Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.857 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Dr. Synchro



Beiträge: 631

27.06.2017 23:16
#16 RE: Tulpenfieber (2015) Zitat · antworten

Kann mir noch bitte jemand die anderen Fragen beantworten?

Maestro1


Beiträge: 1.114

28.06.2017 10:15
#17 RE: Tulpenfieber (2015) Zitat · antworten

Anscheinend wird Maxi Häcke die Stammsprecherin von Delevingne -.-

Dr. Synchro



Beiträge: 631

28.06.2017 18:42
#18 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Quelle?

Maestro1


Beiträge: 1.114

28.06.2017 19:13
#19 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Synchronkartei

iron


Beiträge: 4.317

30.06.2017 18:41
#20 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Auf alle Fälle hat sie demnach bisher drei von fünf eingetragenen Einsätzen absolviert (und ist bisher auch die Einzige, die sie mehr als einmal sprechen durfte);)


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Phönix


Beiträge: 469

30.06.2017 21:49
#21 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Ich weiß nicht, wie ich das finden soll. Delevingne find ich einfach furchtbar, aber Maxi Häcke ist in meinen Augen grandios, wie keine Zweite. Freue mich immer ungemein, wenn man sie irgendwo in einer Hauptrolle hört!
Ich glaube, Delevingne kann davon im Deutschen nur profitieren (so wie jeder, auf dem Maxi Häcke besetzt wird).

WB2017



Beiträge: 7.147

25.08.2017 13:35
#22 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Warum hat David Harewood nicht Torsten Michaelis

Flaise


Beiträge: 632

10.04.2018 18:38
#23 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Also Delevingne mit Maxi Häcke funktioniert doch tadellos! Kommt wunderbar vom Gesicht her. Für Dane DeHaan würde ich mir aber jemand anderen als Patrick Roche wünschen.

Dr. Synchro



Beiträge: 631

10.04.2018 18:47
#24 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Flaise im Beitrag #23
Für Dane DeHaan würde ich mir aber jemand anderen als Patrick Roche wünschen.


Constantin von Jascheroff

Dr. Synchro



Beiträge: 631

10.04.2018 18:49
#25 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #22
Warum hat David Harewood nicht Torsten Michaelis


Was hast du gegen Ole Pfennig? Der klingt doch auch toll

WB2017



Beiträge: 7.147

10.04.2018 18:58
#26 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #25
Zitat von WB2017 im Beitrag #22
Warum hat David Harewood nicht Torsten Michaelis

Was hast du gegen Ole Pfennig? Der klingt doch auch toll

Logisch klingt Ole Pfennig toll. Aber nach 42 Episoden ist Torsten Michaelis für mich DIE Stimme von David Harewood.

Flaise


Beiträge: 632

11.04.2018 19:40
#27 RE: Tulpenfieber (GB, 2017) Zitat · antworten

@Dr. Synchro, tatsächlich gefiel mir der besser. DeHaan hat aber eine relativ tiefe Stimme, sieht jedoch noch sehr jugendlich aus, insofern passt er auch ganz gut.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz