Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 127 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2013 11:51
Valerie Hobson Zitat · antworten

hobson.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 14. April 1917
+ am 13. November 1998

Die wie aus einem alten Gemälde aussehende Engländerin war wie geschaffen für Kostümfilme, konnte aber auch ausserhalb davon überzeugen.
Elegant, von klischeehaft britischer Unterkühltheit, absolvierte die Offizierstochter die Ausbildung an der RADA-zunächst als klassische Tänzerin. Durch eine Erkrankung musste sie wechseln und wurde Schauspielerin. Früh kamer erste Filmrollen und auch Hollywood rief.
Trotz ihrer Jugend und vielen Filmen ahnte Hobson früh, dass dort nicht wirklich weiterzukommen war. Zurück in England spielte sie meist aristokratische Rollen, manche davon durchaus ambivalent.
1952 lernte sie den Politiker John Profumo kennen und beendete nach der Hochzeit ihre Karriere-obwohl es auch in den folgenden Jahren nicht an Angeboten mangelte.
Profumo war später in den wohl bis heute weitreichendsten Sex- und Spionageskandal der englischen Geschichte verwickelt. Valerie Hobson wich trotz wüster Medienkampagnen nicht von seiner Seite und verursachte einigen Rummel dadurch.
Später kümmerte sie sich viel um Charity. Von ihren eigenen fünf Kindern kam das älteste mit Down-Syndrom zur Welt und Valerie Hobson war eine der wenigen hochgestellten Persönlichkeiten ihrer Zeit, die kein Geheimnis daraus machte.
In den letzten Lebensjahren gab sie zahlreiche Interviews und war oft verwundert, dass sie hauptsächlich zu "Frankensteins Braut" befragt wurde, denn sie fand ihre Rolle darin furchtbar und verstand nie, warum James Whale eine dermaßen übertriebene Darstellung wollte.


Viele von Valerie Hobsons Filmen sind nie deutsch gelaufen, aber ich liste sie vorsorglich-weil ich mir nicht bei allen sicher bin.

Danke für Hinweise!


1933:
* His Lordship
* For Love Of You
* Eyes of Fate
1934:
* The Path of Glory
* The Man who reclaimed his Head
* Two Hearts in Waltz Time
* Badgers Green
* Life returns
1935:
* The Mystery of Edwin Drood
* Rendezvous at Midnight
* Oh, what a Night!
* Chinatown Squad
* The great Impersonation
* Der Werwolf von London (Dvd) -
* Frankensteins Braut - Maria Körber
1936:
* Secret of Stamboul
* Tugboat Princess
* No Escape
1937:
* Gangster, Frauen und Brillanten -
* Pasquinade -
1938:
* Gefahr am Doro Pass - Charlotte Radspieler
* This Man is News
1939:
* Testflug QE 97 -
* Der Spion in Schwarz - Susanna Bonasewicz
* Continental Express
1940:
* Contraband -
1941:
* Atlantic Ferry
1942:
* Unpublished Story
1943:
* The Advebtures of Tartu
1946:
* The Years Between
* Geheimnisvolle Erbschaft - ??? / Dagmar Altrichter (neu)
1947:
* Unruhiges Blut - Gerda Maria Terno
1948:
* Die Stimme des Gewissens -
1949:
* Das Ende einer Reise -
* Adel verpflichtet - Eva Katharina Schultz
* The Rocking Horse Winner
1952:
* The Passionate Gentry
* Der Unwiderstehliche-
* Murder Will Out
1953:
Liebling der Frauen - Eleonore Noelle


"Was ist mit der Gelantine, die wir an dem Pfahl gefunden haben?"

G. G. Hoffmann in "Dracula jagt Frankenstein"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2014 11:43
#2 RE: Valerie Hobson Zitat · antworten

Der Spion (Mann) in schwarz - Susanna Bonasewicz


"Alfred!!! Gib-her!"

Michael Chevalier für Iain Quarrier in "Tanz der Vampire"

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor