Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.337 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
E.v.G.



Beiträge: 2.276

19.08.2016 19:02
Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

über einen Al Pacino Film bin ich zufällig auf dieses Studio in Berlin gestoßen.

Leider scheint auch hier der Mitbesitzer sich gerne selbst auf Stars zubesetzen, obwohl er selbst bis dato über keine nennenswerte Synchronerfahrung verfügt, wenn man der Synchronkartei glauben darf.

Ben Stiller, Martin Freeman, Ashton Kutscher, Channing Tatum alles Leute die Vorort in Berlin gut besetzt werden können.

Sich an Unbekannten zu versuchen und langsam hocharbeiten ist eine Sache, aber leider wohl mal wieder eine Sache des Preises, dass Auftraggeber damit einverstanden sind und dann meist noch in "Eigenregie".


http://www.die-silhouette.de/

Scat


Beiträge: 1.574

19.08.2016 19:07
#2 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Ich kenn das aus anderen Branchen. Wenn man selbst Inhaber ist, kann man theoretisch machen was man will. Wenn dann Aufträge bzw die Arbeitgeber an diesen Arbeitnehmer herankommen, dann erst recht.

Wobei ich eines sagen muß: Ich hab diesen Filmschnippsel mit Ben Stiller auf YouTube gesehen. Ich fand Jarke gar nicht schlecht. Die Sequenz war nur halt recht kurz, um sich eine Meinung für einen abendfüllenden Spielfilm zu machen.

dlh


Beiträge: 13.707

19.08.2016 19:33
#3 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Habe ein, zwei Filme mit TappertsOrt-Synchro gesehen, in meinen Augen derzeit das schlechteste Studio überhaupt. Fällt in dem Fall nicht schwer auf den O-Ton zu schalten.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

ElEf



Beiträge: 1.910

22.08.2016 20:14
#4 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Auf die Synchronverbotsliste.

BLUEANGEL X



Beiträge: 655

02.04.2020 07:12
#5 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Zu glück ist TappertsOrt weg vom fenster. ich habe einige synchros von dennen gehört und die waren mega schlecht. Ok ich muss Ariane Seeger die eine der stammsprecherinnen von TappertsOrt war im schutz nemmen die war eine der wenigen sprecher/in die wars drauf hat man sehe (Mrs Santa Claus: Angela Lansbury). Aber ich bin happy das TappertsOrt weg ist.


Nur ein Fan


Beiträge: 466

27.05.2021 10:49
#6 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

TappertsOrt mag Geschichte sein, Jan-Philipp Jarke – inzwischen Philippa Jarke – ist es leider nicht: https://unternehmen.bvg.de/markenklang/

Eine traurige Entwicklung eigentlich. Früher gab’s in Berlin 3 Sprecherinnen und 1 Sprecher für den ÖPNV:
• Ingo Ruff (S-Bahn)
• Ingrid Metz-Neun (U-Bahn)
• Jana Louka (Straßenbahn/Tram)
• Helga Bayertz (Bus)

Doch dann musste man unbedingt Metz-Neun und Louka auch durch Bayertz ersetzen. Vermutlich sollte man froh sein, dass es noch keine reine computergenerierte Stimme ist.


marakundnougat


Beiträge: 4.395

27.05.2021 10:55
#7 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Dass Ingrid Metz-Neun in der Berliner U-Bahn zu hören war, wäre mir neu.

Wann war das?


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Nur ein Fan


Beiträge: 466

27.05.2021 11:05
#8 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Zitat von marakundnougat im Beitrag #7
Dass Ingrid Metz-Neun in der Berliner U-Bahn zu hören war, wäre mir neu.
Wann war das?

Uff, ich glaube das war so um 2009/10 herum, wo Metz-Neun und Louka allmählich ersetzt wurden. Aber ihr „Zurückbleiben, bitte!“ sowie die Gongs waren noch lange bekannt bzw. sind es noch immer.

https://www.youtube.com/watch?v=MzVe5crkLbI


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.027

27.05.2021 12:14
#9 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #6
TappertsOrt mag Geschichte sein, Jan-Philipp Jarke – inzwischen Philippa Jarke – ist es leider nicht:


Wie kann man eigentlich sowas schreiben? Wäre es dir lieber, Jarke wäre in der Zwischenzeit vor nen Bus gelaufen?

AnimeGamer35


Beiträge: 1.160

27.05.2021 12:20
#10 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Frau Metz-Neun wurde in Frankfurt wurde nun in Frankfurt auch fast vollständig getilgt und gegen eine generische Computerstimme ausgetauscht...

Nur ein Fan


Beiträge: 466

27.05.2021 12:45
#11 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #9
Wie kann man eigentlich sowas schreiben? Wäre es dir lieber, Jarke wäre in der Zwischenzeit vor nen Bus gelaufen?

Man kann auch mehr deuten, als eigentlich da steht. Eine Karrierewechsel wäre meine Idee gewesen …

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.027

27.05.2021 13:15
#12 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #11
Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #9
Wie kann man eigentlich sowas schreiben? Wäre es dir lieber, Jarke wäre in der Zwischenzeit vor nen Bus gelaufen?

Man kann auch mehr deuten, als eigentlich da steht. Eine Karrierewechsel wäre meine Idee gewesen …


Etwas mehr Respekt wäre doch trotzdem nicht verkehrt, oder? Ich meine, hier lesen auch andere Leute mit, teilweise sogar die angesprochenen. Die Formulierung ist einfach total daneben.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.522

27.05.2021 14:01
#13 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Nur weil das eigene Studio die Türe endgültig geschlossen hat muss es noch lange nicht heißen das derjenige gleich ganz aufhören muss. Da macht man als Synchronregisseur, Dialogbuchautor dann bei einem anderen Studio weiter und als Sprecher kann man auch noch überall arbeiten.
Wie Jarkes Regiearbeiten bei anderen Studios so ist kann ich nicht beurteilen da ich die nicht wirklich kenne.

Ozymandias


Beiträge: 736

27.05.2021 17:49
#14 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Leben und leben lassen.

BLUEANGEL X



Beiträge: 655

15.04.2022 11:47
#15 RE: Jan-Philipp Jarke - TappertsOrt, Berlin Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #13
Nur weil das eigene Studio die Türe endgültig geschlossen hat muss es noch lange nicht heißen das derjenige gleich ganz aufhören muss. Da macht man als Synchronregisseur, Dialogbuchautor dann bei einem anderen Studio weiter und als Sprecher kann man auch noch überall arbeiten.
Wie Jarkes Regiearbeiten bei anderen Studios so ist kann ich nicht beurteilen da ich die nicht wirklich kenne.

Find ich auch vielleicht sind eine neuen aktuelle Projekte viel besser aber die damaligen projekte von seinen haus synchronstudio nogo ging garnicht besonders die synchro von Daimidaler (Ok war ein Trash Anime) aber die synchro Top sogar Jede Aaron:.Film oder Trimax synchro.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz