Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.463 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.298

19.02.2016 12:50
John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

John Wick: Chapter Two, USA 2017
DT Kinostart: 16.02.2017


Keanu Reeves John Wick Benjamin Völz Benjamin Völz
Riccardo Scamarcio Santino D'Antonio Gianluca Vallero Nico Mamone
Ian McShane Winston Klaus-Dieter Klebsch K. Dieter Klebsch
Ruby Rose Ares stumm
Common Cassian Matti Klemm Matti Klemm
Claudia Gerini Gianna D'Antonio Elettra de Salvo
Lance Reddick Charon Leon Boden ??? (T1) / Leon Boden (T2)
Laurence Fishburne Bowery King Tom Vogt Tom Vogt
Tobias Segal Earl Leonhard Mahlich
John Leguizamo Aurelio Nico Mamone
Bridget Moynahan Helen Wick Claudia Gáldy
Peter Stormare Abram Grigory Kofman Detlef Bierstedt
Thomas Sadoski Jimmy Gerrit Hamann
David Patrick Kelly Charlie entfallene Szene Viktor Deiß
Franco Nero Julius Christian Rode Rainer Brandt
Peter Serafinowicz Sommelier Dietmar Wunder Axel Malzacher
Wass Stevens Consiglieri Matthias Klages

Dialogbuch /-regie: Timmo Niesner
Synchronfirma: RC Production Kunze & Wunder GmbH & Co. KG

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.298

10.10.2016 12:48
#2 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten
WB2017



Beiträge: 7.158

19.12.2016 18:14
#3 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Trailer 2 - EN:

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.298

20.12.2016 13:40
#4 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Und in Deutsch:


Lance Reddick - Leon Boden
Common - Matti Klemm
Nico Mamone für wen? Zumindest ist das nicht John Leguizamo.
Außerdem noch Magdalena Turba (bei 0:29).

WB2017



Beiträge: 7.158

07.02.2017 20:42
#5 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

TV Spot 1 - CH:


Common - Cassian - Matti Klemm
Keanu Reeves - John Wick - Benjamin Völz
Ian McShane - Winston - Klaus-Dieter Klebsch
Laurence Fishburne - The Bowery King - Tom Vogt

WB2017



Beiträge: 7.158

11.02.2017 16:13
#6 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Clip 1 - DE:


Laurence Fishburne - Tom Vogt
Keanu Reeves - Benjamin Völz


Clip 2 - DE:


Luca Mosca - Marcus Off
Keanu Reeves - Benjamin Völz

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.298

12.02.2017 12:10
#7 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Dog Wick Trailer

Scat


Beiträge: 1.634

13.02.2017 16:42
#8 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Nicht schlecht. ;)

John Connor



Beiträge: 4.883

13.02.2017 16:53
#9 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Hach, wie ich mich auf diesen Film freue! Nach sooo vielen Rohrkrepierern und Peinlichkeiten wie SPLIT, LA LA LAND usw. usw. bekomme ich hier hoffentlich endlich den ersten Höhepunkt des diesjährigen Kinojahres zu sehen.

Django Spencer



Beiträge: 4.551

17.02.2017 04:53
#10 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Franco Nero: Christian Rode
Ian McShane: Klaus-Dieter Klebsch
Common:Matti Klemm

AndiR.


Beiträge: 3.268

22.02.2017 17:52
#11 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

War gestern im Kino...wer den ersten Teil gut fand,kann den zweiten eigentlich nur lieben!

Marcus Off und Tobias Lelle hatten auch kurze Sprechrollen.

John Connor



Beiträge: 4.883

25.02.2017 14:26
#12 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Mir hat der erste Teil viel besser gefallen als der zweite. Der erste Teil war von geradliniger Einfachheit, der zweite ist unnötig umständlich erzählt; der erste Teil war ein spannender Rachethriller mit logisch integrierten fulminanten, innovativ gefilmten Actionszenen (oder wenn man so will: eine Action-Nummernrevue mit einem simpel motivierten, aber effektiven Story-Vorwand); der zweite Teil möchte sich, so ist jedenfalls mein Eindruck, beim Feuilleton einschleimen: die beiden Action-Höhepunkte (in den Katakomben und im Spiegelkabinett) kommen zu artsy daher: nicht mehr die Action, sondern das setting steht im Vordergrund, viel zu oft schiebt sich die Artifizialität penetrant in den Vordergrund.

Man sieht dem zweiten Teil auch sehr deutlich das gestiegene Budget an: an der Ausstattung, am Verschleiß der Gaststars, wobei Franco Neros Engagement einigermaßen gelungen (super: Christian Rode für Nero!), Fishburnes überkandidelter Auftritt aber ziemlich peinlich geraten ist. Und Common ist wahrlich kein guter Actiondarsteller, er tut dem Film sogar einen Bärendienst – anders als die vielen namenlosen Stuntmen, mit denen Keanu Reeves perfekt choreographierte Zweikämpfe austrägt, enthalten die Kampfszenen mit Common zu viele Zwischenschnitte, zu deutliche Stuntdouble-Einsätze, weil dieser offenbar nicht mal annähernd mit Keanu Reeves‘ Fitness mithalten kann.

Das ist aber freilich Jammern auf hohem Niveau. Auch der zweite Teil gehört zu den besten Action-Filmen des Genres, lässt Pseudo-Actioner wie die BOURNE-Reihe oder die Craig-BONDs, die nur mit Mühe und Wackelkamera bzw. beschleunigter Schnittfrequenz Action simulieren können, richtig alt aussehen. Verglichen mit dem tuntigen LA LA LAND ist JOHN WICK 2 als Action-Oper mit toller Choreographie auch das wesentlich bessere ‚Musical‘.

Eigentlich hat JOHN WICK 2 aus künstlerischer Sicht ja auch fast alles richtig gemacht. Er kopiert nicht einfach den plot des ersten Teils, sondern bemüht sich um inhaltliche Komplexität (obwohl es m.E. überhaupt nicht notwendig gewesen wäre, weil es jetzt deswegen zwischendurch mehrere Durchhänger gibt); da auch die Action-Szenen beim zweiten Teil nicht mehr mit der erfrischend handfesten Originalität des ersten Teils hätten überraschen konnten, wird stattdessen das Drumherum der Schusswechsel und Zweikampf-Szenen variiert, indem die Ausstattung des settings betont wird (auch hier stört mich persönlich die Fokusverlagerung, weil diese Szenen nun viel zu selbstverliebt daher kommen). Der zweite Teil hat leider auch die wenigen Schwächen des ersten Teils übernommen, vor allem den bemüht lakonischen Humor. Immerhin hat Teil 2 aber einen ziemlich guten Knalleffekt, bei dem ich so richtig zusammengezuckt bin.

Und man muss wohl auch anerkennen, dass das Konzept der Macher aufgegangen ist: der Flirt mit dem Feuilleton hat sich ausgezahlt, selten ist ein Action-Film der letzten Zeit so gut besprochen wurden; auch die Spekulation auf die Multiplikator-Wirkung der Rezensenten scheint sich bewahrheitet zu haben: Der zweite Teil hat bereits in den ersten 2 Wochen mehr eingespielt als der erste Teil, der im Kino eher ein mäßiger Erfolg war (zum Erfolg des zweiten Teils wird aber auch gewiss die Popularität des Films in den nachgelagerten Auswertungsmedien beigetragen haben).

Um als Fazit AndiR.s Urteil zu variieren: ich liebe den ersten Teil, finde den zweiten Teil gut – was immer noch zum bislang besten Film von 2017 reicht. Ich freue mich jetzt schon auf den dritten Teil.

UFKA8149



Beiträge: 9.511

20.11.2019 19:56
#13 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Weitere Angaben:

Produktionsleitung: Bettina Adrian
Rohübersetzung: Timmo Niesner
Tonmeister: Matthias Busch
Mischstudio: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH
Mischtonmeister: Stefan Wörner
Cutter-Team: Merve Hasenkrug, Sandra Prüsmann, Sabrina Michalopoulos
Aufnahmeleitung: Andreas Janne

Simone Spinazzè - Kartograf - Tobias Lelle (fehlt noch in der SK; Off ist dort schon eingetragen)
Klages' Rolle wird im Abspann Lieutenant genannt. (Der Schneider aber komischerweise mit dem englischen Begriff.)

Weitere Stimmen (die hier noch fehlen):
Melanie Pukaß (schon in der SK), Katarina Tomaschewsky, Silvia Mißbach, Anna Amalie Blomeyer, Runa Aléon, Isabelle Höpfner, Katja Schmitz, Dennis Sandmann, Kevin Kraus, Daniel Johannes, Marco Wittorf, Frank Kirschgens, Björn Schalla

UFKA8149



Beiträge: 9.511

20.11.2019 20:02
#14 RE: John Wick: Kapitel Zwei (2017) Zitat · antworten

Der erste Trailer ist ja komplett anders besetzt; der Schneider, der Sommelier sowie Charon (Ralf David).

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz