Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.728 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2
E.v.G.



Beiträge: 2.301

03.03.2015 23:55
#16 RE: Marianne Lutz Zitat · antworten

Wenn Stephen Hawking sich selbst widersprechen kann, sollte man Dir das auch zugestehen

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

04.03.2015 00:00
#17 RE: Marianne Lutz Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #15
Zu Prager fällt mir noch Folgendes ein: P.S. Ulrich führt in seinem "Biographischen Verzeichnis für Theater, Tanz und Musik" einen "Gerd-Mathias Prager" (definitiv nicht "Gerhard-Mathias") an - allerdings ohne weitere Informationen (abgesehen von der Tätigkeit als Schauspieler und Autor). Das würde zu der Nennung eines Matthias Prager im Vorspann von "Asterix und Kleopatra" passen. Das könnte gut der gesuchte Synchronsprecher sein. Wenn der Wallace-Film "Der Mann mit dem Glasauge" mal wiederholt wird, müsste sich der Synchronsprecher Gerd/Gerd-Mathias Prager zuordnen lassen.



Ich kann da gerne mal reinsehen, aber was meinst du in dem Fall mit "zuordnen"? Brauchst du ein Screenshot oder ein Soundsample?

Aristeides


Beiträge: 1.572

04.03.2015 00:15
#18 RE: Marianne Lutz Zitat · antworten

Eher ein Screenshot. Er spielt einen "George", müsste ein Gangster - ist leider zu lange her, dass ich den Film gesehen habe. Dann könnte man sicherlich sagen, ob die Stimme eher sehr alt für den Schauspieler klang oder die äußere Erscheinung eher dem Alter der Stimme gleicht (d.h. Gebrutsjahr "1920" mal tilgen). Außerdem könnte man dann mit absoluter Sicherheit den ZDF-Journalisten ausschließen - denn von dem gibt es Bilder. Der eben von mir genannte Nachruf ist zwar nicht aus dem Speigel (hab das online-Archiv überprüft), liegt mir aber vor, d.h. ich könnte dir ein Bild von diesem Prager mailen - und ich möchte den sprichwörtlichen Besen fressen, wenn beides die gleiche Person sein sollten...

Edit: Hier ist ein Bild vom ZDF-(Gerhard)Prager
ZDF-Prager.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

E.v.G.



Beiträge: 2.301

04.03.2015 00:45
#19 RE: Marianne Lutz Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #18
(d.h. Gebrutsjahr "1920" mal tilgen


So könnte man es natürlich auch nennen .

Aristeides


Beiträge: 1.572

04.03.2015 00:50
#20 RE: Marianne Lutz Zitat · antworten

Tja, der Dreher passiert mir häufiger. Vielleicht lässt da Freud grüßen..

Andreas


Beiträge: 1.265

04.03.2015 00:51
#21 Gerd Prager Zitat · antworten

Gerd Prager als Butler George im "Glasauge":

prager,_gerd.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Stimmlich eindeutig der Synchronsprecher.
Ende 40 wäre für den Mann schon arg geschmeichelt.
Ein Jahrgang im Zeitraum 1890 bis 1900 dürfte hinkommen.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

04.03.2015 01:00
#22 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

Hab ihn auch gerade gefunden, aber dann ist's ja geklärt. Ist auf jeden Fall über 60 der Mann; auch sein Gang ist schon etwas tippelig.

Aristeides


Beiträge: 1.572

04.03.2015 01:18
#23 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

Danke!
Hab noch mal PS Ulrich konsultiert - er führt neben "Gerd-Mathias" (Quelle: Glenzdorf) tatsächlich auch den Programmdirektor Gerhard Otto Prager aus Oberplanitz (zu dem er allerdings leider hinzufügt "auch Gerd Prager"). Das Bühnenjahrbuch 1945/48 nennt einen Gerd Prager "Spielleiter und Schauspieler" am Thalia-Theater Berlin (auch für den Rundfunk tätig). So auch Kürschners Theaterhandbuch (ohne Geburtsangaben). 1955 hat er an der Berliner Tribüne den Merriman in Oscar Wildes "Bunbury" gespielt. Den hat zwar Stringer Davis mal mit 45 gegeben, aber in den meisten mir bekannten Umsetzungen ist er ebenfalls ein älterer Herr. Das müsste dann altersmäßig der Herr aus dem Wallace sein.
Der Programmdirektor hatte zwar laut Nachruf Theaterwissenschaften studiert, sei aber nach dem 2. Weltkrieg als Dramaturg in Stuttgart tätig gewesen. Danach dann Chefredakteur, Produzent etc. - das passt nicht im geringsten zum Kürschner. Das dürfte dann wohl für einen Revert reichen. Mal schauen, ob's dann für den "diensthabenden Putzer" in der WP auch wirklich ausreicht - vielleicht mache ich mich mal morgen daran, die Artikel auseinanderzuklamüsern.

Andreas


Beiträge: 1.265

04.03.2015 01:22
#24 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

Zitat von Aristeides im Beitrag #15
P.S. Ulrich führt in seinem "Biographischen Verzeichnis für Theater, Tanz und Musik" einen "Gerd-Mathias Prager" (definitiv nicht "Gerhard-Mathias") an - allerdings ohne weitere Informationen (abgesehen von der Tätigkeit als Schauspieler und Autor). Das würde zu der Nennung eines Matthias Prager im Vorspann von "Asterix und Kleopatra" passen. Das könnte gut der gesuchte Synchronsprecher sein.

Ilja, du bist der Größte! Gerd Prager ist tatsächlich in "Asterix und Kleopatra" zu hören! Er "asynchronisiert" den Ägypter in der Einführung gleich zu Beginn des Films (zum Glück, hätte sonst meine Bettgehzeit noch viel weiter überzogen ).

Also ist unser Synchron-Mann wohl mit ziemlicher Sicherheit dieser von Ulrich angeführte Gerd-Mathias Prager.


[Nachtrag] In meiner Fassung wird er mit nur einem t geschrieben:

asukl.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2015 11:58
#25 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

So wie sich der Thread entwickelt hat, ist der Titel "Marianne Lutz" wohl sehr irreführend. Könnte man diesen vielleicht umbenennen und eine Forums-Anlaufstelle für Wikipedia-Fehler zu Biografien von Synchronschauspieler/-innen daraus machen?

Aristeides


Beiträge: 1.572

04.03.2015 14:15
#26 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

@Andreas: Danke für die prompte Bestätigung! Ja, der Fehler mit dem "Doppel-T" geht auf mich. Steht auch in meiner Fassung richtig drin.

@Fortinbras: Bloß nicht, dann wird der Thread völlig unübersichtlich!!! Man könnte den Prager-Diskussionsfaden in eine eigenen Thread extrahieren, aber bitte nicht alle Fehler, die irgendwann in der Wikipedia auftauch(t)en. (Sonst gibt's irgendwann noch einen Thread "Fehler, die aus Daten von Peters und Iljas Listen entstanden sind" - so einen Thread möchte ich nun wirklich nicht...)

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

04.03.2015 18:12
#27 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

Hab mal den Threadtitel angepasst...

Aristeides


Beiträge: 1.572

04.10.2016 14:02
#28 RE: Gerd Prager Zitat · antworten

Was lange währt...

Jetzt habe ich in den personenbezogenen Unterlagen der Reichskulturkammer folgenden Eintrag gefunden:

Gerd Mathias Prager
sonstige [Namen]: Prager, Gerd
Geburtsdatum: 12. 10. 1896

Das dürfte jetzt sowohl zu "unserem" Sprecher als zum Darsteller aus den Wallace-Filmen passen!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz