Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 374 mal aufgerufen
 Darsteller
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2015 14:36
Tom Courtenay Zitat · antworten

tom.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) tom2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

* am 25. Februar 1937

Der aus einfachen Arbeiterverhältnissen stammende Courtenay versuchte sich in verschiedenen Berufen, ehe er zum Theater kam. Er absolvierte die Schauspielschule mit Auszeichnung und wurde rasch ein gefragter jugendlicher Charakterdarsteller. Als er von Albert Finney die Hauptrolle in "Billy Liar" übernahm, konnte er den Erfolg des Stückes noch toppen und hatte seinen künstlerischen Durchbruch. Praktisch ohne Filmerfahrung, er hatte nur ganz wenige Miniauftritte im Fernsehen gehabt, bekam er von Tony Richardson die Titelrolle in "Die Einsamkeit des Langstreckenläufers". Courtenay spielte fortan in einigen bedeutenden Filmen der "British New Wave" und bekam auch bedeutende Rollen in Großproduktionen. Filme, da machte er nie einen Hehl daraus, waren nicht sein ding und langweilten ihn, so zog er sich 1970 vom Film für fast 13 Jahre zurück. Mit "The Dresser" hatte er ein Comeback und wurde oscarnominiert. Insgesamt nahm er aber nur wenige Rollen an vor der Kamera, teilweise auch nur deshalb, um frei finanzierte Theaterprojekte zu unterstützen oder um größere Anschaffungen zu machen. Sein Marktwert war immer hoch. Erst im Alter wurde er freundlicher gesinnt gegenüber dem Medium Film/Fernsehen. Courtenay zählt zu den bedeutendsten Bühnen- und auch filmschauspielern seiner Generation.

Danke für alle Hinweise und Ergänzungen. Erstaunlich, dass dieser bekannte und bedeutende Künstler noch keinen Thread hatte.

Die Einsamkeit des Langstreckenläufers (1962) --- Christian Wolff / Carl-Herrmann Risse (Ost)
Geliebter Spinner (1963) --- Christian Wolff
Für König und Vaterland (1964) --- Alexander Radzun
Doktor Schiwago (1965) --- Joachim Ansorge
Geheimaktion Crossbow (1965) --- Michael Günther ?
Sie nannten ihn King (1965) --- Reinhard Glemnitz
Die Nacht der Generale (1967) --- Joachim Ansorge
Der Tag, an dem die Fische kamen (1967) ---
Der Todestanz eines Killers (1968) --- Christian Brückner
Ein Pechvogel namens Otley (1968) --- Elmar Gutmann
Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch (1970) --- Hans Quest
The Dresser - Ein ungleiches Paar (1983) --- Arne Elsholtz
Bill Cosby - Die Superkanone / Leonard 6 (1987) ---
Happy New Year (1987) --- Tonio von der Meden
Der letzte Schmetterling (1990) --- Erich Ludwig
Gib's ihm, Chris (1991) ---
Ein Mörder kehrt zurück (1991) ---
Die Abenteuer des jungen Indiana Jones (Reihe, 1 Ep)(1995) ---
Eine sehr englische Ehe (1998) ---
Was geschah mit Harold Smith? (1999) ---
Letzte Runde (2001) --- Reinhard Glemnitz
Nicholas Nickleby (2002) --- Fred Maire
Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt (2007) --- Reinhard Kuhnert
Der goldene Kompass (2007) --- Friedhelm Ptok
Little Dorrit (Miniserie)(2009) --- Henry König
Gambit - Der Masterplan (2012) --- Jürgen Thormann
Quartett (2012) --- Erich Ludwig
Nachtzug nach Lissabon (2013) --- Reinhard Kuhnert
45 Years (2015) ---

Jeannot



Beiträge: 2.110

15.10.2015 16:38
#2 RE: Tom Courtenay Zitat · antworten

Geliebter Spinner - Christian Wolff

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.10.2015 18:35
#3 RE: Tom Courtenay Zitat · antworten

Schade, dass Christian Wolff ihn nicht immer synchronisiert hat. Wenn ich's richtig im Hirn habe, sprach er ihn nochmal in späteren Jahren.

Weiss wer, ob die Angabe mit Hans Quest stimmt? Den Film kenne ich nicht, aber der Altersunterschied scheint gewaltig.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.248

15.10.2015 22:03
#4 RE: Tom Courtenay Zitat · antworten

Ein Pechvogel namens Otley (1968) - Elmar Gutmann (in der Hauptrolle! - sehr ungewöhnlich)

Erik


Beiträge: 375

16.10.2015 01:13
#5 RE: Tom Courtenay Zitat · antworten

Happy New Year (1987) Tonio von der Meden
Der letzte Schmetterling (1990) Erich Ludwig

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2015 01:24
#6 RE: Tom Courtenay Zitat · antworten

"Die Einsamkeit des Langstreckenläufers" - (Ost-Synchro) - Carl-Hermann Risse

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

07.11.2015 12:01
#7 RE: Tom Courtenay Zitat · antworten

45 Years (2015) ---

Das ist der Film mit Charlotte Rampling, oder? Davon hab ich von einigen Monaten mal einen Ausschnitt erwischt. Wenn ich mich richtig erinnere war's Fred Maire.

«« Aziz Ansari
Kenneth More »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz