Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 773 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Zwiebelring



Beiträge: 5.093

18.12.2016 20:19
Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Harry Potter und der Stein der Weisen

Ein seinerzeit von mir sehr gerne gespieltes Spiel, auch wenn ich mich nicht daran erinnern kann, es jemals komplett durchgespielt zu haben. War damals wohl noch zu viel für mich Nun habe ich allerdings die Tage zu meiner großen Überraschung entdeckt, dass 2003 ein Remake des Spiels für die PS2 und den Gamecube veröffentlicht wurde, mit aufpolierter Optik und vollkommen anderen Leveln. Eigentlich ein komplett anderes Spiel und demzufolge auch mit anderer Sprachausgabe.
Die Liste ist noch unvollständig und wird beizeiten erweitert, die Samples im Anhang beziehen sich auf die PC-Version.

Original (2001) für PC, Mac und PSX

Erzähler			Eckart Dux
Harry Potter Katharina von Keller
Ron Weasley Philipp Krüger
Hermine Granger Johanna C. Neuhold
Prof. Albus Dumbledore Bernd Stephan
Prof. Quirinus Quirrell Michael Grimm (?)
Prof. Filius Flitwick Günter Lüdke
Prof. Pomona Sprout Isabella Grothe
Prof. Minerva McGonagall Ursula Sieg
Prof. Severus Snape ?
Madam Hooch Beate Hasenau
Rubeus Hagrid Ben Hecker
Neville Longbottom ?
Fred und George Weasley Ivo Möller (?)
Percy Weasley ?
Draco Malfoy ?
Vincent Crabbe ?
Gregory Goyle Katharina von Keller
Lee Jordan Christine Pappert
Argus Filch Michael Grimm
Poltergeist Peeves Wolfgang Hartmann
Fast kopfloser Nick Achim Schülke


Marianne Bernhardt Michael Bideller
Mia Diekow Eckart Dux
Isabella Grothe
Jan Eller
Beate Hasenau Michi Grimm
Johanna C. Neuhold
Wolfgang Hartmann
Christine Pappert Ben Hecker
Nicola Schäffler Philipp Krüger
Ursula Sieg Günter Lüdke

Kirsten Sprick Gerhard Marcel
Katharina von Keller Ivo Möller
Kai Henrik Möller
Wolf Rathjen
Erik Schäffler
Achim Schülke
Bernd Stephan

Frank Thomé
Oliver Troska
Markus Wedemann


Sprachaufnahmen: Toneworx GmbH, Hamburg
Lokalisierungsleitung: Michaela Bartelt
Lokalisierungskoordination: Betinna Bachon
Übersetzung: Angela Hufschmidt,
Britta Haimüller


Remake (2003) für Playstation 2, Xbox und Gamecube

Erzähler			Eckart Dux
Harry Potter Nick Seidensticker
Ron Weasley Jesse Grimm
Hermine Granger Johanna C. Neuhold


Christine Pappert Ben Hecker
Isabella Grothe Benny Bosard
Johanna C. Neuhold Bernd Stephan
Katja Brügger David Kroß
Kaya Marie Möller Eckart Dux
Lilly Draeger Erik Schäffler
Marianne Bernhardt Gerhard Marcel
Mia Diekow Günter Lüdke
Saskia Hochreiter Ivo Möller
Ulrike Johannson Jannik Endemann
Jesse Grimm
Kai Henrik Möller
Malvin Faber
Michael Grimm
Nick Seidensticker
Richard Gotthart
Thando Walbaum
Tim-Marvin Schattling
Tobias Pauls
Tobias Schmidt
Willem Manke
Wolf Rathjen

Sprachaufnahmen: Toneworx GmbH, Hamburg
Übersetzung: Michaela Bartelt,
Bettina Bachon,
Britta Dohmen,
Angela Hufschmidt
Language Test: Dirk Votjilo,
Bernd Niemitz,
Andreas Grabner,
Mark Rohles


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
2001_Crabbe+Goyle.mp3
2001_McGonagall.mp3
2001_Neville.mp3
2001_Peeves.mp3
2001_Quirrell.mp3
2001_Ron.mp3
2001_Draco.mp3
2001_Dumbledore.mp3
2001_Filch.mp3
2001_Flitwick.mp3
2001_Fred+George.mp3
2001_Hagrid.mp3
2001_Hermine.mp3
2001_MadamHooch.mp3
andreas-n


Beiträge: 402

18.12.2016 20:35
#2 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

2001 Filch = Michael Grimm
2001 Flitwick = Günter Lüdke
2001 Hagrid = Ben Hecker
2001 MadamHooch = Beate Hasenau

Alamar



Beiträge: 1.582

18.12.2016 21:02
#3 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Nur zur Vollständigkeit:
Die 2003er-Version erschien auch für die Xbox.
Während die 2001er-Version auf PC und auf Playstation unterschiedlich war und von unterschiedlichen Entwicklern kam. kA ob hier die gleichen Sprachaufnahmen genutzt wurden.

Zwiebelring



Beiträge: 5.093

18.12.2016 23:49
#4 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Oh, stimmt. Xbox glatt vergessen. Danke für den Hinweis.

Die PC– und Playstation-Version haben jedenfalls exakt die gleichen Credits mit gleichen Namen, wird also zusammen gemacht worden sein.

Kirk20



Beiträge: 2.020

19.12.2016 00:06
#5 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Oh man. Da hat man schon Eckart Dux und besetzt ihn nicht auf Dumbledore? Nein, stattdessen nehmen wir einfach ein Sprecher, der auch noch stark chargiert, damit er alt klingt (und das nicht mal gut). Hört sich ein bisschen wie Bernd Stephan an, bin da aber nicht wirklich sicher.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Wilkins


Beiträge: 1.775

19.12.2016 00:36
#6 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

2001_McGonagall.mp3 -> Ursula Sieg
2001_Quirrell.mp3 -> Michael Grimm (?)
2001_Peeves.mp3 -> Kai Henrik Möller (?)
2001_Ron.mp3 -> Philipp Krüger
2001_Dumbledore.mp3 -> das dürfte tatsächlich Bernd Stephan sein

Ah, das Spiel kenne ich auch noch. Da bekommt man doch Lust, das mal wieder zu zocken... oder zumindest eins der Harry-Potter-Bücher zu lesen.

Wilkins


Beiträge: 1.775

22.04.2017 21:57
#7 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Heute habe ich die Gelegenheit gehabt, länger in die PC-Version reinzuhören: Peeves ist nicht Möller, sondern Wolfgang Hartmann.

bentenpenny



Beiträge: 160

23.04.2017 15:34
#8 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Jahrelang habe ich überlegt, was für mich der "erleuchtende" Moment war in dem ich realisierte, dass diese Stimmen ja von realen Leuten kommen müssen und man den Sprechern hinter beliebten Stimmen auch eine gewisse Verehrung entgegen bringen könnte.

Und jetzt kam die Epiphanie: Dieses Spiel war es!

Womöglich war es sogar eines der Spiele, die ich als Kind in den CD-Spieler geschmissen habe um zu gucken, was passiert. Vereinzelt waren die Soundfiles so gelagert, dass man tatsächlich die Sprachdateien hören konnte.

Auf jeden Fall war es das erste Spiel, bei dem ich gezielt in den Sprachdateien ... oder ich glaube es war noch ein Cheatmenü mit dem man eine Liste der Files im Spiel einsehen und abspielen konnte.

Und was für ein Ensemble das war ... damals mit 11 Jahren hat mich das vom Hocker gehauen.

Schade, dass Hasenau und viele andere der alten Elite nicht mehr da sind, um heute Videospiele zu vertonen. Deren Stimmen in einem interaktiven Kontext wären der Hammer.

Dukemon


Beiträge: 234

27.04.2017 10:28
#9 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Hasenau noch mal zu hören ist klasse. :D
Ich mochte ihre Stimme. Natürlich war sie auch in Hamburg aktiv. Toneworx war schon immer klasse. Verstehe nicht wieso die Firmen von Hamburg abrücken, obwohl es dort die meisten professionellen Muscials gibt. Demzufolge es da auch viele ausgebildete Synchronsprecher und Schauspieler gibt. Nein, man geht zu irgendeinem Berliner oder Hintertupfingen Studio und gabelt einige Leute aus der Fußgängerzone auf.


Alamar



Beiträge: 1.582

27.04.2017 18:48
#10 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Toneworx war klasse, ja. Mittlerweile sind sie aber auch nur noch durchschnittlich. IMO hat die Konkurrenz nachgeholt und Toneworx hat dabei etwas nachgelassen.

Nur ein Fan


Beiträge: 27

27.04.2017 21:13
#11 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #10

Mittlerweile sind sie aber auch nur noch durchschnittlich.



In Mass Effect: Andromeda präsentierten sie sich aber wieder in Bestform. Die beste Synchro und Bearbeitung, die ich je im Spielebereich hörte.

bentenpenny



Beiträge: 160

27.04.2017 21:57
#12 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Ansonsten haben wir da oben auch noch Periscope.

Zitat von Dukemon im Beitrag #9
Verstehe nicht wieso die Firmen von Hamburg abrücken, obwohl es dort die meisten professionellen Muscials gibt. Demzufolge es da auch viele ausgebildete Synchronsprecher und Schauspieler gibt. Nein, man geht zu irgendeinem Berliner oder Hintertupfingen Studio und gabelt einige Leute aus der Fußgängerzone auf.


Haben wir statistische Erhebungen zur Stadt mit den meisten "professionellen" Musicals? :D Ich glaube du meinst die meisten durch Stage Entertainment vertriebenen und massiv beworbenen Musicals.

Fraglich nun, ob da viele gute Sprecher abfallen würden mit den ganzen Niederländern, Tänzern die man irgendwie auch anderweitig einspannt, und den Leuten, die eine wahrscheinlich ziemlich fokussierte Ausbildung von Stage selbst hinter sich haben. Also das ist nicht einmal eine rhetorisch gemeinte Frage, ich kann es tatsächlich nicht sagen.

Stage wirkt auf mich immer ein wenig, wie das Electronic Arts der Musicalszene. Groß, aufgebläht, hohes Produktionsniveau ... aber innerlich irgendwie tot und künstlerisch leer, bisweilen schädlich für die Industrie bzw. die Szene.

Auf jeden Fall gibt es zumindest jenseits der Stage-Bühnen definitiv tolle Stimmen. Ich hatte in Guild Wars 2 einen Narren an der Performance von Hans-Peter Kurr gefressen, der bis dato wohl nicht bzw. nicht großartig als Synchronsprecher aktiv war, und leider vor einem Jahr verstarb. Müsste auch von Periscope lokalisiert worden sein.

LaCroix


Beiträge: 328

27.04.2017 22:10
#13 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #11
Zitat von Alamar im Beitrag #10

Mittlerweile sind sie aber auch nur noch durchschnittlich.



In Mass Effect: Andromeda präsentierten sie sich aber wieder in Bestform. Die beste Synchro und Bearbeitung, die ich je im Spielebereich hörte.

Naja die Synchro ist ja ganz gut, aber als die beste würde ich sie nicht bezeichnen wollen.
Ich persönlich fand die von Fallout 4 sogar noch besser.

Als absolute Leuchttürme würde ich aber wohl entweder Mafia 2 oder Assassins Creed 4 Black Flag bezeichnen wollen.

Alamar



Beiträge: 1.582

28.04.2017 18:33
#14 RE: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Zitat · antworten

Dito. Da bevorzuge ich eher die Synchro von Psychonauts und Monkey Island 3. Sprich: Synchros wo ich sage, sie klingen besser als der O-Ton.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor