Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 249 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2014 14:57
Paolo Gozlino Zitat · antworten

paolo.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* 1929
+ 1992

Der italienische Balletttänzer und Choreograph gelangte in den Fünfzigerjahren auch als Schauspieler ans Theater und zum Film. Vor allem im Genre-Kino war er ein gefragter und interessanter Nebendarsteller, später war er aber fast nur noch auf der Bühne zu sehen.

Danke für alle Ergänzungen!


1960:
Das Schwert des roten Giganten -
Austerlitz -
1963:
Ein Schwert für den König -
Der Sohn von Cäsar und Cleopatra - Dietrich Frauboes
1964:
Der Größte der Gladiatoren - Horst Naumann
Der Rächer von Venedig - Dieter Bellmann (Ost)
1966:
Gideon und Samson -
1967:
Hexen von Heute -
Bradock - Drei Unzen Blei zum Fünf-Uhr-Tee -
Tal der Hoffnung -
1968:
Fünf blutige Stricke - Christian Marschall
Von Django mit den besten Empfehlungen -
Der Coup der sieben Asse -
Django, Melodie in Blei - ??? / Jürgen kluckert (neu)
Der Boss stirbt noch vor 12 - F. G. Beckhaus
1969:
Django und die Bande der Bluthunde - Günther Sauer
1971:
Man nennt mich Halleluja - Herbert Stass
Die Piraten der grünen Insel - Hans Klima (Ost) / H. W Bussinger ?
1972:
Beichtet Freunde, Halleluja kommt! - Jochen Schröder
Rache in El Paso - Joachim Siebenschuh
Ein Halleluja für Spirito Santo - Heinz Petruo
Desperado -
Der Mann von La Mancha -
1974:
Ein süßes Biest -
1979:
Engel sind nackt am Schönsten -
1982:
Der Bomber - Hans Nitschke
Verdi (Miniserie) -

Diesen Beitrag hat der Stoffel für Fortinbras verfasst.


"Wer ist da? Wer ist da? Wer steht vor meiner Tür? Bist du das, Sam?"

Alfred Balthoff säuselnd für Peter Lorre in "Schwarze Geschichten"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.105

16.10.2014 15:40
#2 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #1

Diesen Beitrag hat der Stoffel für Fortinbras verfasst.


Hallo S.T.O.F.F.E.L.,

Der Bomber - Hans Nitschke


Jeannot



Beiträge: 2.101

16.10.2014 17:41
#3 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Von Django mit den besten Empfehlungen - Wolfgang Hess
Der Boß stirbt noch vor 12 - F. G. Beckhaus
Beichtet Freunde - Jochen Schröder
Fünf blutige Stricke - Christian Marschall
Größte der Gladiatoren - Horst Naumann
Django - Melodie in Blei - Jürgen Kluckert (wie der in eine 69er West-Synchro kommt, erschließt sich mir nicht)


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.105

16.10.2014 17:48
#4 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Zitat von Jeannot im Beitrag #3

Django - Melodie in Blei - Jürgen Kluckert (wie der in eine 69er West-Synchro kommt, erschließt sich mir nicht)


Mir auch nicht. Bin aber auch ziemlich sicher, dass die vorliegende Fassung erst aus den 80ern stammt. Also wie eine Synchro von 1969 hört die sich definitiv nicht an.


fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2014 18:03
#5 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Von dem "Django"-Stuss gibt's zwei Synchros. Die mit Kluckert ist wohl für den Videomarkt entstanden, aber keinesfalls für's Kino.

Danke für alle Ergänzungen, der Stoffel räumt übers Wochenende meine Threads auf, wird höchste Zeit. Bin grad gehandicapt mit meinem rechten Patschpfoterl. Bussibussi an alle im Forum und freut's euch, daß ich jetzt keine Schreibattacken umsetzen kann.

PS: der Stoffel schreibt hier Dinge rein die der Fortinbras gar nicht diktiert, ätsch.


"Wer ist da? Wer ist da? Wer steht vor meiner Tür? Bist du das, Sam?"

Alfred Balthoff säuselnd für Peter Lorre in "Schwarze Geschichten"

kogenta



Beiträge: 1.472

16.10.2014 23:35
#6 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

gozlino_maddalena.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)gozlino_cristo.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Linkes Bild: Gozlino im Film MADDALENA (1971). Bestechende Musik von Ennio Morricone, meines Wissens aber nie deutsch synchronisiert.
Rechtes Bild: Gozlino im Film EL CRISTO DEL OCEANO (1970). Sensible Musik von Bruno Nicolai, leider ebenfalls nie deutsch synchronisiert.

Man sieht wieder mal: viele gute Filme werden in Deutschland nie aufgeführt. Pech für diejenigen, die ausschließlich synchronisierte Filme schauen.

Gruß, kogenta


AndiR.


Beiträge: 1.960

05.11.2014 17:30
#7 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Man nennt mich Halleluja(1971): Herbert Stass

AndiR.


Beiträge: 1.960

13.08.2016 16:37
#8 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Der Coup der sieben Asse: Edgar Ott

lupoprezzo


Beiträge: 2.170

15.08.2017 15:14
#9 RE: Paolo Gozlino Zitat · antworten

Engel sind nackt am Schönsten - Norbert Gastell


Gruß
Horst

«« Terence Hill
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor