Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2014 23:35
Martine Carol Zitat · antworten

carol.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 16. Mai 1920
+ am 6. Februar 1967

Die Tochter eines Spediteurs ging in Paris auf eine Klosterschule und verdiente sich dann als Mannnequin ihren Lebensunterhalt. Durch eine Bekanntschaft kam sie zum Theater, wo sie Schauspielunterricht erhielt (u.a. von Rene Clair). Bald schon machte sie eine respektable Bühnenkarriere und drehte Filme, aber der Durchbruch kam erst 1950. Sie wurde durch teils freizügige Rollen zum Sexsymbol und sorgte für volle Kinokassen. Als später BB erschien, galt diese für manche als Carol-Kopie. Die Karriere der Französin, die mehrere Ehemänner hatte und ständig an Depressionen litt, ging nach dem Höhepunkt mit Ophüls "Lola Montez" rasch ins Mittelmaß. Von Psychopharmaka und Alkohol gezeichnet, starb sie nur 46jährig an einem Herzinfarkt.

Danke für alle Ergänzungen!

1941:
Sie waren Sechs -
1942:
Das unheimliche Haus -
1945:
Straßenkreuzung 3 -
1947:
Fahrt ins Blaue -
1949:
Die Liebenden von Verona - Evamaria Bath (Ost)
1950:
Im Anfang war nur Liebe - Gisela Trowe
Der galante Abenteurer -
1951:
Wir brauchen einen Mann -
1952:
Liebenswerte Frauen - Gisela Trowe
Die Schönen der Nacht - Gisela Hoeter
1953:
Mein Leben für die Liebe - Gisela Trowe
Der Skandal - Eleonore Noelle
Liebe, Frauen und Soldaten -
Lukrezia Borgia - Marion Degler
1954:
Dürfen Frauen so sein? -
Madame Dubarry -
Das Tagebuch des Mr. Thompson - Marianne Kehlau
1955:
Nana -
Lola Montez - Marianne Kehlau
1956:
In 80 Tagen um die Welt -
Ihr schlechter Ruf -
1957:
Operation Tiger - Edith Schneider
Natali - Gisela Trowe
1958:
Nächte auf Tahiti -
Die erste Nacht - Evamaria Bath (Ost)
1959:
Nathalie spielt Geheimagentin - Gisela Trowe
Vor uns die Hölle - Tilly Lauenstein
1960:
Die Französin und die Liebe - Gisela Trowe
Austerlitz - Glanz einer Kaiserkrone - Gisela Trowe
1961:
Eines Abends am Strand -
Der furchtlose Rebell / Verrat im Kastell - Beate Hasenau / Gisela Rimpler (Ost)
Der Herr mit den Millionen - Gisela Trowe
1962:
Inspektor Kent haut auf die Pauke -


"Aber ohne Fantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror!"

Harry Wüstenhagen für Ian Richardson in "Der Hund von Baskerville"

Jeannot



Beiträge: 2.110

08.09.2014 08:15
#2 RE: Martine Carol Zitat · antworten

Die Liebenden von Verona - Evamaria Bath (DDR-Kino)
Im Anfang war nur Liebe
Operation Tiger - Edith Schneider
Austerlitz - Gisela Trowe
Französin und die Liebe - Trowe
Furchtlose Rebell - Beate Hasenau
Herr mit den Millionen - Trowe
Lola Montez - Marianne Kehlau


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.415

19.06.2015 19:36
#3 RE: Martine Carol Zitat · antworten

Verrat im Kastell (DEFA von Der furchtlose Rebell) - Gisela Rimpler

«« Lorne Greene
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor