Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 126 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Samedi



Beiträge: 2.817

20.04.2017 23:47
Der mysteriöse Dr. Lao (USA, 1964) Zitat · antworten

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kommt ein alter Chinese auf einem Esel in die Kleinstadt Abalone in Arizona. Der Chinese, der ansonsten nur ein Goldfischglas mit einem harmlos aussehenden Fisch bei sich hat, ist Dr. Lao. Er sucht die Zeitungsredaktion von Ed Cunningham auf, um eine Anzeige aufzugeben. Dort wird sein Wanderzirkus angekündigt, der für zwei Tage in Abalone gastieren soll.

Der Zirkus beginnt seine Vorstellungen und wird von der Bevölkerung gut besucht. Lao zeigt sich in vielen Masken um den Leuten Ratschläge zu erteilen, die auch teilweise angenommen werden. Dr. Laos Zirkus ist das Leben an sich und alles darin ist ein Wunder.

US-Trailer:



Besetzung:

Tony Randall Dr. Lao Gerd Duwner
Kevin Tate Mike Benedict ?
Barbara Eden Angela Benedict Anneliese Priefert
John Ericson Ed Cunningham Michael Chevalier
Arthur O'Connell Clint Stark Heinz Petruo
Tony Randall Apollonius von Tyana Wilhelm Borchert
Tony Randall Merlin, der Magier Rolf Marnitz
Tony Randall Medusa O-Ton
Tony Randall Schneemensch, Pan Kein Dialog
Tony Randall Tony Randall Kein Dialog


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.072

21.04.2017 09:08
#2 RE: Der mysteriöse Dr. Lao (USA, 1964) Zitat · antworten

Im Grunde ist die Schlange zwar ein weiteres "Gesicht" von Dr. Lao, entfällt aber komplett auf Arthur O' Connell, also auf Heinz Petruo.
Und Eva Pflug bei Barbara Eden ist nicht richtig - das war Anneliese Priefert. Hatte meine eigene falsche Angabe in ihrem Thread auch schon korrigiert.

Gruß
Stefan


Samedi



Beiträge: 2.817

21.04.2017 14:24
#3 RE: Der mysteriöse Dr. Lao (USA, 1964) Zitat · antworten

Ist dir bekannt, wer Kevin Tate gesprochen hat?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.072

21.04.2017 16:04
#4 RE: Der mysteriöse Dr. Lao (USA, 1964) Zitat · antworten

Leider nicht. Man könnte höchstens anhand des Alters spekulieren (voraussetzend, dass der Junge dabei geblieben ist).

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor