Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.412 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Samedi



Beiträge: 6.831

17.05.2019 15:56
#46 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #45

J.K. Simmons und Irons sollten einer CGI-Verjüngungskur à la Disney unterzogen werden.


Oder man nimmt stattdessen gleich Ben McKenzie und Sean Pertwee.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.527

17.05.2019 16:02
#47 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Ben McKenzie weiterhin als Gordon zu sehen wäre magnifique.


Chrono


Beiträge: 1.097

20.05.2019 10:01
#48 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Können von mir aus gerne alle Besetzungen aus Gotham übernehmen, außer Selina, falls sie vorkommen sollte. ;)

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.527

31.05.2019 20:36
#49 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Patman ist es nun ganz offiziell.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

WB2017



Beiträge: 4.517

31.05.2019 20:45
#50 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

In welcher Zeitspanne soll der Film eig. spielen? 2006?

ronnymiller


Beiträge: 2.993

01.06.2019 23:56
#51 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Mir egal. Es gibt nur wenige Schauspieler die ich so abgrundtief KACKE finde, wie Robert Pattinson. (Hat vielleicht auch damit zu tun, dass ich ein Date mit ner Traumfrau hatte und wir uns gemeinsam diesen REMEMBER ME Scheiß angeguckt haben - Film Scheiße, Pattinson uncharismatisch und das Date ging auch ins Plumpsklo)
Pat Man will ich nicht. Da muss der Regisseur schon ein kleines Meisterwerk hinlegen, damit ich nicht würgend aus dem Kino komme.

8149



Beiträge: 4.501

02.06.2019 00:16
#52 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Oh mein Gott! Pattinson zerstört meine Kindheit, ich werde das niemandem verzeihen. Anstatt dass es mir komplett gleichgültig sein sollte wer den drölfzigsten Lederlappen spielt, mache ich auf stur und starte eine Petition gegen seine Besetzung, erst recht wegen Twilight. Ich gehörte nicht zur Zielgruppe der Filmreihe, sauer bin ich trotzdem. Jetzt erst Recht! Hrmpf! *stampf*


Flaise


Beiträge: 536

02.06.2019 10:57
#53 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Mein Gott, überdramatisiert bitte nicht so! Kristen Stewart konnte sich auch erfolgreich von der Twilight-Reihe distanzieren und beispielsweise in Filmen wie "Die Wolken von Sils Maria" zeigen, dass sie durchaus Schauspieltalent besitzt. Ich werde Robert Pattinson eine faire Chance geben, auch wenn Christian Bale unerreicht bleiben wird (was aber eher an Christopher Nolan liegt) und ich ihn doch für zu jung halte, andererseits ist auch noch nicht genau bekannt, wann das Ganze zeitlich angelegt ist.

Zudem wird Matt Reeves auf dem Regiestuhl Platz nehmen - ein Mann, der die "Planet der Affen"-Reihe auf seinen absoluten Höhepunkt geführt hat, und damit hatte damals auch niemand gerechnet. Er könnte mit Batman ein ähnliches "Wunder" vollbringen, also wollen wir es mal abwarten. Viel wichtiger ist doch die Frage: Taucht der Joker auf und wenn ja, wer wird ihn spielen???

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.527

02.06.2019 14:50
#54 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Zitat von Flaise im Beitrag #53
Viel wichtiger ist doch die Frage: Taucht der Joker auf und wenn ja, wer wird ihn spielen???

Warner wird sich nicht selbst noch mehr Beine stellen und einen dritten Joker einführen. Der Joker wird mit aller Wahrscheinlichkeit sowieso keinen Auftritt haben (evtl. leichtes Anteasern wie bei Batman Begins, doch davon sollte man auch nicht ausgehen). Patman soll ne eigene Trilogie spendiert bekommen, die wohl losgelöst von dem "Rest" an übrigen Versatzstücken des ehemaligen DCEU sein wird. Weder der Leto- noch der Phoenix-Joker dürften für die Reihe von Belang sein.

Was Ausgefalleneres wie z.B. der Mad Hatter wäre wünschenswert (für künftige Fortsetzungen), oder als Hauptschurke eine würdige Umsetzung von Scarecrow - ähnlich wie in den Arkham Spielen (die Nolan Version war zumindest für meine Wenigkeit total misslungen). Hush: für ne Detective-Story.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Knew-King



Beiträge: 5.727

02.06.2019 16:03
#55 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Stimmt schon, jammern hilft ja doch nichts. Ich für meinen Teil konnte Batfleck überhaupt nicht ausstehen und habe auch meine Zweifel dass Robert Pattinson mir sonderlich zusagen wird.
Was soll's? Ich hatte bereits mit Bale/Nolan und BB/TDK (ohne TDKR) mein subjektiv nahezu optimales Batman-Erlebnis. Bleibe aber interessierter Zuschauer.
Für mich spannend ist aber was man mit der Synchro machen soll. Ich mag Raspe und finde er funktioniert auf Pattinson in Filmen die mich nicht jucken, aber hier kann ich es mir weniger vorstellen.
Natürlich fraglich wie die Rolle überhaupt dargestellt wird. Jetzt ist es eigentlich noch verfrüht Spekulationen anzustellen, aber allein der (gar nicht mal so dramatische) Altersfaktor würde mich doch irgendwie stören.
Vielleicht weil Pattinson in meinem Alter ist.
Vielleicht aber auch weil Raspe für mich kein Batman ist. Das Problem hatte Bale mit Nathan in meinem Kopf nicht.
Ach, andererseits ist es im O auch nicht anders.
Lange Rede, gar kein Sinn...


8149



Beiträge: 4.501

02.06.2019 16:55
#56 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Ein so junger Batman würde funktionieren indem ein junger bereits trainierter Nightwing/Robin den Platz des verstorbenen Batflecks übernimmt.

Knew-King



Beiträge: 5.727

02.06.2019 19:01
#57 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Soo jung ist Pattinson auch gar nicht. Bale war sogar erst 30.

8149



Beiträge: 4.501

02.06.2019 19:23
#58 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Stimmt. Da ich ihn nur als schlacksigen jungen Kerl kenne, sieht er für mich nicht wie der typische Original-Batman aus.

Knew-King



Beiträge: 5.727

02.06.2019 19:34
#59 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Da geb ich dir recht, aber aufpumpen sollte für einen Hollywood-Schauspieler nicht das große Thema sein. Größe passt sowieso.
Nur ob das die Milchbart-Visage ausgleicht, bezweifle ich dennoch. Matt Reeves hatte ja vor Noir zu machen, irgendwann mal jedenfalls, und da hätte ich gern was klassisch kerligeres gesehen. À la TAS.

ronnymiller


Beiträge: 2.993

02.06.2019 20:45
#60 RE: The Batman (2021) Zitat · antworten

Wäre ja schon schön gewesen, wenn sie einen Mann gecastet hätten. Man muss sich diesen Typen mal anhören und angucken -
https://www.youtube.com/watch?v=qwmmvedZHhQ
Der erste metrosexuelle Batman. Passt vermutlich in die heutige Zeit. Oder man macht gleich einen schwulen Batman draus. Heute kommt ja eh kein Film und keine Serie mehr ohne ein schwules Pärchen aus. Political correctnes fürn Arsch im wahrsten Sinne. Es fehlt dann nur noch etwas diversity, damit sich auch bloß keiner aufregt, dass kein Schwarzer oder Latino dabei ist. Und liebes Batman-Casting Team: Vergesst mir die Frauen nicht. Wehe es gibt keine wichtige Frauenrolle!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor