Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 445 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.329

11.11.2017 14:06
Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Agatha Christie: Das Spinnennetz (Spider's Web)
Regie: Basil Coleman
Erstaufführung: 11.01.1986 DDR2
Deutsche Bearbeitung: Fernsehen der DDR Studio für Synchronisation
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Clarissa Hailsham-Brown (Penelope Keith) Barbara Dittus
Sir Rowland Delahaye (Robert Flemyng) Wilfried Ortmann
Hugo Birch (Thorley Walters) Helmut Müller-Lankow
Mildred Peake (Elizabeth Spriggs) Anne Wollner
Jeremy Warrender (David Yelland) Peter Reinhardt
Inspector Lord (John Barcroft) Karl Sturm
Pippa Hailsham-Brown (Holly Aird) ?
Oliver Costello (Brian Protheroe) Peter Hladik
Henry Hailsham-Brown (Jonathan Newth) Wolfgang Lohse
Elgin (David Crosse) Klaus Glowalla
Constable Jones (Mark Draper) ?

Eine weitere BBC-Production mit seltener DFF-Synchro, die Pidax ausgegraben hat.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Penelope Keith.mp3
Holly Aird.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

01.09.2019 20:35
#2 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Bei Penelope Keith muss ich ständig an Ingeborg Westphal denken. Reichlich tief, aber wenn man bedenkt, dass der Speed-Up fehlt ...
Trotz des nervig sterilen Klangs des adlershofer Studios eine erfreulich gut gelaunte Synchronisation.

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.329

01.09.2019 20:45
#3 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Haken daran ist auch, dass sie laut ihrer Vita bereits 1983 die DDR verlassen hat.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

01.09.2019 20:55
#4 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Oje, dann kann sie ja auch in "Abenteuer von Sherlock Holmes" nicht dabei gewesen sein ...

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.329

01.09.2019 22:10
#5 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Die habe ich da auch immer in Zweifel.gezogen, wollte aber nicht blind widersprechen.

Lord Peter



Beiträge: 4.068

02.09.2019 07:33
#6 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Okay, gestrichen!


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

02.09.2019 08:33
#7 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Keiths Stimme kommt mir so vertraut vor ... wie klang Marita Böhme in den 80ern? So heiser war sie noch 1971 in "Der Mann, der nach der Oma kam" nicht, aber der Duktus lässt mich an sie denken. Dass die gesuchte Sprecherin selten synchronisierte, dürfte klar sein - sonst wäre sie uns schon öfter unter gekommen.
Also - ich werde Marita Böhme zumindest als Frage ins Rennen.
Vielleicht können wir ein Soundsample von ihr aus der fraglichen Zeit auftreiben.

Ungewöhnlich bei einem so neuen Film (bzw. Fernsehspiel), noch dazu britischer Herkunft: Die untermalende Musik stammt wieder einmal aus dem Archiv - es ist mindestens ein Thema zu hören, das 5 Jahre zuvor im Rathbone-Holmes "Perle des Todes" verwendet wurde.

Kurze Anmerkung:Agatha Christie setzte ihr Stück aus mehreren Kurzgeschichten zusammen, wobei (seltsamerweise) sowohl Miss Marple ("Die Herausforderung") als auch Hercule Poirot ("Die Abenteuer des Kreuzkönigs", "Die mysteriöse Wohnung") gestrichen wurden.

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

02.09.2019 22:02
#8 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Barbara Dittus! Aufgekratzter als gewohnt und vielleicht auch leicht erkältet, aber ich habe gerade "Karibische Affäre" zum Vergleich.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.329

02.09.2019 22:07
#9 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Das kommt gut hin.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 963

03.09.2019 09:45
#10 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Aber sehr gut ! Jetzt, wo man´s weiß, ist es klar. Aber erstmal drauf kommen. Kompliment, Stefan.
Gruß.hans.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

03.09.2019 16:52
#11 RE: Agatha Christie: Das Spinnennetz (GB 1982; DF: 1985) Zitat · antworten

Zufall - ich hatte einfach Lust auf eine weitere Christie-Verfilmung mit DDR-Synchro und hab eine passende erwischt.
Dann ist wohl "Westphals" Auftritt in "Der verkrüppelte Mann" auch eine aufgekratzte Dittus (in gewohnter Diktion ist sie ja auf jeden Fall in den "Blutbuchen" zu hören).

Gruß
Stefan


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor