Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 443 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Samedi



Beiträge: 5.600

22.12.2016 23:15
Shock and Awe - Krieg der Lügen (USA, 2018) Zitat · antworten

Der neue Film von Rob Reiner.

Synchronfirma: Linaro Synchron, München/Berlin / R.C. Production Rasema Cibic, Berlin

Dialogbuch: Klaus Bickert

Dialogregie: Randolf Hendel / Joachim Tennstedt

Die Besetzung:


Woody Harrelson Jonathan Landay Thomas Nero Wolff / Thomas Nero Wolff / Thomas Nero Wolff
Milla Jovovich Vlatka Landay Bettina Weiß / Meret Becker
Rob Reiner John Walcott Detlef Bierstedt / Detlef Bierstedt / Jürgen Kluckert
Kate Butler Nancy Walcott Sabine Falkenberg
James Marsden Warren Strobel Markus Pfeiffer / Markus Pfeiffer / Robin Kahnmeyer
Tommy Lee Jones Joe Galloway Ronald Nitschke / Ronald Nitschke / Ronald Nitschke
Anthony Reynolds Kenneth Katzmann Edwin Gellner
Jack Topalian Ahmed Chalabi Marc Rosenberg / Tayfun Bademsoy
George W. Bush (Archivmaterial) George W. Bush Mike Carl / Mike Carl / Gudo Hoegel
Dick Cheney (Archivmaterial) Dick Cheney Timothy Peach / Martin Umbach
Donald Rumsfeld (Archivmaterial) Donald Rumsfeld Claus Brockmeyer / Holger Mahlich
Colin Powell (Archivmaterial) Colin Powell K. Dieter Klebsch
Jessica Biel Lisa Mayr Gundi Eberhard / Gundi Eberhard
Al Sapienza Carl Erich Räuker
Teri Wyble Pam Dana Friedrich
Richard Schiff "The Usual" Till Hagen / Till Hagen / Roland Hemmo


Trailer 1 - DE:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.600

27.02.2017 01:58
#2 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

Die Musik zum Film wird "House of Cards"-Komponist Jeff Beal liefern.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.600

10.02.2018 22:35
#3 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

Der Film lief bereits auf dem Film Festival in Zürich. Hat ihn da schon jemand gesehen?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.600

22.05.2018 15:08
#4 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

Hier der Trailer:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

lysander


Beiträge: 1.014

17.10.2018 19:06
#5 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

WB2017



Beiträge: 3.069

17.10.2018 19:46
#6 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

0:09 / ??
0:14 / Detlef Bierstedt
0:18 / Markus Pfeiffer (?)
0:23 / Tobias Schmidt
0:32 / Till Hagen
0:34 / Ronald Nitschke
0:39 / Dagmar Dempe
0:40 / Thomas Nero Wolff


Die Abmischung zwischen 0:52 und 0:57, Dialog, Musik und Archivaufnahmen, alles in einem ist grauenhaft. Ich verstehe kein Wort.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.839

17.10.2018 20:55
#7 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

{0:06/9} Dick Cheney: Timothy Peach
{0:18}: Markus Pfeiffer stimmt
{0:23}: mMn Klaus Nietz und nicht Tobias Schmidt, obwohl es wirklich wie er mit zu tiefer Stimme klingt
{0:49} "Sehr viel": Jan Kurbjuweit
{0:57}: Gundi Eberhard
{1:09}: Peter Reinhardt
{1:26} George W. Bush: Mike Carl
{1:47}: Bettina Weiß


Ich vermute, dass zunächst in Berlin aufgenommen und in München gemischt wurde, dabei Dick Cheney und George W. Bush nachträglich noch eingdeutscht wurden, nachdem Originalmaterial ursprünglich O-Ton bleiben sollte - wie in jenem grauenvollen Abschnitt von 0:52-57, wo man den Dick-Cheney-Ausschnitt vom Anfang noch mal auf Englisch hört.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

PeeWee


Beiträge: 1.577

17.10.2018 20:59
#8 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

Großatiger Film, die Tafel am Schluss sagt:
Woody Harrelson (Thomas Nero Wolff), James Marsden (Markus Pfeiffer), Tommy Lee Jones (Ronald Nitschke), Rob Reiner (Detlef Bierstedt), Richard Schiff (Till Hagen), Jessica Biel (Gundi Eberhard), Milla Jovovich (Bettina Weiß), Steve Coulter (Matthias Kupfer), George W. Bush (Mike Carl), Donald Rumsfeld (Claus Brockmeyer)

Samedi



Beiträge: 5.600

17.10.2018 23:07
#9 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

Timothy Peach passt da ja wirklich perfekt drauf!


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 5.600

08.01.2019 23:55
#10 RE: Shock and Awe (USA, 2018) Zitat · antworten

DE-Verleih: EuroVideo


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor