Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 412 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2014 00:21
Donegal, König der Rebellen (1966) Zitat · antworten

OT: The Fighting Prince Of Donegal

GB/USA, 1966
Regie: Michael O' Herlihy
Drehbuch: Robert Westerby, nach dem Buch von Robert T. Reilly
Musik: George Bruns
Produktion / Verleih: Walt Disney

Deutsche Fassung (1967):
Firma: ?, Berlin
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?

Deutsche Erstaufführung: 18. August 1967

Zum Film:

Eine unterhaltsame Reise durch die irisch-englische Geschichte anno 1587, in deren Mittelpunkt Hugh o' Donnel, Prinz von Donegal steht. Die zeitgenössische Kritik reagierte zwiespältig: einige verrissen den Film gnadenlos als naive Geschichtsauslegung und kritisierten heftig die vereinfachten Abläufe der historischen Fankten. Andere wiederum erkannten den Film als das, was er war und lobten das farbenprächtig und temporeich inszenierte Abenteuerspektakel, das durchgängig rasant-spannende Unterhaltung biete. In England, wo Peter McEnery und Susan Hampshire zugkräftige Stars waren, machte der Film gute Kasse. International jedoch war der Erfolg mäßig bis enttäuschens.

Zur deutschen Fassung:

die hervorragend umgesetzte Synchronfassung fängt den Film erstklassig ein und ist bis in alle Rollen gut besetzt. Reinhard Glemnitz darf allein als Münchener Gast in einem Berliner Ensemble spielen. Etwas unsinnig allerdings der deutsche Titel, der impliziert, Donegal wäre der Name des Helden. Dabei heißt so nur das Land, aus dem er stammt und er wird bestenfalls als "Prinz von Donegal" angesprochen, auch in der Synchronfassung.

Bisher gibt es noch keine umfassende Liste zum Film.

Es spielen und sprechen:

Peter McEnery (Hugh o' Donnel, Prinz von Donegal) Reinhard Glemnitz

Susan Hampshire (Kathleen McSweeney) Marianne Prenzel

Tom Adams (Henry o' Neill) Lothar Blumhagen

Gordon Jackson (Captain Leeds) Jürgen Thormann

Norman Wooland (Sir John Perrott) Wilhelm Borchert

Andrew Keir (Lord McSweeney) Martin Hirthe

Richard Leech (Phelim o' Toole) Max Eckard

Peggy Marshall (Prinzessin Ineen) Tilly Lauenstein

Donal McCann (Sean o' Toole) Christian Rode

Maurice Roeves (Martin, Kerkermeister) Michael Chevalier

Peter Jeffrey (Sergeant) Hans Hessling

Marie Kean (Mutter) Elfe Schneider

John Forbes-Robertson (Edelmann) Herbert Stass

Bill Owen (Officer Powell) H. W. Hamacher

Patrick Holt (Edelmann) Konrad Wagner

Robert Cawdron (Kapitän) F. W. Bauschulte

Keith McConnell (Edelmann) Friedrich Schoenfelder

Inigo Jackson (Offizier) Dieter Ranspach

Peter Cranwell (Gefängnisaufseher) Werner Peters

Roger Croucher (Gefängnisaufseher) Gerd Martienzen

Fidelma Murphy (Moire) ???

N. N. / N. N. (zwei Soldaten) Joachim Pukaß

N. N. (Soldat) Heinz Palm

Allan Cuthbertson (Komparse)


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Jeannot



Beiträge: 2.110

24.06.2015 18:54
#2 RE: Donegal, König der Rebellen (1966) Zitat · antworten

Was mich an dem Film irritiert, ist der Komparsen-Auftritt von Allan Cuthbertson.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2015 22:38
#3 RE: Donegal, König der Rebellen (1966) Zitat · antworten

An den kann ich mich gar nicht mehr erinnern...! Da Cuthbertson ja nicht irgendwer war, dürfte man wohl seinen Auftritt geschnitten haben und die Komparsenmitwirkung blieb übrig.


"Mutter! Komm her!"

Wolfgang Kieling für David Peel in "Dracula und seine Bräute"

Und hier das passende Ambiente:

http://www.ruine.at

Jeannot



Beiträge: 2.110

25.06.2015 08:33
#4 RE: Donegal, König der Rebellen (1966) Zitat · antworten

Cuthbertson ist als Offizier auf dem Schiff dabei, als der Prinz überwältigt wird.


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2015 12:38
#5 RE: Donegal, König der Rebellen (1966) Zitat · antworten

Tja, in der Tat ein eigenwilliger Auftritt. Entweder war's eine Art Gag, weil er gerade vor Ort war oder es wurde etwas geschnitten...


"Mutter! Komm her!"

Wolfgang Kieling für David Peel in "Dracula und seine Bräute"

Und hier das passende Ambiente:

http://www.ruine.at

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor