Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 719 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Schlottimon


Beiträge: 87

10.02.2015 08:19
Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Black Bullet



Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher
Rentarō Satomi (Yuuki Kaji) Ricardo Richter
Enju Aihara (Enju Aihara) Paulina Rümmelein
Kagetane Hiruko (Rikiya Koyama) Andreas Meese
Kisara Tendō (Yui Horie) Gisa Bergmann
Tina Sprout (Tomoyo Kurosawa) Jana Kilka
Seitenshi (Aki Toyosaki) Annette Potempa
Kohina Hiruko (Aoi Yūki) Julia Meynen
Sumire Muroto (Yuko Kaida) Andrea Aust
Miori Shiba (Ami Koshimizu) Denise Monteiro
Shōma Nagisawa (Shinichiro Miki) Arne Stephan
Kikunojō Tendō (Tamio Ohki) Helmut Winkelmann
Tamaki Katagiri (Yoshimasa Hosoya) René Dawn-Claude
Yuzuki Katagiri (Rumi Ookubo) Charlotte Uhlig
Asaku Mibu (Inori Minase) Paulina Ferrari
Midori Fuse (Yui Ogura) Jennifer Weiß


Synchronstudio: Metz-Neun Synchron Studio- und Verlags GmbH und Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogregie: Nina Krönauer



"In naher Zukunft steht die Menschheit durch den Angriff der "Gastrea" kurz vor dem Aussterben. Zwischen Verzweiflung und Kriminalität leben sie in kleinen Bezirken, die über ganz Japan verteilt sind.

Rentaro, Schüler der 2. Klasse der Magata High School und Mitglied der "Civil Security", kämpft zusammen mit seinen Freunden gegen die bestehende Gefahr. Eines Tages erhalten sie von der Regierung eine geheime Mission, die besagt, dass ihre Heimatstadt Tokio kurz vor der Zerstörung steht. Nun ist es die Aufgabe der Civil Security, diese Pläne zu vereiteln."


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.893

10.02.2015 09:20
#2 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Warum hier 2 Studios? Ich vermute jetzt mal, dass MN sich da eingemietet hat, oder?


8149


Beiträge: 3.081

10.02.2015 19:08
#3 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Stimmt. Extra für ein paar Berliner, aber Richter wurde in Offenbach aufgenommen.

Chat Noir


Beiträge: 5.749

26.02.2015 19:11
#4 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Tina Sprout: Jana Kilka
Kagetane Hiruko: Andreas Meese


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Knew-King



Beiträge: 5.522

05.03.2015 00:43
#5 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Kisara Tendō ist nicht Betül Jülide Gülgec

Mastering


Beiträge: 121

05.03.2015 06:46
#6 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #5
Kisara Tendō ist nicht Betül Jülide Gülgec


Vielleicht hat jemand eine Idee, wer es tatsächlich ist, ich habe da mal was vorbereitet.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
kisara.mp3
Gabriel


Beiträge: 469

05.03.2015 10:46
#7 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Kommt mir nicht bekannt vor, aber die Gute lispelt ganz schön.

Mastering


Beiträge: 121

05.03.2015 13:03
#8 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Zitat von Gabriel im Beitrag #7
Kommt mir nicht bekannt vor, aber die Gute lispelt ganz schön.


Dann definierst du Lispeln anscheinend anders als ich, weil ich höre nichts in die Richtung.


Knew-King



Beiträge: 5.522

05.03.2015 13:07
#9 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Da ist ein S-Fehlerchen. Eindeutig.


Chat Noir


Beiträge: 5.749

05.03.2015 13:13
#10 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Hach, wie toll. Die Synchro ist mit Abstand der beste Beweis dafür, dass ein Cutter wohl doch unverzichtbar ist. Oder das Synchronbuch ist einfach grottig, kA.


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Mastering


Beiträge: 121

06.03.2015 00:46
#11 RE: Black Bullet (J, 2014) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #9
Da ist ein S-Fehlerchen. Eindeutig.


Ich habe mir die Probe gerade nochmal mit Kopfhörern zu Gemüte geführt; empfinde ich definitiv eher als - unerhebliches - "Fehlerchen", aber nicht als tatsächliches Lispeln.

Zitat von xChris im Beitrag #10
Hach, wie toll. Die Synchro ist mit Abstand der beste Beweis dafür, dass ein Cutter wohl doch unverzichtbar ist. Oder das Synchronbuch ist einfach grottig, kA.


Vermutlich ist beides der Fall.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor