Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 990 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
weyn


Beiträge: 2.016

09.08.2017 20:40
Norman (2016) Zitat · antworten


Richard Gere...........Hubertus Bengsch
Lior Ashkenazi.........Bernd Vollbrecht
Michael Sheen..........Gerrit Schmidt-Foß
Steve Buscemi..........Tobias Lelle
Charlotte Gainsbourg...Irina Wanka
Dan Stevens............Tim Knauer
Harris Yulin...........Engelbert von Nordhausen
Josh Charles...........Peter Lontzek


Dt. Kinostart: 21. September 2017

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.640

09.08.2017 21:03
#2 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Charlotte Gainsbourg: Elisabeth Günther
{1:08} "Nein noch nicht": Andreas Müller
Josh Charles: Peter Lontzek stimmt

Schön, dass sich Tobias Lelle für Buscemi wieder vermehrt durchzusetzen scheint - schade, dass er dafür erst nach Berlin ziehen musste

Koboldsky


Beiträge: 3.332

09.08.2017 21:06
#3 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #2
Schön, dass sich Tobias Lelle für Buscemi wieder vermehrt durchzusetzen scheint - schade, dass er dafür erst nach Berlin ziehen musste

Dafür muss Santiago Ziesmer zum Ausgleich aber irgendwann mal wieder auf Rob Schneider ran!

dlh


Beiträge: 14.889

10.08.2017 00:29
#4 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Ich klaue den ""-Smiley von da:

Zitat von weyn im Beitrag #1
Steve Buscemi..........Tobias Lelle


und setze ihn da hin:
Zitat von weyn im Beitrag #1
Charlotte Gainsbourg...Elisabeth Günther


aijinn


Beiträge: 1.740

10.08.2017 09:58
#5 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Das ist natürlich Irina Wanka auf Charlotte Gainsbourg.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2017 10:30
#6 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #2
Charlotte Gainsbourg: Elisabeth Günther
{1:08} "Nein noch nicht": Andreas Müller
Josh Charles: Peter Lontzek stimmt

Schön, dass sich Tobias Lelle für Buscemi wieder vermehrt durchzusetzen scheint - schade, dass er dafür erst nach Berlin ziehen musste



Finde ich überhaupt nicht. Ich kann der Besetzung gerade nichts positives abgewinnen.

weyn


Beiträge: 2.016

10.08.2017 17:22
#7 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Ja wer denn nun für Gainsbourg? Wanka oder Günther? ^^

Ich kann mit Lelle für Buscemi auch nicht viel anfangen. Klischee- bzw. Typecast-Besetzung hin oder her, aber Ziesmer ist als deutscher Buscemi einfach phänomenal. Alternativ könnte ich mich wohl eher noch mit Udo Schenk denn Lelle anfreunden, aber dafür müsste ich mal in Boardwalk Empire reinhören.

Koboldsky


Beiträge: 3.332

10.08.2017 17:27
#8 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Was soll denn an Ziesmer für Buscemi eine "Klischee"-Besetzung sein?
Ziesmer kommt einfach genial vom Gesicht und ist auch extrem nah an der Originalstimme dran.

Man kann doch Buscemi nicht mit Manfred Lehmann (nur so als Beispiel) besetzen.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.283

10.08.2017 17:27
#9 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Zitat von weyn im Beitrag #7
Ja wer denn nun für Gainsbourg? Wanka oder Günther? ^^

Also Elisabeth Günther ist das immerhin ganz sicher nicht.

Dylan



Beiträge: 15.924

10.08.2017 17:29
#10 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

aijinn hat recht: Charlotte Gainsbourg wird im Trailer von Irina Wanka gesprochen.

weyn


Beiträge: 2.016

10.08.2017 17:36
#11 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Ziesmer hat ja doch eine sehr ungewöhnliche, lustige Stimme und Buscemi kann man auch nicht gerade als hübsch bezeichnen. Der sieht mit seinen Froschaugen eher zum Schreien komisch aus. Deswegen wäre vielleicht der eine oder andere geneigt zu sagen, es handle sich hierbei um eine Klischee-Besetzung.

Koboldsky


Beiträge: 3.332

10.08.2017 17:48
#12 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Wobei ich da eigentlich die gleiche Sichtweise wie Mücke habe, der mal meinte, dass eine Klischeebesetzung erst durch comichafte Verzerrung oder Verfälschung des Schauspielers entsteht.
Das ist jedoch bei Ziesmer für Buscemi mMn nicht der Fall. Ich finde, er bedient das Original einfach sehr treffend.

Scat


Beiträge: 1.629

12.08.2017 18:55
#13 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Da schreit aber jemand nach Oscar; was die Musik auch verstärkt. Okay, zum Thema Buscemi: Ziesmer ist wirklich 1A! Lelle geht als Alternative aber klar.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.895

12.08.2017 21:42
#14 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Lelle auf Buscemi ist für mich das was Bodo Wolf bei Robin Williams war. Eine nette Alternativ-/Ersatzbesetzung, die zwar durchaus passend ist, aber es fehlt das besondere, das gewisse etwas.
Ich persönlich höre daher lieber Ziesmer auf Buscemi und finde es schade, dass man Ziesmer nicht mehr zutraut, obwohl er schauspielerisch durchaus begabt genug sein dürfte Buscemi
in seinen verschiedenen Rollen zu sprechen. Zudem finde ich den Wiedererkunnungswert bei Ziesmer in Verbindung mit Buscemi größer als mit Lelle.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.338

13.08.2017 12:15
#15 RE: Norman (2016) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #14
Ich finde es schade, dass man Ziesmer nicht mehr zutraut, in seinen verschiedenen Rollen zu sprechen.

Gibt's dafür einen Grund? Gesundheitliche Gründe können es ja nicht sein, und nur weil er "Spongebob ist", ist das ja noch lange kein Grund. Auch wenn Ziesmer in letzter Zeit nur noch auf solche quälkigen Rollen besetzt wird.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz