno Gellenbeck (Jeannot in #2)?


Gruß,

Frank

Jeannot



Beiträge: 2.110

06.05.2013 08:30
#9 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Hallo Frank,
der Fehler liegt bestimmt bei mir. Vermutlich hat das übereifrige excel den falschen "Benno" in mein Verzeichnis übernommen.
Gruß, Rolf


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2013 09:01
#10 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

Hallo Frank und Jeannot!

Danke für die Hinweise und Korrekturen, dann kann ich das bei meiner Überarbeitung richtig eintragen.


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2013 12:13
#11 RE: Oscar Homolka Zitat · antworten

"Die unsichtbare Frau": Wolfgang Hess (by andreas-n)


"Ist jemals an Ihren Knochen gekratzt worden, Captain? Ein wenig schönes Gefühl, glauben Sie mir!"

Friedrich Joloff-Terror der Tongs

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor