Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Jerry



Beiträge: 9.332

03.11.2013 18:28
Decoding Annie Parker (USA 2013) Zitat · antworten

Decoding Annie Parker
USA 2013

US-Erstveröffentlichung: 4. April 2013 (Palm Beach International Film Festival)
DT-Erstveröffentlichung: unbekannt

Cast:

Aaron Paul (als Paul) Björn Schalla
Alice Eve (als Louise) Anja Mentzendorff Annina Braunmiller
Maggie Grace (als Sarah) Magdalena Turba
Rashida Jones (als Kim) Svantje Wascher Tanja Geke
Marley Shelton (als Joan Parker) Stephanie Kellner
Helen Hunt (als Mary-Claire King) Sabine Falkenberg
Kate Micucci (als Rachel) Anne Düe Anja Stadlober
Samantha Morton (als Anne Parker) Loretta Stern Vera Teltz
Bradley Whitford (als Marshall Parker) Robert Missler
Ben McKenzie (als Tom) Tommy Morgenstern
Corey Stoll (als Sean) Peter Flechtner Jaron Löwenberg
Chad Lindberg (als Funeral Home Boy) Sebastian Schulz
Richard Schiff (als Mr. Allen) Lutz Riedel
Bob Gunton (als Dr. Benton) Joachim Pukaß


Synchronfirma: Studio Funk GmbH & Co. KG, Berlin
Dialogbuch: Olaf Mierau
Dialogregie: Olaf Mierau


Chat Noir


Beiträge: 7.982

03.11.2013 18:33
#2 RE: Decoding Annie Parker (USA 2013) Zitat · antworten

Alice Eve: Julia Meynen
Rashida Jones: Vera Teltz
Kate Micucci: Tanya Kahana


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Chat Noir


Beiträge: 7.982

12.09.2015 17:31
#3 RE: Decoding Annie Parker (USA 2013) Zitat · antworten

=> Decoding Annie Parker

Hier stehen die ersten Sprecher:
https://www.synchronkartei.de/index.php?...e=film&id=32423


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

UFKA8149



Beiträge: 8.625

12.09.2015 19:46
#4 RE: Decoding Annie Parker (USA 2013) Zitat · antworten

Da die Synchro erst jetzt ensteht/-stand ist Marcel Collé so gut wie sicher.
Nicolas Böll passte perfekt auf Corey Stoll in Ant-Man, anders als werauchimmer im Black-Mass-Trailer. Schade, dass er es nicht wurde.

Jerry



Beiträge: 9.332

16.09.2015 18:07
#5 RE: Decoding Annie Parker (USA 2013) Zitat · antworten

Sorry, das war auch ein Tippfehler von mir, aber das wird jetzt korrigiert!!!

dlh


Beiträge: 13.901

21.09.2015 01:29
#6 RE: Decoding Annie Parker (USA 2013) Zitat · antworten

Wieso wird/wurde Madeleine Stolze eigentlich so selten für Helen Hunt besetzt? Für mich eine absolute Traumkombination.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz