Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.859 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Connor J. Macleod



Beiträge: 448

01.10.2014 18:43
John Wick (2014) Zitat · antworten

http://www.youtube.com/watch?v=Zc1ARP5TB20


Keanu Reeves - Benjamin Völz
Adrianne Palicki - ???
Bridget Moynahan - ???
Willem Dafoe - Reiner Schöne
Jason Isaacs - ???
Ian McShane - K. Dieter Klebsch
John Leguizamo - Timmo Niesner
Alfie Allen - Nico Sablik
Lance Reddick - Oliver Siebeck
Michael Nyqvist - Lutz Schnell

Bei den anderen höre ich das nicht so gut raus bzw. gar nicht.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.308

01.10.2014 18:53
#2 RE: John Wick (2014/2015) Zitat · antworten

John Leguizamo - Timmo Niesner
Lance Reddick - Oliver Siebeck
Michael Nyqvist - Lutz Schnell

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.308

10.11.2014 21:28
#3 RE: John Wick (2014/2015) Zitat · antworten

Trailer #2: https://www.youtube.com/watch?v=DnxtWJlHi4o

Willem Dafoe - Reiner Schöne

Cyfer



Beiträge: 1.368

23.01.2015 15:39
#4 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Keanu Reeves     - Benjamin Völz
Michael Nyqvist - Lutz Schnell
Willem Dafoe - Reiner Schöne

N8falke



Beiträge: 4.766

23.01.2015 18:42
#5 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Lott auf Nyqvist ist so eine frische und angenehme Kombi und in Berlin muss man ausgerechnet Lutz Schnell besetzen. Bitter.

Knew-King



Beiträge: 6.578

23.01.2015 23:18
#6 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Dem stimme ich zu, schade drum.

Cyfer



Beiträge: 1.368

26.01.2015 13:20
#7 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Alfie Allen - Nico Sablik

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.308

26.01.2015 16:15
#8 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Liest sich bis jetzt leider sehr einfallslos. Bei Nyqvist und Allen hätte es gerne auch die Münchner-Alternative werden können, oder wenn dies nicht möglich ist, eben jemand anderen, aber Lutz Schnell und Nico Sablik [gähn]. Wen wird dann wohl Lance Reddick bekommen? ;)

mooniz



Beiträge: 7.091

27.01.2015 21:15
#9 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Lance Reddick - Leon Boden

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.308

28.01.2015 10:53
#10 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Das freut mich. :D

John Connor



Beiträge: 4.883

01.02.2015 22:44
#11 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Man freut sich immer, wenn man ins Kino geht und nicht nur bekommt, was man erwartet hatte, sondern sogar noch seine Erwartungen übertroffen sieht. Der Film ist jedenfalls ein Fest für Freunde des Action-Films. Die Schusswechsel – und die gibt es reichlich– sind brillant gefilmt, man wird regelrecht hineingezogen ins Geschehen, wie in einem guten Ballerspiel. Am besten sind aber die Zweikampfszenen – schön old school, mit einer Verbeugung vor dem Hong Kong-Kino, mit phantastischer Choreographie, in langen Einstellungen, ohne Wackelkamera-Ästhetik und schnelle Schnitte à la BOURNE oder Craig-Bond, die das akrobatische Unvermögen ihrer Darsteller nur kaschieren sollen. Seit M:I 2 habe ich keinem US-Film so gute Kampfszenen gesehen. Da geht einem Action-Fan so richtig das Herz auf.

Ich freue mich, dass Keanu Reeves endlich mal wieder einen Treffer gelandet hat, auch wenn die US-Einspielergebnisse leider sehr moderat ausgefallen sind (genau genommen sogar schlechter als moderat), aber vielleicht ist dem Film ja außerhalb ein besseres Ergebnis beschieden: in meiner Vorstellung war der Saal jedenfalls ausverkauft.

Der Film ist wie gesagt sehr gut, aber zu einem Klassiker wie SPEED reicht es dann aber leider doch nicht. Das liegt hauptsächlich daran, dass der Film sich nicht nur in puncto Action erfreulicherweise am Hong Kong-Kino orientiert, sondern leider auch auf der humoristischen Ebene. Das hat mich an diesem Genre seit jeher immer tierisch gestört – wenn der Witz nicht gerade auf der Stuntebene stattfand (hier war Jackie Chan freilich der unerreichte Meister), sondern immer auch die Gestik und Verhaltensweisen der Figuren sowie die Dialoge in Beschlag nahm. Dieser kindische (nicht: kindliche) Humor, diese aufgesetzte Lakonie der coolen Helden war nie meine Sache.
In die gleiche Falle tappt m.E. auch JOHN WICK. Die Idee mit der autonomen Subkultur der Hitmen mit ihrem Ehrenkodex, ihrer eigenen Währung, ihren eigenen Refugien, ist dabei noch ganz witzig (die Idee mit der Auftragskiller-Innung wurde ja schon mal in GROSSE POINT BLANK angedacht), aber dass man den Bösen ständig irgendwelche albernen Sprüche in den Mund gelegt oder sie zu komisch gemeinten Verhaltensweisen genötigt hat, das auch noch regelmäßig in Situationen, wo es völlig deplaciert war – das hat dem Film einiges an Überzeugungskraft genommen.

Die Synchro ist eigentlich ganz okay. Auf die Dialoge kommt es bei diesem Genre ja nicht unbedingt an. Aber es war schön, Völz wieder mal in einer sympathischen Rolle zu hören. Von allen Völz-Stammschauspielern ist Reeves mir glaube ich am sympathischsten, und auf ihm wirkt er auch am jugendlichsten (kürzlich in BLACKLIST habe ich ihn sogar fast gar nicht wiedererkannt). Selbst Reiner Schöne (bin wahrlich kein Fan von ihm) fand ich hier ganz in Ordnung, Lutz Schnell war aber sehr nervig, hat mir nicht gefallen, über Sablik schweige ich besser.

Ergänzungen, soweit sie mir in Erinnerung geblieben sind:
Dean Winters: Peter Flechtner
Bridget Moynahan: Anke Reitzenstein

smeagol



Beiträge: 3.902

02.02.2015 09:51
#12 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Zitat von John Connor im Beitrag #11
oder Craig-Bond, die das akrobatische Unvermögen ihrer Darsteller nur kaschieren sollen.

Also Craig "schlägt" sich deutlich besser als z.B. Moore und kommt für mich SEHR authentisch rüber in seinen Bondfilmen (wobei ich das Schnittdesaster bei QoS mit keinem Wort positiv bewertet wissen möchte). Eine der coolsten Film-Kampfszenen ist für mich aber immer noch der Anfangskampf aus "Im Geheimdienst ihrer Majestät" - der ist immer noch, obwohl auch "dynamisch" geschnitten, saugeil ... die physische Performance von Lazenby ist sein absolutes PRO Argument im Bond-Universum.

John Connor



Beiträge: 4.883

02.02.2015 16:14
#13 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Juhuuu, noch ein Bond-Thread!

Zitat von smeagol im Beitrag #12
Also Craig "schlägt" sich deutlich besser als z.B. Moore und kommt für mich SEHR authentisch rüber in seinen Bondfilmen (wobei ich das Schnittdesaster bei QoS mit keinem Wort positiv bewertet wissen möchte).


Und ich behaupte, dies ist primär, wenn nicht einzig und allein, der Suggestion der Schnittfrequenz und -technik geschuldet. Ich beziehe mich dabei gar nicht mal so sehr auf die Verfolgungsjagden etc., sondern auf die Zweikampfszenen - kein Vergleich zwar mit den Fights im Zugabteil in LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU, im Osato-Gebäude in MAN LEBT NUR ZWEIMAL, im Aufzug in DIAMANTENFIEBER oder im Sanatorium im SAG NIEMALS NIE, aber ich meinte eher die Unsitte im Action-Kino seit 15-20 Jahren, wo die Schnitttechniker den Stuntkoordinatoren und den Akteuren die Arbeit abnehmen.
Interessanterweise hat David Bordwell vor einiger Zeit exakt zu diesem Thema einen schönen Beitrag verfasst: Bond vs. Chan: Jackie shows how it’s done.

Zitat von smeagol im Beitrag #12
Eine der coolsten Film-Kampfszenen ist für mich aber immer noch der Anfangskampf aus "Im Geheimdienst ihrer Majestät" - der ist immer noch, obwohl auch "dynamisch" geschnitten, saugeil ... die physische Performance von Lazenby ist sein absolutes PRO Argument im Bond-Universum.


Och naja, ich fand diese Kampfszenen schon als kleiner Bub immer unfreiwillig komisch. Wie er seine Gegner mit weeeeit ausholenden Armbewegungen ausknockt, sie durch die Luft wirbelt etc. - das hat mich immer an Adam Wests Batman oder Gordon Scotts Tarzan bzw. Maciste erinnert.

Samedi



Beiträge: 16.864

03.02.2015 00:50
#14 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Die besten Kampfszenen bei Bond sind für mich neben dem schon erwähnten Zug-Kampf aus FRWL der Treppen-Kampf aus CR und der Glockenturm-Kampf aus QOS.

Ebenfalls sehr gelungen, wenn auch auf eine ganz andere Art, ist der Kampf auf den Kobe Docks in YOLT.

Frank Brenner



Beiträge: 11.789

25.05.2015 13:08
#15 RE: John Wick (2014) Zitat · antworten

Da Connor seine Liste nicht aktualisiert, hier mal eine Zusammenfassung anhand der Sprechertafeln im Abspann. Stimmt denn Anke Reitzenstein für Bridget Moynahan? Die wird nämlich auf den Tafeln nicht genannt...

John Wick


Keanu Reeves John Wick (Benjamin Völz)
Michael Nyqvist Viggo Tarasov (Lutz Schnell)
Alfie Allen Iosef Tarasov (Nico Sablik)
Willem Dafoe Marcus (Reiner Schöne)
Dean Winters Avi (Peter Flechtner)
Adrianne Palicki Ms. Perkins (Marie-Isabel Walke)
Omer Barnea Gregori (Tino Kießling)
Toby Leonard Moore Victor (Martin Kautz)
Daniel Bernhardt Kirill (Frank Schaff)
Bridget Moynahan Helen Wick (Claudia Galdy)
John Leguizamo Aurelio (Nico Mamone; Trailer: Timmo Niesner)
Ian McShane Winston (Klaus-Dieter Klebsch)
Bridget Regan Addy (Maria Koschny)
Lance Reddick Charon (Leon Boden; Trailer: Oliver Siebeck)
Randall Duk Kim Arzt im Continental (Friedhelm Ptok)
David Patrick Kelly Charlie (Victor Deiß)
Clarke Peters Harry (Oliver Stritzel)
Kevin Nash Francis (Gerald Paradies)
Munro M. Bonnell Priester (Gerald Schaale)

Weitere Sprecher: Gerrit Haman {Hamann}, Heike Beeck, Ilka Teichmüller, Sven Fechner, Marlon Rosenthal, Matthias Friedrich

Synchronfirma: RC Production Kunze & Wunder GmbH & Co. KG
Rohübersetzung: Timmo Niesner/Anna Paszkiewicz
Dialogbuch+Dialogregie: Timmo Niesner
Tonmeister: Alexej Ashkenazy
Mischstudio: Interaudio
Mischtonmeister: Detlef Halaski
Cutterin: Sandra Prüsman
Aufnahmeleitung: Irit Hochberg

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Bridget Moynahan (John Wick).mp3
Randall Duk Kim (John Wick).mp3
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz