Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 384 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.698

04.11.2016 21:55
Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (GB 1972) Zitat · antworten

Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (Henry VIII. And His Six Wives)

DDR-Kino: 25.1. 1974
DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Friedel Hohnwald
Regie: Horst Schappo

ZDF-Erstausstrahlung: 8.2. 1981
Studio Hamburg Ateliergesellschaft ?


Heinrich VIII. Keith Michell Wolfgang Dehler Heinz-Theo Branding
Katharina von Aragonien Frances Cuka Brigitte Lindenberg
Anne Boleyn Charlotte Rampling Annekathrin Bürger Monika Gabriel
Jane Seymour Jane Asher Evelyn Heidenreich Katrin Miclette
Anna von Kleve Jenny Bos Cox Habemma
Catherine Howard Lynne Frederick Heidi Weigelt
Catherine Parr Barbara Leigh-Hunt Barbara Adolph
Thomas Cromwell Donald Pleasence Klaus Mertens Wolfgang Spier
Duke of Suffolk Brian Blessed
Thomas Cranmer Bernard Hepton Herbert Köfer
Duke of Norfolk Michael Gough Günther Jerschke
Sir Thomas More Michael Goodliffe Norbert Christian Claus Biederstaedt
Cardinal Wolsey John Bryans

Im Schauspieler-Thread wird für Blessed Werner Bruhns angegeben, aber das kann kaum möglich sein (Bruhns starb 1977), es sei denn, die ZDF-Synchro hat mehrere Jahre auf Eis gelegen.
Die DEFA-Sprecher werde ich sukzessive ergänzen, sobald ich mir den Film (auf VHS wieder gefunden) in aller Ruhe angesehen habe.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.826

04.11.2016 22:07
#2 RE: Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (GB 1972) Zitat · antworten

Wie gestern vergessen bei Arne nachzuschauen? Die ZDF-Synchro hat offenbar wirklich einige Jahre auf Eis gelegen. Laut Synchrondatenbank ist die Synchro von 1977 und entstand tatsächlich bei Studio Hamburg. Dort stehen übrigens noch etliche weitere Sprecher.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.698

04.11.2016 22:26
#3 RE: Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (GB 1972) Zitat · antworten

Nur - was stimmt jetzt? Mein Erinnerung sagt Branding und nicht Zeidler - und die ist ziemlich klar, weil mir diese merkwürdige Besetzung seinerzeit auffiel (da ich die DEFA-Fassung hatte, interessierte mich die ZDF-Fassung nicht weiter).
Wie verlässlich sind dann die anderen Angaben? Steht als Synchro-Jahr vielleicht nur 1977, weil Bruhns in diesem Jahr starb und ein späteres nicht möglich sein könnte? Oder war es doch ein anderer Sprecher und die Synchro entstand ausstrahlungsnah?

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.826

04.11.2016 22:31
#4 RE: Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (GB 1972) Zitat · antworten

Kein Plan, kenne weder Ost noch Westsynchro. Da kann wohl nur Arne Licht ins Dunkle bringen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.698

22.02.2018 17:50
#5 RE: Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (GB 1972) Zitat · antworten

Bringt zwar nicht weiter, aber die Fernsehserie, die dem Kinofilm voraus ging, wurde 1972 vom Deutschen Fernsehfunk ausgestrahlt und dürfte also eine Synchronisation erhalten haben. Wahrscheinlich eine der ersten Arbeiten des hauseigenen Studios, da die DEFA auf MAZ-Aufzeichnungen (damals) kaum eingerichtet war.

Gruß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 759

23.02.2018 19:44
#6 RE: Heinrich VIII. und seine sechs Frauen (GB 1972) Zitat · antworten

Von diesem film erschien keinerlei Filmprogramm.Hätte aber sein können, denn 1974 erschien noch
zu fast jedem kinofilm im osten ein programm.

gruß. hans.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor