Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 76 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2014 11:36
Maurice Evans Zitat · antworten

evans.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)evans2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 3. Juni 1901
+ am 12. März 1989

Sein Vater war Friedensrichter und Autor einfacher Theaterstücke, die zumeist Dorf- oder Kleinstadt-Bühnen aufführten. So stand Evans schon als Kind auf der Bühne. Später machte er eine klassische Ausbildung, mußte sich bis 1930 aber vor allem mit Nebenjobs über Wasser halten. Filmrollen und der Eintritt ins Ensemble des "Old Vic" machten sich bezahlt. Evans gehörte bald zum bekannt-begehrten Nachwuchs, wurde aber zwischen Gielgud/Olivier/Richardson und Donat "aufgerieben", so emigrierte er 1935 in die USA. Dort konnte er bald immense Erfolge am Broadway verbuchen, hatte seine Finger bei Gastspielen britischer Theater-Elite im Spiel und es gelang ihm als ersten, Shakespeare dauerhaft an US-Bühnen zu etablieren. Neben dem großen Barden galt seine Leidenschaft G. B. Shaw. Er inszenierte und produzierte auch viele Stücke, das Theater blieb immer der Mittelpunkt seiner Arbeit. Beim US-Film wirkte er ab 1952 mit, trat auch im Fernsehen auf, aber erst ab den 60ern machte er sich einen Namen als profilierter Charakterdarsteller vor der Kamera. Seine zwei "Planet der Affen"-Auftritte sollten zu seinen populärsten Filmauftritten werden. 1983 zog er sich vom Geschäft zurück und ließ sich wieder in seiner englischen Heimat nieder.

Danke für alle Ergänzungen!

1952:
Androkles und der Löwe - Martin Held
1964:
Verliebt in eine Hexe (Serie, 12 Ep bis '71) - ??? / Eric Vaessen (2. Stimme)
1965:
Die Normannen kommen - Hans Deppe
Krieg der Spione - Eduard Wandrey
1966:
Batman (Serie, 2 Ep) - Horst Stark
1967:
Daniel Boone (Serie, 1 Ep) - Erhard Köster
Der Diamantenprinz -
Tarzan (Serie, 2 Ep bis '68) -
Tennisschläger und Kanonen (Serie, 1 Ep) - Klaus Jepsen
1968:
Planet der Affen - Fritz Tillmann
Rosemaries Baby - Erich Fiedler
FBI (Serie, 1 Ep) - Konrad Wagner
1969:
Von Tod und Leben -
Big Valley (Serie, 1 Ep) -
Alien Invasion - Manfred Lichtenfeld
1970:
Rückkehr zum Planet der Affen - Konrad Wagner
1973:
Der Bucklige vom Horrorkabinett - Paul Esser
Der Sechs Millionen Dollar-Mann (Serie, 1 Ep) - Henry Kielmann
1974:
Das Gespenst von Canterville -
1975:
Die Strassen von San Francisco (Serie, 1 Ep) -
Columbo: Tödliches Comeback - Franz-Josef Steffens
1978:
Fantasy Island (Serie, 1 Ep) -
1979:
Reichtum ist keine Schande - Kurt Waitzmann
1980:
Onkelchens Erbe -
Love Boat (Serie, 1 Ep) - Wilhelm Borchert
1983:
Agatha Christie: Das Mörderfoto -


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

«« John Wayne
Jay Baruchel »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor