Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 324 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.190

26.11.2017 03:00
Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Konflikt (Conflict)
Regie: Curtis Bernhardt
Deutsche Bearbeitung: Bavaria (?)
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Richard Mason (Humphrey Bogart) Joachim Kemmer
Evelyn Turner (Alexis Smith) Uschi Wolff
Dr. Mark Hamilton (Sydney Greenstreet) Alf Marholm
Kathryn Mason (Rose Hobart) Eva-Maria Lahl
Professor Norman Holsworth (Charles Drake) Elmar Wepper
Dr. Grant (Grant Mitchell) Paul Friedrichs
Det. Lt. Egan (Patrick O'Moore) Klaus Kindler
Phillips (Edwin Stanley) Paul Bürks
Pfandleiher # 1 (Oliver Blake) Harry Kalenberg
Pfandleiher # 2 (Harlan Briggs) Kurt Zips
Harris (George M. Carleton) Leo Bardischewski
Hobo (John Harmon) Peter Thom
Professor Berens (Wallis Clark) ?
Roberts, Motorradpolizist (Ralph Dunn) Michael Gahr
Det. Lt. Workman (James Flavin) Fred Klaus
Robert Freston (Frank Wilcox) Eberhard Mondry


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Rose Hobart.mp3
Oliver Blake.mp3
Harlan Briggs.mp3
John Harmon.mp3
Wallis Clark.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 27.541

26.11.2017 03:17
#2 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Rose Hobart.mp3 -> Eva-Maria Lahl
Oliver Blake.mp3 -> Harry Kalenberg (?)
Harlan Briggs.mp3 -> Kurt Zips, oder nicht?
John Harmon.mp3 -> Peter Thom
Frank Wilcox.mp3 -> EM stimmt


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

kinofilmfan


Beiträge: 2.263

26.11.2017 08:04
#3 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Zitat
Paul Friedrichs (?)



Das Fragezeichen kann weg!


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

AndiR.


Beiträge: 2.134

26.11.2017 08:13
#4 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Harry Kalenberg und Kurt Zips sind beide ebenfalls richtig.


lupoprezzo


Beiträge: 2.424

02.04.2018 20:12
#5 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Unter dem Titel "Tatort Springfield" lief der Film am 22.10.1961 im Schweizer Fernsehen und am 18.04.1964 im DDR-Fernsehen - ob da wohl noch die Kinosynchro von 1949 von Warner zum Einsatz kam...?


Gruß
Horst

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 497

03.04.2018 20:29
#6 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Möglich ist das ohne weiteres ! Es sei denn, daß es zu viel kohle gekostet hätte und eine DEFA- oder DFF-Synchro günstiger gekommen wäre.
und dann gab es weitere Gründe, warum man neu für die DFF-Ausstrahlung synchronisiert hat, obwohl bereits eine (west-)deutsche synchro
vorlag.
Aber richtig blicke ich da auch nicht durch, wann mal so und mal so verfahren wurde. ja, ich hab im laufe der vielen jahre dies und jenes
gehört, aber auch wieder vergessen... Daß es bei der sache....auch.... eine politische komponente bei so manchem streifen gab, dürfte kein
geheimnis sein...

gruß. hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.424

04.04.2018 22:01
#7 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Dabei fällt mir auf, dass es wohl zu keinem Bogart-Film eine DDR-Synchro gibt...


Gruß
Horst

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.190

04.04.2018 23:08
#8 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Ja, scheint es tatsächlich nicht zu geben. Zwar wurden dort desöfteren Filme mit ihm gezeigt, aber immer die Westsynchro übernommen. Indes überlege ich gerade, wer wohl in einer tatsächlichen DDR-Synchro für Bogart besetzt worden wäre bzw. gut gepasst hätte. Irgendwie schwebt mir da spontan jemand wie Dieter Bellmann oder Gunter Schoß vor.


lupoprezzo


Beiträge: 2.424

05.04.2018 00:47
#9 RE: Konflikt (USA 1945; DF: 1986) Zitat · antworten

Dieter Bellmann kann ich mir ganz gut vorstellen. Gunter Schoß etwas weniger - klingt mir irgendwie etwas zu gemütlich - kann aber sein, dass ich einfach zu wenige jüngere Rollen von ihm kenne.


Gruß
Horst

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor