Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.032 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
The-night-fighter



Beiträge: 539

30.12.2013 19:15
Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

In „Episodes“ geht es um einen amerikanischen Comedian (Matt LeBlanc), der in einer neuen Sitcom mitspielen soll,
die auf einem britischen Vorbild basiert. Nur dass es ihm und dem verantwortlichen Network-Manager gelingt, das Format
völlig zu entstellen. Sehr zum Entsetzen der beiden britischen Autoren.

Quelle: http://www.serienjunkies.ch/episodes/

Ich liebe die Serie einfach. Witzig, frech und frisch. Matt LeBlanc ist einfach genial in dieser Serie. Ich freu mich richtig auf die dritte Staffel die im Janaur ausgestrahlt wird (eine vierte wurde bereits bestellt!) und auf die Erstausstrahlung der deutschen Fassung. Hoffentlich ist es bald soweit.
Hauptrollen
Matt LeBlanc (Matt LeBlanc) Sven Gerhardt
Sean Lincoln (Stephen Mangan) Frank Schaff
Beverly Lincoln (Tamsin Greig) Sabine Falkenberg
Merc Lapidus (John Pankow) Roland Hemmo
Carol Rance (Kathleen Rose Perkins) Susanne Herrmann
Morning Randolph (Mircea Monroe) Esra Vural
____
Ab Staffel 1
Myra Licht (Daisy Haggard) Sarah Riedel
Andy Button (Joseph May) René Dawn-Claude
Jamie Lapidus (Genevieve O'Reilly) Dana Friedrich
Diane (Fiona Glascott) Damineh Hojat
Ab Staffel 2
Jason (Harry McEntire) Amadeus Strobl
Kevin (Jacob Anderson) Fabian Kluckert
Stoke (Sam Palladio) Julian Tennstedt

Synchronstudio: Cinephon Filmproduktions GmbH, Berlin
Dialogbuch: Roland Frey
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds


P.S. Eine meiner persönlichen Lieblingsszenen http://www.bbc.co.uk/programmes/p00sskxr


Liebe Grüsse

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.598

30.12.2013 19:29
#2 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Matt LeBlanc: Roland Frey

Wobei ich die Serie ja am liebsten bei äh... Plaza Synchron 2.0 gesehen hätte mit Tommi Piper für John Pankow und für Matt LeBlanc - genau! - Christian Weygand!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

The-night-fighter



Beiträge: 539

30.12.2013 19:35
#3 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

:)

Bin ich sehr froh. Egal wie viel Kritik er zu Friends-Zeiten bekommen haben mag, in der deutschen Fassung möchte ich ihn nicht missen.

Jemand irgendeine Info wann die deutsche Fassung ausgestrahlt wird un wo? Prosieben Maxx?


Liebe Grüsse

Dylan



Beiträge: 6.917

30.12.2013 20:36
#4 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Wow. Ist es also tatsächlich Roland Frey geworden .
Ich freu mich drüber und werde der Serie dann doch mal ne Chance geben.

E.v.G.



Beiträge: 2.086

30.12.2013 20:59
#5 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

die Serie ist toll. Viel Spass


http://www.die-silhouette.de/

krisvankiss


Beiträge: 92

27.01.2014 10:34
#6 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Roland Frey hat zwar die Bücher zu der Serie geschrieben und wurde auch gecasted aber dennoch spricht Sven Gerhardt Matt Leblanc!!!

Liebe Grüße

The-night-fighter



Beiträge: 539

27.01.2014 18:38
#7 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

ähhhmm.... Ok. Muss man das verstehen?


Liebe Grüsse

Chat Noir



Beiträge: 5.030

23.02.2014 09:29
#8 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Stephen Mangan: Frank Schaff
John Pankow: Roland Hemmo
Mircea Monroe: Esra Vural
Joseph May: René Dawn-Claude
Daisy Haggard: Sarah Riedel

Kathleen Rose Perkins wird von einer gewissen Susanne Geier gesprochen. In ihrem SK-Eintrag steht, sie habe auch Siri in "The Big Bang Theory" gesprochen, welche eindeutig von Susanne Herrmann synchronisiert wurde. Sind das dieselben Susannes?

dlh


Beiträge: 10.008

05.03.2014 19:33
#9 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Wer stimmt denn nun Sven Gerhardt (wie auch in der SK angegeben) oder Roland Frey? Und wie kommt man bei John Pankow auf Roland Hemmo, ist der in die Breite gegangen? Wenn man schon nicht Thomas Piper besetzt, hätte man alternativ auch ganz gut Thomas Piper besetzen können.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.598

05.03.2014 19:45
#10 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #9
Wer stimmt denn nun Sven Gerhardt (wie auch in der SK angegeben) oder Roland Frey?


Sven Gerhardt. Christian Wey-- ähh Roland Frey war ne Fehlinfo.

Zitat
Wenn man schon nicht Thomas Piper besetzt, hätte man alternativ auch ganz gut Thomas Piper besetzen können.



Du hast Recht! Deren Ähnlichkeit ist mir bislang nie aufgefallen!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 10.008

06.03.2014 19:18
#11 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Und im Grunde wäre Piper auch nur eine sehr gute Alternative. Für manche Darsteller gibt es halt nur *einen* passenden Sprecher. Bei Pankow heißt der Thomas Piper (... und jetzt begraben wir den schlechten Witz ganz schnell wieder).

Weiß jemand, wie die Nicht-Besetzung Roland Freys zustande kam? War das eine bewusste Entscheidung von ihm (als Sprecher ist und war er relativ selten zu hören)?
Ich stelle es mir schon sehr merkwürdig vor, für eine Serie Dialogbücher zu schreiben, deren Hauptdarsteller man in einer anderen erfolgreichen Serie lange Jahre gesprochen, nur um die Rolle in der betreffenden Serien dann aber *nicht* zu sprechen.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.598

07.03.2014 13:20
#12 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Naja, man wird sich nach dem Casting einfach gegen ihn bzw. für Sven Gerhardt entschieden haben.
Dass er die Bücher schreibt, stand offenbar schon vorher fest. (Casting ohne bereits vorliegenden Dialogtext ist schwierig )


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Commander



Beiträge: 2.271

30.03.2014 21:11
#13 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Zitat von xChris im Beitrag #8

Kathleen Rose Perkins wird von einer gewissen Susanne Geier gesprochen. In ihrem SK-Eintrag steht, sie habe auch Siri in "The Big Bang Theory" gesprochen, welche eindeutig von Susanne Herrmann synchronisiert wurde. Sind das dieselben Susannes?


Das habe ich mich auch schon gefragt. "Siri" in "The Big Bang Theory" war auf jeden Fall wirklich Susanne Herrmann. Entweder nennt sie sich jetzt Geier (und niemand hat es mitbekommen) oder jemand hat in der SK die falsche Susanne in dieser Rolle eingetragen.


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

Chat Noir



Beiträge: 5.030

30.03.2014 21:18
#14 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Mittlerweile kenn' ich die Antwort auf meine eigene Frage: Susanne Herrmann hat geheiratet (schon länger her btw.) und heißt nun wirklich Susanne Geier.

Commander



Beiträge: 2.271

31.03.2014 12:55
#15 RE: Episodes (GB/USA, 2011-) Zitat · antworten

Dann wäre das ja geklärt. Soetwas hatte ich mir auch fast schon gedacht.

Edit: Die Informationen hierzu sind übrigens inzwischen auch in der Synchronkartei aktualisiert worden.


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor