Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 210 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2014 22:19
Daniel Emilfork Zitat · antworten

de.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)de2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)de3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DANIEL EMILFORK

geboren am 7. April 1924
gestorben am 17. Oktober 2006

Er war biografisch bedingt wohl ein echter internationaler Schauspieler: seine jüdischen Eltern flohen aus dem russischen Odessa, um antisemitischen Maßnahmen zu entgehen und siedelten sich in Chile an. Dort kam Sohn Daniel zur Welt. Ein Schauspieler von wahrhaft originellem Äußeren, so daß er wie ein sanfterer Bruder von Max Schreck wirkte. In Chile begann er seine Laufbahn als Schauspieler, vor allem brillierte er in komischen Rollen. Nachdem er wegen "homosexueller Verfehlungen" mit dem Gesetz in Konflikt kam und eine schlimmere Strafe zu erwarten hatte, setzte er sich aus Chile ab und ging nach Frankreich. Der polyglotte Emilfork wurde hier zu einem vielbeschäftigten Schauspieler und machte auch immer wieder Abstecher zu Produktionen ausserhalb Frankreichs. Jede der Sprachen, die er beherrschte, begleitete aber ein eigentümlicher und origineller Akzent und Sprechstil, so daß er dadurch alks "unique" eingestuft wurde. Meist bekam er nur kleinere Rollen, die aber waren umso prägnanter. Sein Gesicht konnte man nicht so schnell vergessen, egal ob es das Böse oder das Komische verkörperte. Emilfork war bis kurz vor seinem Tode noch beruflich aktiv.

Danke für alle Ergänzungen, viel gibt die Liste nicht her. Leider bin ich momentan nicht zuhause, weswegen ich nichts aus meinem Fundus beitragen kann.

1955:
Frou-Frou, die Pariserin - Herbert Weicker
Das Mädchen vom dritten Stock -
Reif auf jungen Blüten -
1956:
Der Glöckner von Notre Dame -
1957:
Spione am Werk - kein Text (zumindest in der deutschen Fassung)
Die Pariserin -
Spuren in die Vergangenheit -
1958:
Kommissar Maigret stellt eine Falle -
Die Abenteuer des kleinen Remi -
1959:
Tantchens tolle Neffen -
Rififi bei den Frauen -
1960:
Die Spur führt nach Caracas -
1961:
Oberst Strogoff - Friedrich Joloff
Das fremde Gesicht -
1962:
Gelegenheitsarbeiter -
Die Puppe-Le Poupee -
Candide -
1963:
O.S.S. 117 greift ein -
Eddie wieder colt-richtig - Ernst Kuhr
Ein Schloß in Schweden - Klaus Miedel
Der dunkelgrüne Koffer -
1964:
Mord am Canale Grande -
1965:
L, der Lautlose - Harry Wüstenhagen
Was gibt´s Neues, Pussy? -
Lady L. - Harry Wüstenhagen
1966:
Trans-Europ-Express -
1967:
Lotosblüten für Miss Quon -
Graf Yoster gibt sich die Ehre (Serie, 1 Ep) - Balduin Baas
1970:
Ein Elefantenleben -
1971:
The Devil´s Nightmare
1972:
Reisen mit meiner Tante -
Kill! - Paul Bürks
Tribunal 1982 (Miniserie) -
Graf Yoster gibt sich die Ehre (Serie, 1 Ep, Langfolgen) - Gottfried Kramer
1976:
Fellinis Casanova -
1978:
Die Schlemmerorgie - Paul Bürks
Zwei himmlische Töchter (Miniserie) - Jürgen Thormann
Klim Bim (Serie, 1 Ep) - Jürgen Thormann
Der Dieb von Bagdad -
1980:
Volporino -
Susi (Miniserie) -
1982:
Die verrücktesten neunzig Minuten vor Christi Geburt - Jürgen Thormann
1983:
Die schöne Gefangene -
1986:
Reise in die Unendlichkeit -
Piraten - (wenn ich mich recht erinnere, sprach die paar Worte ein chargierender Arne Elsholtz)
1987:
Riviera -
1991:
Im ersten Kreis der Hölle -
1993:
Die Handschrift Gottes (Kurzfilm)
Artcore oder Der Neger -
1994:
Taxandria -
1995:
Der fliegende Holländer -
Die Stadt der verlorenen Kinder - Jürgen Thormann


Vermutlich fehlen einige Filme, mehr an deutschen Titeln gab die Ofdb nicht her und die Imdb half mir auch nicht weiter. Andere Quellen standen mir keine zur Verfügung.


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

Jeannot



Beiträge: 2.094

17.05.2014 09:02
#2 RE: Daniel Emilfork Zitat · antworten

Der wäre eigentlich die Idealbesetzung für die dürre Trickfigur in HERR DER RINGE (kenne nur diese Szene aus den Filmen und weiß deren Namen jetzt nicht) gewesen.

Frou-Frou - Herbert Weicker
Kill - Paul Bürks
Lady L - Harry Wüstenhagen
Oberst Strogoff - Friedrich Joloff
Schloß in Schweden - Klaus Miedel
Eddie wieder Colt-richtig - Ernst Kuhr

- ein Sammelsurium an Sprechern, aber irgendwie passen alle sehr gut.
Gruß, Rolf


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

S.T.O.F.F.E.L. ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2014 10:40
#3 RE: Daniel Emilfork Zitat · antworten

Echt cooles Gesicht! Der ist sicher immer vor Ort, Fortinbras, wenn du deine geliebten Burgruinen besuchst...

Hatte der nicht mal irgendwo Gerd Martienzen? Weiß aber den Film nicht mehr.


ICH bin immer auf der Höhe, Inspektor! Miss Marple

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2014 12:33
#4 RE: Daniel Emilfork Zitat · antworten

Danke, lieber Rolf, für die vielen Ergänzungen! Mit solchen Gesichtern erspart man sich jede Menge Trickaufnahmen!

@ Stoffel:

Martienzen kann schon sein, der wurde ja gerne auf solche Typen besetzt. Solltest du den Film einmal ausfindig machen, du weißt ja wo du den Thread findest (vorausgesetzt die Suchfunktion funktioniert).


"Aber nun bläst der Wind kalt durch die geborstenen Mauern meines Schlosses. Und ist es auch mein Heim - ich muß weiterzieh´n!"

Wilhelm Borchert für Christopher Lee in
"Nachts, wenn Dracula erwacht"

Frank Brenner



Beiträge: 7.728

20.05.2014 09:55
#5 RE: Daniel Emilfork Zitat · antworten

L, der Lautlose –Harry Wüstenhagen


Gruß,

Frank

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2015 15:18
#6 RE: Daniel Emilfork Zitat · antworten

"Graf Yoster..." - Balduin Baas und Gottfried Kramer


"Ich brauche einen Ausweis, der ausweist, daß der Ausweis mich anweist Ihnen die Schlüssel zu geben."

Klaus W. Krause für Gabriel Gemenez in "Percy Stuart"

Danny Webb »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor