Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Darsteller
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2015 23:56
Sebastian Cabot Zitat · antworten

cabot.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
(c)imdb

* am 6. Juli 1918
+ am 22. August 1977

Der korpulente, meist bärtige und älter wirkende Engländer war zunächst auf Bösewichter abonniert, aber vor allem mit der Serie "Lieber Onkel Bill" verschaffte er sich weltweit die Sympathien des Publikums. Mit 14 brach er die Schule ab, arbeitete in diversen Jobs und war drei Jahre als Ringer unterwegs, auch in Revuen. Nach einer Verletzung konnte er nicht mehr sportlich aktiv sein und bekam über Verbindungen kleine Film- und Theaterrollen. Kriegsuntauglich, war er als Truppenunterhalter unterwegs und 1947 zog er mit seiner Familie nach Hollywood, wo er sich als Charakterdarsteller etablierte. Während der 60er-Jahre hatte er auch bedeutsame Sprechrollen in Disney-Filmen. 1974 erlitt er einen Schlaganfall und konnte nicht mehr arbeiten. 1977 starb er an den Folgen eines zweiten Anfalles.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen!

1936:
Geheimagent -
1947:
Sträfling 3312 auf der Flucht -
1948:
Der Spielteufel - Johannes Hoenig
1949:
Der Meisterdien von Paris -
1950:
Dick Barton: Geheimwelle 505 - (zwei Synchronfassungen)
1951:
Entführung ins Glück -
1952:
Ivanhoe, der schwarze Ritter - Gerd Ehlers ? Rudolf Fenner ?
1953:
Der Schlüssel zum Paradies -
1954:
Liebeslotterie - Reinhard Scheunemann
Die Abenteuer der drei Musketiere -
Romeo und Julia - Hermann Schomberg
1956:
Die wundersamen Abenteuer des Hiram Holiday (Serie, 3 Ep) -
Zug der Furchtlosen -
1957:
Der Galgen muss warten - Uwe Paulsen
Johnny Tremain -
Sturm über Persien - Georg Gütlich
Massaker -
Der Einäugige -
1958:
Hölle, wo ist dein Schrecken -
Sturm über Texas - Werner Lieven
1959:
Engel auf heissem Pflaster -
Hügel des Schreckens - Werner Lieven
Twilight Zone - Unwahrscheinliche Geschichten (Serie, 1 Ep) - Wolfgang Dehler
1960:
Die Zeitmaschine - Curt Ackermann
Sieben Diebe - Konrad Wagner
Bonanza (Serie, 1 Ep) - Henning Schlüter
1962:
Heute Abend, Dick Powell (Serie, 2 Ep) -
1963:
Das Gift des Bösen - Wolfgang Hess
Die Hexe und der Zauberer (Erzähler / Stimme Sir Ector) - Arnold Marquis / Benno Hoffmann
1965:
Das Familienjuwel - Alexander Welbat
Mister Ed (Serie, 1 Ep) -
1966:
Lieber Onkel Bill (Serie, 130 Ep bis '71) - Bruno W. Pantel (1. Stimme) / Engelbert von Nordhausen (2. Stimme)
Winnie Puuh und der Honigbaum (Erzähler) - Joachim Cadenbach
1967:
Das Dschungelbuch (Stimme Bagira) - Joachim Cadenbach
1968:
Winnie Puuh und das Hundewetter (Erzähler) - Joachim Cadenbach
1969:
Geheimagent John Smith: Zur Spionage erpresst -
1970:
Geheimagent John Smith: Spion zum Austausch -
1971:
Ein Sheriff in New York (Serie, 1 Ep) - Hans Korte
1972:
Teufelskreis der Angst (Serie, 14 Ep) - Herbert Weicker
1974:
Winnie Puuh und Tigger dazu (Erzähler) - Joachim Cadenbach
1977:
Die vielen Abenteuer des Winnie Puuh (Zusammenschnitt der drei Kurzfilme, Erzähler) - Roland Hemmo

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2015 08:10
#2 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

Sturm über Persien - Georg Gütlich
Ivanhoe - hinter Gerd Ehlers bitte ein dickes ?

Lord Peter



Beiträge: 4.936

07.03.2015 11:48
#3 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

In den ersten beiden "Winnie Puuh"-Kurzfilmen war es auch Cadenbach. Der Zusammenschnitt aller drei Teile wurde in Deutschland allerdings laut Edigriegs HP erst 1994 auf Premiere ausgestrahlt, und da - trotz ungewöhnlicher Anstrengungen seinerzeit um Sprecherkontinuität - keine durchgängige Besetzung aller Rollen vorhanden war, wurde komplett neu synchronisiert. Cabots Part als Erzähler übernahm dabei Roland Hemmo.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2015 12:26
#4 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

Danke für die Information. Mangels Interesse an Trickfilmen haperts hier bei mir auch immer bei der Recherche, wenn das nicht im Forum, bei SDB und SK zu finden ist.

@ Jeannot:

Ich habe Ehlers aus der Synchrondatenbank. Daß es hier mal einen Disput um die Besetzung gab, fiel mir auch gerade erst ein. Neuere Erkenntnisse dazu dürfte es wohl nicht geben...

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2015 12:40
#5 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

Sehe gerade, daß ich mir mal Rudolf Fenner notiert hatte...

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2015 17:14
#6 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

Jetzt hab ich mal beide Herren mit Fragezeichen festgehalten, vielleicht gibt es ja mal neue zweckdienliche Hinweise...!

Übrigens mußte ich sehr schmunzeln beim Zusammenstellen des Threades, als Wolfgang Dehlers Name auftauchte. Wer den massigen und bärtigen Dehler mal in einem Film gesehen hat, wird zwangsläufig eine starke Ähnlichkeit feststellen.

Lord Peter



Beiträge: 4.936

16.06.2015 17:28
#7 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

1971:
Ein Sheriff in New York (Serie, 1 Ep) -

=> Hans Korte

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.239

25.03.2016 01:36
#8 RE: Sebastian Cabot Zitat · antworten

Liebeslotterie (1954): Reinhard Scheunemann

«« Felix Aylmer
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz