Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.438

19.05.2016 00:50
Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Heißes Spiel für harte Männer (Rebus)
Regie: Nino Zanchin
Verleih: Constantin
Deutsche Bearbeitung: Aventin (?)
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?

Der arbeitslose Croupier Jeff Miller erhält das Angebot im Casino von Beirut eine neue Stellung anzutreten. Er soll dort den Behörden als Köder für eine Bande von Betrügern dienen. Zusammen mit der schönen Laura gerät Jeff in ein brandgefährliches Abenteuer...


Jeff Miller (Laurence Harvey) Erik Schumann
Laura (Ann-Margret) Helga Trümper
Ginis (Ivan Desny) Wolf Ackva
Col. Benson (José Calvo) Erik Jelde
Evelyn Brown (Camilla Horn) Loni Heuser?
Casinomitarbeiter (Jan Hendriks) Jan Hendriks
Casinomanager (Andrea Bosic) ?
Polizeichef (Alberto de Mendoza) Reinhard Glemnitz
Handlanger (Luis Dávila) Hans von Borsody
Gonzalo (Milo Quesada) Manfred Schott
Barkeeper (?) Norbert Gastell

Sehr unterhaltsamer Eurospy mit einem flotten Score von Luis Enríquez Bacalov. Und mal einer der seltenen Ausflüge dieses Untergenre nach München, die meisten anderen wanderten ja nach Berlin (resp. Berliner Union).

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Andrea Bosic.mp3
Camilla Horn.mp3
Jan Hendriks.mp3
José Calvo.mp3
Luis Dávila.mp3
AndiR.


Beiträge: 3.245

19.05.2016 06:33
#2 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Calvo erinnert mich irgendwie an Erik Jelde.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

19.05.2016 07:44
#3 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Weil er es ist. Hendriks ist er selbst und Davila hat K.E. Ludwig.
Camilla Horn könnte Ruth Stephan sein, da bin ich nicht sicher.
Und beim Constantin-Verleih dürfte es eher die Aventin sein, die abwechselnd mit der Berliner Union beauftragt wurde.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 11.687

19.05.2016 09:09
#4 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Ruth Stephan ist das nicht, aber auf jeden Fall eine bekannte Schauspielerin...vielleicht Loni Heuser?

Willoughby


Beiträge: 1.454

19.05.2016 11:00
#5 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Davila wird von Hans von Borsody gesprochen und nicht von K.E. Ludwig.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.658

22.05.2016 00:06
#6 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Camilla Horn erinnert auch etwas an Grethe Weiser, aber ich weiß nicht, ob die je synchronisiert hat. Loni Heuser wäre auch eine Möglichkeit, aber in München ist die mir auch noch nicht untergekommen. Ist denn sicher, dass sich Camilla Horn nicht wohlmöglich selbst gesprochen hat? Ich hab leider keine Idee, wie sich ihre Stimme in der Nachkriegszeit angehört hat.

Frank Brenner



Beiträge: 11.687

22.05.2016 17:34
#7 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

An Grethe Weiser musste ich auch zuerst denken, hab sie aber als Synchronsprecherin irgendwie direkt ausgeschlossen. Da ich immer finde, dass Loni Heuser Grethe Weiser stimmlich sehr nahe kommt, war das mein Vorschlag...

kinofilmfan


Beiträge: 2.566

23.05.2016 14:36
#8 RE: Heißes Spiel für harte Männer (D/E/I 1968) Zitat · antworten

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir da Loni Heuser auf Camilla Horn hören...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz