Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Maestro1


Beiträge: 1.114

12.01.2017 13:01
The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

The King's Choice (Norwegian: Kongens nei) is a 2016 biographical war film directed by Erik Poppe. It is a co-production between Norway and Ireland, and was selected as the Norwegian entry for the Best Foreign Language Film at the 89th Academy Awards.

Handlung: Am 9. April 1940 besetzen die Nazis Oslo. Nun steht der norwegische König gegenüber einer Entscheidung, die sein Land für immer verändern wird.

[Da es für den Oscar nominiert worden ist, gehe ich stark davon aus, dass man den Film synchronisieren wird.]

Jesper Christensen - Haakon VII. - Erich Räuker/Wolfgang Condrus / Jesper Christensen [Wäre mit einer Selbstsynchro auf jeden Fall authentischer]

Anders Baasmo Christiansen - Olav V. - ?Michael Iwannek/Axel Malzacher

Tuva Novotny - Märtha von Schweden - Stephanie Kellner/ Manja Doering

Katharina Schüttler - Anneliese Bräuer - Katharina Schüttler [Ob die Selbstsynchro hier geeignet wäre? Fragwürdig.]

Karl Markovics - Kurt Bräuer - Karl Markovics

Samedi



Beiträge: 16.849

12.01.2017 15:08
#2 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

Der Thread ist eher was für den Bereich "Zukünftige Filme". Katharina Schüttler hat sich in "Jeder stirbt für sich allein" auch selbst synchronisiert.

aijinn


Beiträge: 1.753

12.01.2017 19:23
#3 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

Tuva Novotny war mit Manja Doering sehr schön.

Maestro1


Beiträge: 1.114

12.01.2017 20:08
#4 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

Ich dachte auch zu Anfang, dass ich das lieber im Bereich der "Zukünftigen Filme" anlege, jedoch war das in den vorherigen Jahren so, dass die Best Foreign Language Filme immer Ende Februar veröffentlicht wurden und diese dann in den Kinos zu sehen waren.

Samedi



Beiträge: 16.849

12.01.2017 23:44
#5 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #4
Ich dachte auch zu Anfang, dass ich das lieber im Bereich der "Zukünftigen Filme" anlege, jedoch war das in den vorherigen Jahren so, dass die Best Foreign Language Filme immer Ende Februar veröffentlicht wurden und diese dann in den Kinos zu sehen waren.




Die Regel ist glaub ich, dass die Threads im Bereich "Zukünftige Filme" erstellt werden und verschoben werden, wenn es einen Trailer gibt oder eine endgültige Besetzung veröffentlicht wird.

Maestro1


Beiträge: 1.114

25.03.2017 17:19
#6 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

https://www.youtube.com/watch?v=7z856x9JQFI Ich hab den Film zwar noch nicht gesehen, jedoch ist die Zusammenstellung des Trailer grauenvoll - ist gefühlt zu 95 Prozent eine Zusammenfassung. Dass man Christensen nicht ans Mikrofon (für den Trailer) geholt hat, ist verständlich. Doch ohne Condrus, geht's gar nicht ...
Bei Baasmo hab ich ehrlich gesagt auch kein gutes Gefühl - Iwannek wäre mir lieber gewesen.

dlh


Beiträge: 15.041

25.03.2017 20:31
#7 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

Jesper Christensen wird im Trailer von Erich Räuker gesprochen..

Maestro1


Beiträge: 1.114

26.03.2017 10:27
#8 RE: The King’s Choice (Norwegen, 2017) Zitat · antworten

Krass, hab den gar nicht wiedererkannt.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz