Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 878 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Frank Brenner



Beiträge: 7.863

16.05.2014 15:45
Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Hallo,

der amerikanische Film "West Point of the Air" aus dem Jahr 1935 bekam auch noch vor Kriegsausbruch eine deutsche Synchronfassung verpasst, die unter dem Titel "Helden der Luft" erfolgte und im Vorspann immerhin einige Angaben über die Verantwortlichen hinter den Kulissen enthält. Komplett ist sie wohl nicht mehr vorhanden, aber einige Samples hätte ich zu bieten, vielleicht gibt es ja Klassikexperten, die hier jemand erkennen können. Ich meine nur Erich Fiedler in einer kleinen Nebenrolle erkannt zu haben, aber insbesondere der Sprecher von Wallace Beery hat ein sehr charakteristisches Organ, das mich mitunter an Gert Fröbe erinnert. Aber wer könnte Mitte der 30er Jahre dafür in Frage kommen?
Danke fürs Reinhören und Mithelfen. Der Film wird mitunter auch unter dem Alternativtitel "Helden von heute" geführt.

Helden der Luft


Wallace Beery Sergeant Peter Stone – O: Sergeant “Big Mike” Stone (Otto Henning)
Robert Young Lieutenant Bill Stone – O: Lieutenant “Little Mike” Stone (Arthur Schröder)
Lewis Stone General Carter
Maureen O'Sullivan 'Skip' Carter
Russell Hardie Lieutenant Fritz Carter - O: Lieutenant Phil Carter (Harry Giese)
Rosalind Russell Claire Marshall – O: Dare Marshall
James Gleason Paul – O: 'Bags'
Robert Taylor Jaskarelli (Erik Ode)
Robert Livingston Pippinger
Frank Conroy Hauptmann Cannon – Captain Cannon (Erich Fiedler – diese Rolle?)
Walter Brennan Soldat bei Kellys Absturz (kein Text!?)
Samuel S. Hinds Kriegsminister (C.W. Burg)


Deutsche Bearbeitung: P. Mochmann
Synchronregie: F.W. Schröder-Schromm
Tonmeister: Siegfried Schultze
Ton-Schnitt: F. Koppe
Tonaufnahmen: Tobis-Klangfilm
Deutsche Fassung: MGM Synchronabteilung in Berlin


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
eventuell Erich Fiedler (eventuell Frank Conroy).mp3
Samuel S. Hinds.mp3
Wallace Beery.mp3
James Gleason.mp3
Lewis Stone.mp3
Maureen O'Sullivan.mp3
Robert Livingston.mp3
Robert Taylor.mp3
Robert Young.mp3
Rosalind Russell.mp3
Russell Hardie.mp3
Mein Name ist Hase


Beiträge: 885

16.05.2014 16:40
#2 RE: Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

eventuell Erich Fiedler (eventuell Frank Conroy).mp3 -> klingt sehr nach Fiedler (besonders der letzte Satz), sicher bin ich nicht

Gruß
Hase


Werner B.


Beiträge: 218

16.05.2014 19:00
#3 RE: Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Fiedler würde ich auch bestätigen.

Robert Taylor hat was von Erik Ode

Frank Brenner



Beiträge: 7.863

16.05.2014 19:01
#4 RE: Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

besten Dank schon mal. Erik Ode hab ich leider nicht drauf, aber da gibt es ja Experten hier...


Gruß,

Frank

hitchcock


Beiträge: 566

16.05.2014 19:17
#5 RE: Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Fiedler und Ode würde ich auch bestätigen.

Der Rest ist echt schwer.

Viele Grüße
hitch

Werner B.


Beiträge: 218

17.05.2014 20:33
#6 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Wallace Beery---Otto Wernicke?

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.171

17.05.2014 22:57
#7 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Zitat
Wallace Beery---Otto Wernicke?



Definitiv nicht Otto Wernicke. Über den Sprecher habe ich mir auch schon den Kopf zerbrochen. Der Sprecher ist meines Erachtens derselbe wie Jimmy Durante in „Mein Schatz ist ein Matrose“ (DF 1949) – weitere Einsätze des Sprechers sind mir nicht bekannt.


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Frank Brenner



Beiträge: 7.863

18.05.2014 12:21
#8 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Schade, Wernicke hätte ich gern geglaubt, weil ich bei dem Sprecher wirklich einen Schauspieler seines Kalibers vermute, dessen Name man auch aus diversen Filmen kennen sollte...


Gruß,

Frank

kinofilmfan


Beiträge: 2.236

19.05.2014 08:33
#9 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Russell Hardie wird von einem Schauspieler gesprochen, über den in den letzten Wochen das Eine oder Andere in diesem Forum geschrieben wurde: Harry Giese. Deutsche Fassung MGM Synchronabteilung in Berlin.


Frank Brenner



Beiträge: 7.863

19.05.2014 09:30
#10 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Hätte mich ja auch gewundert, wenn er hier nicht dabei gewesen wäre. Danke, Peter!


Gruß,

Frank

kinofilmfan


Beiträge: 2.236

13.07.2014 08:05
#11 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Robert Young wird von Arthur Schröder gesprochen.

EDIT: Otto Wernicke kannst Du bei Wallace Beery streichen- der ist es garantiert nicht!


kinofilmfan


Beiträge: 2.236

31.07.2014 07:59
#12 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Wallace Beery wird von Otto Henning gesprochen. Einen seiner wenigen Filmauftritte hatte er in Harlans "Der große König" (1941/42).


kinofilmfan


Beiträge: 2.236

19.01.2015 14:04
#13 RE: Helden von heute/Helden der Luft (1935; DF: 1936?) Zitat · antworten

Samuel S. Hinds-> C.W. Burg

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor