Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
trendsocke


Beiträge: 104

02.10.2015 13:02
Eisenstein in Guanajuato (2015) Zitat · antworten

R: Peter Greenaway
D: Peter Greenaway

1931 reist der legendäre sowjetische Regisseur Sergei Eisenstein (Elmer Bäck) auf dem Höhepunkt seiner Karriere nach Guanajuato, um seinen Film „Que viva México!“ zu inszenieren. Der exzentrische Künstler begegnet einer Kultur, die ihn tief beeindruckt. In der lebensbejahenden und zugleich morbiden Fremde, beginnt Eisenstein über seine Heimat und das Stalin-Regime nachzudenken und erlebt eine künstlerische Wandlung. Der Filmemacher, vorher konzeptuell arbeitend, entwickelt eine eher philosophische Sicht, betrachtet die allgemeinen Bedingungen des Menschseins und die Natur des Menschen. Unter diesem Blick setzt er seine Eindrücke über die mexikanische Kultur neu zusammen. Durch die veränderte Wahrnehmung des eigenen Körpers und die Hilfe seines attraktiven Fremdenführers Palomino Cañedo (Luis Alberti) entdeckt Eisenstein außerdem seine Homosexualität. (via filmstarts.de)

Kinostart: 12.November 2015

Besetzung:

Elmer Bäck              Sergei Eisenstein       Alexander Doering
Luis Alberti Palomino Cañedo ???
Stelio Savante Hunter S. Kimbrough ???
Maya Zapata Concepción Cañedo ???
Lisa Owen Mary Sinclair ???
Jakob Öhrman Edouard Tisse ???
Rasmus Slätis Grisha Alexandrov ???
Raino Ranta Meierhold ???

marakundnougat


Beiträge: 4.484

02.10.2015 19:48
#2 RE: Eisenstein in Guanajuato (2015) Zitat · antworten

Alexander Doering ist es auch im Film. Luis Alberti wird von Nico Mamone gesprochen, Stelio Savante von Hans Hohlbein.

Frank Brenner



Beiträge: 11.690

23.02.2016 19:53
#3 RE: Eisenstein in Guanajuato (2015) Zitat · antworten

Hier mal die kompletten Angaben aus dem Abspann:

Eisenstein in Guanajuato


Elmer Bäck Sergei Eisenstein (Alexander Döring {Doering})
Luis Alberti Palomino Cañedo (Nico Mamone)
Maya Zapata Concepción Cañedo (Maja Maneiro)
Lisa Owen Mary Sinclair (Nina Herting)
Stelio Savante Hunter S. Kimbrough (Hans Hohlbein)
Anna Knaifel Pera (Anna Gamburg)
Jakob Öhrman Eduard Tisse (Steven Merting)
Cristina Velasco Lozano Frida Kahlo (Sandra Maren Schneider)
N.N. Erzähler (Gerald Paradies)

Sowie Luis Ruiz, Nando Schmitz, Sebastian Christoph Jacob, Jerom Quantmeyer, Walera Kanitscheff

Synchronfirma: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Dialogbuch+Dialogregie: Marc Böttcher
Produktionsleitung: Jens Krüger
Aufnahmeleitung: Gjulnas Schuch
Aufnahmetonmeister+Mischtonmeister: Christoph de la Chevallerie
Cutterteam: Thomas Brezinski

marakundnougat


Beiträge: 4.484

24.02.2016 19:33
#4 RE: Eisenstein in Guanajuato (2015) Zitat · antworten

Der Erzähler war allerdings Gerald Paradies, nicht Gerald Schaale. Da wurden wohl die Geralds in der Liste verwechselt.

Frank Brenner



Beiträge: 11.690

25.02.2016 16:00
#5 RE: Eisenstein in Guanajuato (2015) Zitat · antworten

ah,okay, danke...da ich stimmlich beide nicht drauf habe, ist mir dieser Credit-Patzer gar nicht aufgefallen!

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz