Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
kinofilmfan


Beiträge: 2.236

04.12.2014 17:58
Sie waren sechs (F 1941/ DF 1942) Zitat · antworten

SIE WAREN SECHS
Le Dernier de Six

Produktion: Continental-Films, Paris, 1941
Regie: George Lacombe

Deutsche Fassung: Continental-Film, Paris
Dialogbuch: Hans Conradi
Dialogregie: Hans Conradi
Dt. Erstaufführung: 1942


Kommissar Wens - PIERRE FRESNAY - Wolfgang Staudte
Lolita - MICHÉLE ALFA - Hanne Fey
Senterre - ANDRÉ LUGUET - Werner Pledath
Mila Milou - SUZY DELAIR - Irene Hübner
Tignol - JEAN TISSIER - Paul Walther
Perlonjour - JEAN CHEVRIER - Siegfried Niemann
Gernicot - LUCIEN NAT - Heinz Herkommer
Gribbe - GEORGE ROLLIN - Horst Fleck
Namotte - RAYMOND SEGARD - Georg Eilert


c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.168

04.12.2014 21:35
#2 RE: Sie waren sechs (F 1941/ DF 1942) Zitat · antworten

Ergänzungen aus dem Werberatschlag:

Dialogleiter der deutschen Fassung: Hans Conradi (da sonst immer "Deutsche Bearbeitung" und "Deutsche Dialogregie" genannt werden, würde ich vermuten, dass sich "Dialogleiter der deutschen Fassung" hier auf beide Funktionen bezieht; zumal für die Dialoge "Georges Clouzot" (sic) genannt wird.


Gribbe - Georges Rollin - Horst Fleck
Namotte - Raymond Segard - im Innenteil: "P. Eilert" auf der Rückseite: "F. Eilert"; vermutlich ist Georg Eilert gemeint


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2014 23:56
#3 RE: Sie waren sechs (F 1941/ DF 1942) Zitat · antworten

Hanne Fey? Das muß doch wahrscheinlich Johanna Fey sein, die für Judith Anderson in Hitchcocks Hausfrauenoperette "Rebecca" sprach. Auch eine Schauspielerin, deren Leben und Werk sehr nebulös ist...


"Doktor? Dann tragen Sie also auch den Titel, den mein Vater mir nach dem Studium kaufte."

Siegfried Schürenberg für Nigel Bruce in "Das Korn ist grün"

kinofilmfan


Beiträge: 2.236

05.12.2014 09:14
#4 RE: Sie waren sechs (F 1941/ DF 1942) Zitat · antworten

Zitat
Hanne Fey? Das muß doch wahrscheinlich Johanna Fey sein



Das ist die gleiche Dame. Johanna "Hanne" Fey (1907-1957) spielte u.a. in "Hochzeit auf Bärenhof" (1942) in einer kleinen Rolle mit. Dort auch als "Hanne" Fey geführt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor