Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.672 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
Jerry



Beiträge: 9.332

16.11.2014 22:31
The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

The Zero Theorem
USA 2013

US-Erscheinungsdatum: 19. August 2014 (Internet)
DT-Erscheinungsdatum: 27. November 2014

Cast:

Christoph Waltz (als Qohen Leth) Christoph Waltz
David Thewlis (als Joby) Frank Röth
Mélanie Thierry (als Bainsley) Emily Behr Luise Helm
Matt Damon (als Management) Simon Jäger
Lucas Hedges (als Bob) Patrick Baehr
Margarita Doyle (als Mancom computerisierte Lippen) ???
Tilda Swinton (als Dr. Shrink-Rom) Sabine Arnhold Traudel Haas
Gwendoline Christie (als Frau im Straßenwerbespot) Sandrine Mittelstädt Marie Bierstedt
Rupert Friend (als Mann im Straßenwerbespot) Christoph Banken Kim Hasper
Ray Cooper (als Mann im Straßenwerbespot) Elmar Gutmann
Lily Cole (als Frau im Straßenwerbespot) Nina Herting Anne Helm
Sanjeev Bhaskar (als Doktor) Olaf Reichmann Helmut Gauß
Peter Stormare (als Doktor) Thomas Wolff Stefan Gossler
Ben Whishaw (als Doktor) Ozan Ünal Tobias Nath


Synchronstudio: Interopa Film GmbH, Berlin
Dialogbuch: Christoph Cierpka
Dialogregie: Christoph Cierpka


Nath


Beiträge: 3

30.11.2014 20:51
#2 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Hallo Jerry,
ich spreche Ben Whishaw in dem Trailer leider nicht und auch nicht im Hauptfilm. Ich wurde noch nicht einmal dafür gecastet! Bei Eddie Redmayne genau das gleiche Spiel. Für "The Theory Of Everything" wurde ich einfach ignoriert. Eigentlich sollte ich mich nicht darüber ärgern, weil es sowieso nichts ändert, aber im Fall von Ben Whishaw und Eddie Redmayne schmerzt es mich doch besonders, da mir beide Schauspieler sehr ans Herz gewachsen sind und es immer eine große Freude war, und hoffentlich in Zukunft auch wieder sein wird, sie synchronisieren zu dürfen. Beste Grüße, Tobias Nath


Jerry



Beiträge: 9.332

30.11.2014 20:54
#3 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Hi,

das finde ich sehr schade, da du auf Ben Whishaw so wunderbar passt. Das ist ja auch ein Unding dich nicht mal für ein Casting einzuladen. Ich hoffe auch, dass du bald wieder für beide Schauspieler zum Einsatz kommst.

Beste Grüße zurück,
Jerry

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.005

30.11.2014 20:56
#4 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Danke sehr für die Information, Herr Nath. Das macht mich insgesamt aber sehr traurig zu hören. Beide Schauspieler erleben aber leider aktuell immer noch ein Sprecher-Jonglieren. Bei Eddie Redmayne waren es ja nur sehr wenige Einsätze, aber gerade bei Ben Whishaw würde es mich freuen, wenn bald wieder die gewohnte Stimme zu hören ist. Zu schade, dass es in Paddington wieder ein Promi geworden ist. Könnte mir dich auch wunderbar auf dem kleinen Bären vorstellen. Ich drücke die Daumen, dass es bald mal wieder zu einer Besetzung kommt!


E.v.G.



Beiträge: 2.188

30.11.2014 21:05
#5 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Es ist leider immer enttäuschend, wenn Schauspieler ständing wechselnde Stimmen haben v. a. wenn es so gefeierte Schauspieler wie Redmayne und Wishaw sind. Ich kenne v.a . Redmayne vom Theatre und dann hat man schon eine besondere Erwartung an eine passende Umsetzung.


http://www.die-silhouette.de/

Chat Noir


Beiträge: 5.932

30.11.2014 21:13
#6 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Das "große Genie" besetzt halt lieber Metz-Neun-Größen wie Nora Jokhosha in Hauptrollen. In der Tat sehr traurig. Auch hier, wo ich mir Ozan Ünal nicht wirklich auf Wishaw vorstellen kann.

Nath


Beiträge: 3

30.11.2014 21:36
#7 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Man kann sich übrigens heutzutage leider nie sicher sein, ob man einen Schauspieler erneut spricht. Mir geht es hauptsächlich darum, dass man wenigstens die Chance eines Vorsprechens erhalten sollte.
Eddie Redmayne habe ich übrigens wieder in "Jupiter Ascending" gesprochen. In "My Week with Marylin" hätte ich Ihn auch sehr gerne gesprochen, wurde dafür auch angefragt, allerdings boykottiere ich TV-Synchron, da ich bei vorangegangenen Projekten immer wieder darum kämpfen musste, überhaupt fristgerecht bezahlt zu werden! Und das ging nicht nur mir so. Erst mit anwaltlicher Hilfe gelang mir das damals. Seitdem ist TV-Synchron für mich unten durch!


Jerry



Beiträge: 9.332

30.11.2014 21:42
#8 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Ja, gerne doch. Das ist schon ne Frechheit hinter seinem Geld her zu rennen und es erst mit anwaltlicher Hilfe kriegt. Immerhin ist doch etwas in "Jupiter Ascending" und das ist doch wunderbar, dass die Leute dich genommen haben. Ebenso hoffe ich, dass du in Zukunft unter anderem auch Dulé Hill sprichst.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.005

30.11.2014 21:42
#9 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Das sind für mich z.B. sehr interessante Fakten, die so einiges von meinem Synchron-Weltbild festigen. Aber ich hoffe, du bekommst durch diese Äußerungen keine Schwierigkeiten. Ansonsten freue ich mich auf neue Rollen von dir, da ich deine Stimme sehr gerne höre. Und das sind unter den männlichen Sprechern nicht so viele, denen ich immer wieder lauschen könnte. Du könntest auch ein Kochbuch vorlesen. Aber mach bitte weiter so deine Arbeit, egal ob Synchron oder Hörspiel, denn es gibt viele, die deine Arbeit sehr zu schätzen wissen.


Jerry



Beiträge: 9.332

30.11.2014 21:44
#10 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Wahre Worte, Mew Mew! Dem kann ich mich nur anschließen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.471

30.11.2014 21:54
#11 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Mit Verlaub: Ich würde es schöner finden, wenn diese Äußerungen sachlich blieben und niemandem größenwahnsinnige Anflüge andichteten. Das gehört dann doch unter vier Augen. Spätzahler brandmarken - voll okay. Für seine Stars kämpfen - ebenso. Aber mit Sachlichkeit fährt man immer besser.

Wut vergeht, aber das Internet vergisst nie.


mooniz



Beiträge: 7.091

30.11.2014 21:55
#12 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Zitat von Nath im Beitrag #2
Von Solidarität unter den Sprechern möchte ich gar nicht erst anfangen, siehe Umbesetzung von Clara in Doctor Who...Beste Grüße, Tobias Nath

sie beschweren sich über fehlende solidarität? wieso haben sie dann nicht Johnny Galecki in 'CBGB' abgelehnt?
ja... genau...


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.531

30.11.2014 22:18
#13 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Ja, irgendwelche persönlichen Befindlichkeiten, Sympathien bzw. Antipathien u.ä. spielen leider viel zu oft eine Rolle bei Besetzungen. Sehr schade... In diesem Fall ist mir im Speziellen durch den großartigen "Cloud Atlas" in der deutschen Fassung die Kombination Wishaw/Nath sehr ans Herz gewachsen.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

E.v.G.



Beiträge: 2.188

30.11.2014 22:20
#14 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Johnny Galecki hatte soviele verschiedene Sprecher, da kann man wohl kaum von Umsetzung sprechen wie bei Dr. Who, wo dieselbe Schauspielerin in derselben Rolle eine andere Stimme bekam.


http://www.die-silhouette.de/

Frank Brenner



Beiträge: 8.611

09.04.2015 10:47
#15 RE: The Zero Theorem (USA 2013) Zitat · antworten

Hallo,

vielleicht erkennt ja noch jemand die Promis in den kurzen Straßenwerbespots...


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Gwendoline Christie.mp3
Lily Cole.mp3
Ray Cooper.mp3
Rupert Friend.mp3
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor