Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 2.156 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ronnymiller


Beiträge: 3.295

06.10.2017 20:09
#16 RE: Triplets Zitat · antworten

Peter Weis - ja, der klingt wirklich so. Könnte ich mir super vorstellen. Wird aber nicht passieren, in Richtung Duwner wird man bei De Vito leider nicht mehr gehen.


Nyan-Kun


Beiträge: 3.558

06.10.2017 20:45
#17 RE: Triplets Zitat · antworten

Ja. Glaube ich auch. Diese Art von Klischeebesetzung gehört auch seit dem Tod von Duwner der Vergangenheit an, auch wenn es nach seinem Tod eine weile noch Leute wie Michael Habeck oder Andreas Mannkopff gab, die
ihm vom Stimmtyp her locker als Nachfolger in Frage gekommen wären. Nachdem ich mir Weis mal angehört habe scheint er vom Stimmtyp ähnlich zu sein, ist aber bei weitem nicht so nah dran an Duwner wie Habeck oder Mannkopff.

Koboldsky


Beiträge: 2.165

07.10.2017 16:37
#18 RE: Triplets Zitat · antworten

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll DeVito die Interpretation von Gerd Duwner nicht so ganz gemocht haben (ich weiß zwar nicht, ob das stimmt, aber es stand jedenfalls mal hier im Forum). Daher dürfte eine Besetzung in Duwner-Richtung wie etwa Peter Weis wohl leider recht unwahrscheinlich sein.

Hemmo ist für DeVito ok, mehr aber leider auch nicht. Passend, aber zu glatt. Ohne besondere Ecken und Kanten in Stimmfarbe und Sprechweise, meiner Meinung nach.

funkeule



Beiträge: 788

07.10.2017 18:32
#19 RE: Triplets Zitat · antworten

Aber ob er ohne Duwner bei Zwillinge mit seinen füüüüüüüüüüüüüüüünf...füüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüünf Millionen Dollar so toll rüber gekommen wäre? Wir hätten dies nie erfahren. Ich bin Duwner dafür so was von dankbar.

Koboldsky


Beiträge: 2.165

07.10.2017 20:32
#20 RE: Triplets Zitat · antworten

Die Deutschen wissen halt eben auch am besten, welche Stimme für das deutsche Publikum die passendste ist.
Ab und zu höre ich auch mal in französische und spanische Synchronisationen rein, bei denen ich mich auch über die merkwürdig klingenden Stimmen wundere. In den jeweiligen Ländern werden diese aber möglicherweise als ideal empfunden.

Duwner kam eben super vom Gesicht und hat DeVito super interpretiert. Da kann DeVito sagen, was er will.


Nyan-Kun


Beiträge: 3.558

07.10.2017 20:48
#21 RE: Triplets Zitat · antworten

Man muss auch sagen, dass durch Duwner DeVito immer eine andere Art von Person bzw. Leinwandpräsens ausgestrahlt hatte, die später so mit Sonnenschein nicht mehr gegeben war. Es gibt halt Schauspieler, die wollen diesbezüglich noch eine Kontrolle haben wie sie durch den Sprecher in anderen Ländern wirken und mit Sonnenschein hatte Devito das Gefühl, dass seine eigene Art und Charakter besser vertreten wurde.

Insgesamt dürfte da die Stimme ausschlaggebend gewesen sein, denn Duwners Stimme hatte mit der von DeVito nicht allzu viel zu tun, da kam Sonnenscheins tiefere und raue Stimme deutlich näher dran.

Wilkins


Beiträge: 2.981

09.10.2017 02:25
#22 RE: Triplets Zitat · antworten

Wenn's jemand ganz neues für Eddie Murphy sein soll - wie wär's denn mit Claudio Maniscalco?

Schlitzi


Beiträge: 1.690

09.10.2017 10:12
#23 RE: Triplets Zitat · antworten

Wird der Film jetzt tatsächlich gedreht?

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.716

09.10.2017 10:45
#24 RE: Triplets Zitat · antworten

Nein. Was diese Unterhaltung außergewöhnlich.... amüsant... macht.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.501

09.10.2017 11:26
#25 RE: Triplets Zitat · antworten

Erstmal müssen wir hier die Synchronbesetzung ausgetüftelt haben, erst dann können die Dreharbeiten beginnen.

Also nie.



"Du magst meinen Reis nicht?"


dlh


Beiträge: 12.415

09.10.2017 11:28
#26 RE: Triplets Zitat · antworten

Ich werfe Danneberg, T. N. Wolff und Ronald Nitschke in den Ring. Wer wen spricht, kann gewürfelt werden. Dreharbeiten können starten. Synchronregie macht Jan Spitzer.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.716

09.10.2017 15:04
#27 RE: Triplets Zitat · antworten

Regie führt Francis Ford Coppola, aber erst nach den Dreharbeiten für das Prequel von "Der Pate", in dem Tom Hardy per Motion-Capture Marlon Brando spielt.

Brian Drummond


Beiträge: 3.016

09.10.2017 15:19
#28 RE: Triplets Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #27
Regie führt Francis Ford Coppola, aber erst nach den Dreharbeiten für das Prequel von "Der Pate", in dem Tom Hardy per Motion-Capture Marlon Brando spielt.


Ein Glück, dass hier keine Hollywood-Studiobosse mitlesen. Oder etwas doch?!?!

Koboldsky


Beiträge: 2.165

09.10.2017 16:23
#29 RE: Triplets Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #25
Erstmal müssen wir hier die Synchronbesetzung ausgetüftelt haben, erst dann können die Dreharbeiten beginnen.

Also nie.

Schwarzenegger hat den baldigen Drehbeginn schon angekündigt. Kommt wohl noch vor Terminator 6.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.716

09.10.2017 16:30
#30 RE: Triplets Zitat · antworten

Vielleicht weiß die legendäre Kronen Zeitung ja mehr als der Rest der Filmwelt.

In gewisser Weise würde ich mir das Projekt sogar wünschen. Murphy - out. Schwarzenegger - out. Ivan Reitman - out. DeVito - out. Dann noch Seth Rogen als Arnies Bengel und es kann nur ein Kracher werden.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz